howto cubase vst plugin lm4

von pillepalle23, 22.06.06.

  1. pillepalle23

    pillepalle23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #1
    Hallo,
    ich habe das Cubase VST Plugin LM4 und möchte damit eine schlagzeug spur im cubase le aufnehmen. ich habe schon sämtliche sachen ausprobiert, die hilfe gelesen und gegoogelt, aber nichts hilfreiches gefunden. unter vst instrumente habe ich den drum computer als erstes instrument eingestellt und die oberfläche von dem teil wird mir auch angezeigt. wenn ich auf eines der pads klicke, dann höre ich den sound, aber wie gesagt weiss ich nicht, wie ich das ganze dann am besten aufnehme. ich habe es mit einer midi-spur versucht, aber nach der aufnahme höre ich nichts.

    mein problem ist, dass ich zum einen nicht weiss, wie ich das ganze aufnehmen soll und nicht weiss, was ich da alles einstellen muss. ich möchte eine schlagzeug spur mit diesem drum computer aufnehmen.

    wäre net, wenn da vielleicht jemand ein kleines step-by-step howto schreiben könnte. das würde mir echt weiter helfen.
    vielen dank

    mfg
    pille
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.06.06   #2
    Soweit ich mich erinnere, kannst Du damit nicht direkt einspielen. Erstelle einen leeren Midi-Part von z.B. 4 Takten und öffne den mit einem der Midi-Editoren, hier natürlich dem Drum Editor. Anschließend platzierst Du dort mit der Maus die Events für Bassdrum, Snare usw. Oben im Editor-Fenster ist in klines Ohr, wenn Du das "anschaltest", müsstest Du auch was hören dabei.
     
  3. pillepalle23

    pillepalle23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #3
    midi-editor... hmm... noch nie was davon gehört... aber schon mal ein weiterer anhaltspunkt.
    aber was hat das dann mit den drum pdas zu bedeuten? wenn ich drauf klicke, dann wird da ja was abgespielt
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.06.06   #4
    Die Editoren sind im Handbuch beschrieben.
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.06.06   #5
    Die sind wohl in erster Line zum testen da, also um zu hören, wie der Sound klingt. Aufnehmen dagegen musst Du mit einem MIDI-Eingabegerät (z.B. angeschlossendes Keyboard). Oder aber Du programmierst es eben mit dem MIDI-Editor, da schreibt man also quasi die Noten.
     
  6. Manned

    Manned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    809
    Ort:
    mitten in Franken
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    1.160
    Erstellt: 22.06.06   #6
    ...und Du musst dem Ausgangs Deiner Midispur natürlich LM4 zuweisen, sonst hörst Du nämlich wieder nix !

    Ich selbst arbeite nach wie vor fast ausschließlich mit dem Nachfolger LM4 MK2 und bin immer noch sehr zufrieden damit !

    Manne
     
  7. pillepalle23

    pillepalle23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #7
    alles klar...
    vielen dank für die hilfe

    ich weiss zwar nicht was ich anderst gemacht hab als vorher, aber es geht jetzt. jetzt heisst es halt probieren... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping