Hughes & Kettner Tube Factor OKKO Modd - was haltet ihr davon?

  • Ersteller StringTheory
  • Erstellt am
StringTheory
StringTheory
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.20
Registriert
16.05.05
Beiträge
345
Kekse
62
Ort
Leipzig
Tach auch!

Hab was gesehen, was mich sehr interessiert, und zwar einen OKKO Modd für den Tube Factor!
http://stompbox.de/mods.shtml
Mich würde mal interessieren, was ihr davon haltet, und ob sich das in euren Augen lohnt, oder ob ihr schon sowas habt...
dann antwortet mal kräftig...
Kobe :rock:
 
Eigenschaft
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.794
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
klingt ja mal witzig.
 
notiesrequired
notiesrequired
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.10
Registriert
03.12.04
Beiträge
134
Kekse
36
Ort
Münster
Hört sich ganz geil an. 69 € für 1 Kippschalter und 2 Potis sind allerdings etwas viel, glaub ich :redface: Mal sehn was der Rest so sagt (insbesondere die Effektprofs), daß sollte doch wohl auch Homemade gehen, oder???
 
Paranoid
Paranoid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.10
Registriert
07.09.04
Beiträge
886
Kekse
3.312
Ort
Lübeck
Wenn ich 130+ Euronen für so ein Gerät hinlege, habe ich keine Lust auch nochmal die Hälfte für ein paar Modifikationen dazuzulegen, die ich so eh nicht brauche.

Der genannte Preis bezog sich auf die Ebaypreise, bevor hier jetzt irgendein Keks ankommt mit "der kostet aber 200"
 
Ed
Ed
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.16
Registriert
04.06.04
Beiträge
2.428
Kekse
3.689
Ort
München
Paranoid schrieb:
Wenn ich 130+ Euronen für so ein Gerät hinlege, habe ich keine Lust auch nochmal die Hälfte für ein paar Modifikationen dazuzulegen, die ich so eh nicht brauche.
Man muss es ja nicht machen. Fakt ist, dass es schon Sinn macht, den Nachbrenner einstellen zu können. Ich finde das total sinnvoll, da ich den TF viel benutze und es mich richtig stört, dass ich ständig nachregeln muss. 70€ finde ich geht gerade noch. Dadurch wird die Kiste richtig flexibel - wie sie eigentlich von vornherein hätte sein sollen.

Gruß,
/Ed
 
billie joe
billie joe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.15
Registriert
11.02.04
Beiträge
199
Kekse
60
ich hab den tubefaktor und mir ist das problem auch schon bekannt..... vieleicht lass ich das ja machen..... klingt nämlich wirklich gut was die so schreiben ... das rockt
 

Anhänge

  • lemmyguitar.gif
    lemmyguitar.gif
    3,8 KB · Aufrufe: 895
notiesrequired
notiesrequired
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.10
Registriert
03.12.04
Beiträge
134
Kekse
36
Ort
Münster
Gibts eigentlich irgendwo nen Schaltplan? Hab mal bei H&K angefragt, die werden den aber sicher nicht rausschicken. Und bei www.schaltungsdienst.com gibts auch nichts... Vielleicht hat ja auch jemand hier ne Idee wie man´s in Eigenregie angehen kann.

Thanx
 
soenny
soenny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.08
Registriert
20.04.05
Beiträge
237
Kekse
9
Ort
25km vom W:O:A entfernt!
hmm.. ich bin vielleicht bereit mir das Gerät auch anzuschaffen! Nächste Überlegung und ist dann auch der OKKO Modd dafür!
Hat das nun schon jemand gemacht? Hat jemand seinen Tube Factor umbauen lassen?
 
notiesrequired
notiesrequired
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.10
Registriert
03.12.04
Beiträge
134
Kekse
36
Ort
Münster
Gemacht hab ich´s noch nicht, der Mod ist allerdings zu empfehlen wenn du den TubeFactor nicht ständig auf High-Gain fährst. Der (imaginäre) Lautstärkeunterschied zwischen dem 1 und 2 Kanal ist bei "nur" leicht angecruchtem ersten Kanal doch enorm!
 
Squealer
Squealer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.16
Registriert
14.06.05
Beiträge
478
Kekse
27
verkauft doch einfach eure TF's, legt 50 euro drauf und kauft euch den okko!!!
Der ist viel geiler, noch flexibler und klingt noch mehr nach röhre als der TF, das ding hats einfach drauf!!
 
notiesrequired
notiesrequired
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.10
Registriert
03.12.04
Beiträge
134
Kekse
36
Ort
Münster
Glaube dir das die Okkos geil klingen, konnte leider noch keinen antesten. Der TF klingt ebenfalls sehr geil, ich finde ihn zum boosten echt ideal und ich bekomme gute Sounds heraus. Da ich aber höchstens angecrunchte Sounds brauche bin ich mit dem ersten Kanal gut bedient, flexibler wäre er halt mit einem zweiten seperat einstellbaren Kanal.
Wenn ich´s richtig gesehen habe weist keiner der Okkos nen zweiten Kanal auf, oder? Damit wäre die Flexibilität wieder abhanden....
 
Squealer
Squealer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.16
Registriert
14.06.05
Beiträge
478
Kekse
27
der ist allein schon mit den einstellmöglichkeiten die er standardmäßig bietet flexibler, weil sich mehr tut, wenn man dreht und er hat noch 2 zusätzliche potis im inneren...

darüber hinaus kann man ihn sich auch 2 kanalig bauen lassen, dass ist kein Problem, da gehst du auf www.stompbox.de und bestellst ihn dir einfach mit nem zusätzlichen kanal, mit nem soloboost, mit mehr knöpfen und ner microwelle - das geht da alles!

Ne, aber ohne scheiss, der baut die eh auf bestellung und somit kann er nahezu alle kundenwünsche mit einbringen!
 
aam himself
aam himself
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.14
Registriert
28.03.05
Beiträge
96
Kekse
91
Ort
Berlin
notiesrequired schrieb:
Hört sich ganz geil an. 69 € für 1 Kippschalter und 2 Potis sind allerdings etwas viel, glaub ich :redface: Mal sehn was der Rest so sagt (insbesondere die Effektprofs), daß sollte doch wohl auch Homemade gehen, oder???

Jo, für nen Kippschalter und 2 Potis wärs zuviel. Inkl. Platinen- und Lötarbeit aber wohl nicht. Oder meinst Du, er bohrt die Löcher, setzt die Teile ein und dann funktionierts? ^^

Squealer schrieb:
verkauft doch einfach eure TF's, legt 50 euro drauf und kauft euch den okko!!! Der ist viel geiler, noch flexibler und klingt noch mehr nach röhre als der TF, das ding hats einfach drauf!!

Das sind aber mal zwei völlig verschiedene Baustellen. TF und Diablo haben komplett verschiedenen Charakter und Klang.

Der Mod macht Sinn, da der gute TF konzeptionell halt Lücken aufweist. Mal abgesehen vom Lautstärke-Sprung (den ich beispielsweise nie hatte), ist es doch ne nette Sache, den Gain für den Factor 2 regeln zu können. Oder dessen Lautstärke. Oder beide Factors mischen zu können, wodurch du Factor1 auch für die härtere Gangart benutzen kannst, ohne den Mittensprung zu haben. Für das Geld bekommst Du halt enorme Vielseitigkeit und hochwertigste Bauteile.

Und da ich beide, also Diablo und TF, besitze, weiss ich wovon ich rede ^^

Grüsse
aam
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
die angebotene modifikation macht schon sinn.
der lautstärke unterschied der beiden factoren ist schon nicht so optimal.

mir persönlich ist es aber egal, da ich meine einzelnen presets im g-major lautstärkenmässig anpasse.
wer aber den TF direkt vor dem amp hat und keine möglichkeit besitzt die lautstärke im nachhinen zu ändern, für den macht die modifikation sicherlich sinn.
 
pharos
pharos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.09
Registriert
03.08.04
Beiträge
671
Kekse
284
Da muss ich mal nachhaken: Du verwendest den TF zusammen mit dem G-Major? Dann musst du doch zweimal treten, TF umschalten und Preset wechseln, da der TF doch kein Midi hat. Oder wie machst du das?
 
notiesrequired
notiesrequired
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.10
Registriert
03.12.04
Beiträge
134
Kekse
36
Ort
Münster
Jo, für nen Kippschalter und 2 Potis wärs zuviel. Inkl. Platinen- und Lötarbeit aber wohl nicht. Oder meinst Du, er bohrt die Löcher, setzt die Teile ein und dann funktionierts? ^^

Arbeitszeit miteingerechnet absolut gerechtfertigt, mit dem Schaltplan (endlich gefunden) und den Teilen kostet mich der Umbau jetzt ca. 10 ;)
 
soenny
soenny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.08
Registriert
20.04.05
Beiträge
237
Kekse
9
Ort
25km vom W:O:A entfernt!
verdammt.. ich will sowas auch selber machen können! :)
aber ich würd den TF (bin mir sicher, dass ich ihn mir endlich hol') auch umbauen lassen, gerade aus dem Grund, den Joe_web genannt hat! Ich würde den als "einfache" Zerre vorm Amp nehmen.. um die Kanelanzahl zu erhöhen! Und natürlich würde ich den dann auch bei Auftritten benutzen, daher ist die Geschichte mit der Lautstärkeregelung auch nicht verkehrt!
 
rzeznik1984
rzeznik1984
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.19
Registriert
22.08.05
Beiträge
5
Kekse
0
Also ich habe es machen lassen, und ich habe es nicht bereut. Der Sound wird nicht vefälscht.
Aber endlich HAT man 2 Kanäle. Beim normalen TF boostet man entweder oder man macht volles Brett, weil der Lautstärkesprung zwischen Kanal 1 zu Kanal 2 zu extrem ist, als dass man das noch nutzen könnte. 2. Der eine Gain Regler bestimmt halt ob boosten oder volle Bude. Daher bringt der 2. Gain Regler die Möglichkeit unabhängig zu regeln.
Der Kippschalter hebt das gesamte Gainniveau auf Hard Rock Niveau. Kurz...erweitert den Gesamtbereich.

übrigens ich verkaufe meinen jetzt, weil ich einen Brunetti 3 Kanaler habe...und 5 Kanäle brauch ich nicht :)

ebay: Artikel Nr. 320453535656
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben