Hughes & Kettner Tubeman II

von IbanIz0r, 22.01.08.

  1. IbanIz0r

    IbanIz0r Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    18.07.12
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #1
    Guten Abend,

    SuFu verwendet, ähnliche Probleme gefunden, aber nicht genau das --> bidde nich haun, falls ich etwas übersehen habe (was ich eigentlich nicht glaube).

    Ich habe einen schon etwas betagten Hughes & Kettner Tubeman II. Ich geh mit einer Ibanez RG370DX da rein, und von dem H&K in den Input eines H&K Attax80.

    Channel 1 ist wunderbar. Bei Channel 2 und 3 (besonderes wenn der Gain-Regler relativ weit aufgedreht ist) variiert die Laustärke während ich etwas spiele. Wenn ich z.B. ein schnelles Riff etwas länger spiele, wirds leise, bleibt ein paar Sekunden so, dann wirds wieder laut, bleibt wieder so, wird wieder leise ... aber nicht gleichmäßig.

    Weiß jemand woran das liegen könnte ? Könnte die Röhre uppe sein ? Könnte das alles zuviel für den Attax sein ? Der ist übrigens Gebrauchtware von eBay, würde mich also nicht wundern wenns an dem läge.

    Für Antworten & Hilfe sehr dankbar ist

    Alex
     
  2. IbanIz0r

    IbanIz0r Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    18.07.12
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #2
    Das Thema hat sich erledigt.

    Da ich heute Geburtstag habe, schenkt mir ein Kumpel, der sich damit auskennt, die (End-)Lösung zum Geburtstag.

    Trotzdem Danke für die Aufmerksamkeit !

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping