Hughes and Kettner Trilogy

von Eisenfaust, 29.03.05.

  1. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.03.05   #1
  2. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 29.03.05   #2
    wo siehtst du den? ich kann ihn nicht finden :confused:
    ich seh da nur eine Signature-Version des Triamp
     
  3. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 29.03.05   #3
    unten links direkt vor deiner nase ;)
    is nur nen bildchen.
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 29.03.05   #4
    In der aktuelle Guitar ist ein Test drin...

    Gitarre & Bass hat den glaube ich in der nächsten Ausgabe unter der Lupe.

    RAGMAN
     
  5. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.03.05   #5
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 29.03.05   #6

    Geduld... du hast doch schon 3 Antworten innerhalb von 10 Minuten bekommen... das ist ja fast wie chatten ;)


    Und wenn der Amp erst auf der Musikmesse richtig vorgestellt wird (bzw. in 8 Tagen herauskommt)... welche Infos erwartetst du dann?
     
  7. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.03.05   #7
    Ich bin neuguerig was diesmal aus der deutschen Ampschmiede schlüpft. :D
    Ich habe ja ein H&K edition tube, ich mag ihn einfach. :great:
     
  8. TimBlack

    TimBlack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    107
    Erstellt: 02.04.05   #8
    Also in der guitar isn Bericht übers Triology Top...
    Versuche mal n paar wichtige Sachen zusammenzufassen...
    100 W
    Vollröhre
    Röhren 4x12AX7, 4xEL34
    4 Kanäle
    Empf. Verk.pr.:1490€
    20,5kg
    28x74x26 cm
    6 Basissounds
    joa das warn so im groben die Daten...
    Gruß,
    Tim :great:
     
  9. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 02.04.05   #9
    Hört sich ja ganz gut an, und nichtmal allzu teuer!
     
  10. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 02.04.05   #10
    Für mich hört sich gerade der Preis mit doch schon einigem unter dem Deckel wirklich gut an. Wenn er jetzt auch noch gut klingt, wie wir das von H&K gewöhnt sind, dann wäre das mal was.
     
  11. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 02.04.05   #11
    Ja, wenn der Sound stimmt, würde ich mir überlegen ob nicht so einer ins Haus kommt :great:
     
  12. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 14.04.05   #12
    *Thread wiederbeleb*
    Hat den einer mal angetestet?
     
  13. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 14.04.05   #13
    ne, leider noch nicht, ich warte ja auf die Soundsamples bei Hughes and Kettner. :twisted:
    Mich würde das doch mal interesieren, wie geil der denn klingt :D
     
  14. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 14.04.05   #14
    Da kannste lange warten. Laut H&K sind Soundsamples noch nicht mal in Planung. :(
     
  15. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 14.04.05   #15
    lol, es is ja so schwer ma eben paar Soundsampels aufzunehmen... :screwy:
     
  16. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 14.04.05   #16
    Also auf der Musikmesse wurde der von Thomas Blug präsentiert.
    Klingt geil das Teil, das muss man schon sagen.
    Zum Thema Vielseitigkeit kann ich nicht so viel sagen da er gerade den Bereich High-Gain nicht vorgestellt hat.
    Aber sehr schöner clean-Sound, und verzerrt (mehr so crunch bis "softerer" Lead-Sound) war der auch ziemlich gut.
    Für den Preis denk ich ein Super Teil :great:
     
  17. beat85

    beat85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    2.07.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #17
    Ich hatte das Vergnügen, den Trilogy auf der Musikmesse anzutesten und war schlichtweg begeistert.
    Ich hab mich nur kurz in dem clean und crunch Kanal aufgehalten.
    Die zwei Lead modes sind echt der Hit
    Agressiv, obertonreich und selbst bei geringer Lautstärke mit ordentlich Dampf dahinter.

    Eigentlich wollte ich mir den Stiletto von Boogie zulegen. Da dieser aber viel teurer ist und ich in mehreren Musikstilen zuhause bin, bietet mir der Trilogy die nötige vielfalt, wenn ich mal nicht hartwurst Musik mache.

    Wist ihr in welcher Ausgabe der Guitar, der Amp getestet wurde?
     
Die Seite wird geladen...

mapping