Hughes&Kettner VC412 A oder B 30 - Erfahrungen?

von jukexyz, 03.02.06.

  1. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 03.02.06   #1
    Hi Leuts,

    Ich wollte euch mal fragen, ob ihr diese Box schon mal gespielt habt, vor allem würde mich auch der Vergleich mit anderen Boxen interessieren.

    Antesten geht absolut _nicht_ deswegen wäre ich sehr dankbar für einige Statements.

    Ist das eher eine billigbox? Die VC Serie kostet so um die 666€, die CC serie um die 1000€ <- zu viel!! Aber was bringt mir ein gutes P/L-Verhältnis , wenn der Sound nicht stimmt.

    Ich könnte für so ca. 500€ an die Box kommen.

    Danke für Eure Hilfe :)

    Mfg Jukexyz
     
  2. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 03.02.06   #2
    Die Billigboxen von H&K sind von der Matrixserie. Die VC-Serie geht schon ganz gut ab! Die auf jeden Fall ordentlich lo End. Was halt generell, für manche, ein Problem bei H&K ist, dass die Boxen recht mittig sind. Ich find den Sound aber schon ziemlich geil!
     
  3. jukexyz

    jukexyz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 05.02.06   #3
    Danke, mittig ist gut :D
    Noch weitere Meinungen zur box?
     
Die Seite wird geladen...

mapping