Hughes & Kettner Zenamp(gebraucht) vs. Spine III 75 watt

von Mosmetic, 21.10.06.

  1. Mosmetic

    Mosmetic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #1
    Hi

    Ich habe eine quelle aufgetan, wo ich diesen verstäker gebraucht für 400€ bekommen könnte:
    Hughes & Kettner Zenamp

    Was meint ihr?
    Sollte ich für das geld lieber ein spider III 75 kaufen?

    oder was gibt es um 400€ sonst zu empfehlen?

    Bitte um antwort ;-)

    Sandman
     
  2. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 21.10.06   #2
    Also ich hab den spider einmal angespielt und hab fast gekotzt :D Ne aber der klingt wirklich extrem besch..eiden also den H&K hab ich noch nicht gehört der is aber sicherlich klassen über dem ;) Nicht nur preislich
    Ansonsten :D n Hughes & Kettner Attax ist schon sehr cool allerdings kosten die nur um die 200 euro gebraucht aber ich würd ohnehin immer anspielen bevor ich was kauf.. Den zenamp wirst du wahrscheinlich nicht anspielen können aber den spider schon also hör ihn dir doch einfach mal an
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.10.06   #3
    Hi,

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.


    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
  4. Mosmetic

    Mosmetic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #4
    hat keiner eine ahnung???

    Please Help!!!
     
  5. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 22.10.06   #5
    Auch wenn der Spider II nach den Samples zu urteilen nicht schlecht ist, der ZenAmp ist eindeutig besser, auch zurecht preislich in einer anderen Region angesiedelt...
     
  6. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 22.10.06   #6
    ...und damit ist alles gesagt!!
    Wenn du dir den Zenamp kaufen solltest, dann hast du defenitiv etwas amtliches für die nächste Zeit, zumal ja noch die Möglichkeit besteht das Biest mit zusätzlichen Boxen zu unterstützen (was aber grundsätzlich nicht nötig ist).
    gruß
    -yosh
     
  7. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 22.10.06   #7
    Kleine Korrektur: Ich meinte natürlich den Spider III.
     
  8. Mosmetic

    Mosmetic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #8
    ok Cool

    Was meint ihr geibt es in der Preislage (400€) auch noch was besseres oder ist das ein top angebot welches ich da aufgetan habe?
     
  9. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 22.10.06   #9
    ich denke dass ist ein sehr gutes angebot, der ist auf jeden fall klassen über allem was du neu für 400 euro bekommen kannst, gebraucht eigentlich auch ;) Ich würds machen
     
  10. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 22.10.06   #10
    Ich glaube nicht dass du für 400€ was besseres bekommst, ehrlich gesagt...
     
  11. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 22.10.06   #11
    könntest du sonst wahrscheinlich auch noch gewinnbringend weiterverticken...
    grüße,florin
     
  12. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 23.10.06   #12
    Das glaub ich nun nicht...

    Aber zum ZenAmp...ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, um das Geld wirst Du kaum was besseres finden. Ich spiele das gute Stück als Topteil und muss sagen in Sachen Tonentfaltung und Dynamik steht er einem Röhrenamp kaum nach.
    Der ZenAmp ist in jedem Fall kein Übungsamp sondern ein Amp mit dem man lange Freude hat und den man auch professionell einsetzen kann.
     
  13. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 23.10.06   #13
    Ja, das schon. Wenn man nun keinen Modeller sucht..aber ich glaube nicht,
    dass du die nächsten 6 Jahre einen besseren Amp in dieser Preislage finden wirst. :D
    An einen besseren Modeller für 400 Euro... daran glaube ich sowieso nicht.
    Das aufjedenfall. Die Dinger für 400 Euro..
    Überleg mal wieviel ein Marshall MG oder sowas kostet und dann vergleiche mal. :D
    Also das Angebot ist erste Sahne und der Verstärker erster Güte.
     
  14. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 23.10.06   #14
    Ich hab auch an den Zenamp gedacht (als Zweitamp und fürs Üben) Die Frage ist nur, ob sdas Ding nciht etwas zu laut ist udn zu viel Druck besitzt fürs Wohnzimmer?

    Ich suche halt was schön flexibeles zum üben. Wenn der Zenamp ein Kopfhörerausgang hat dann wäre er natürlich perfekt!
     
  15. Mosmetic

    Mosmetic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #15
    Danke euch allen ich denke das ich ihn kaufe

    Werde evtl (wenn ich zeit finde) ein review schreiben!
     
  16. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 23.10.06   #16
    Kopfhörerausgang hat er nicht; wozu auch? :D

    Man kann auch leise einigermaßen vertretbare Sounds aus dem ZenAmp rauskitzeln, allerdings spielt er seine Stärken erst ab einer gewissen Lautstärke aus.
    Man kann ihn schon im Wohnzimmer spielen, aber nur für´s Wohnzimmer ist er zu schade...da würde Dir was entgehen.
     
  17. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 23.10.06   #17
    Hat er wohl :D
     
  18. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 23.10.06   #18
    Na ok, der Combo vielleicht...das Top nicht! :D
     
  19. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 24.10.06   #19
    Frag mich immer wie man auf sowas kommt... haben eure Amps alle keinen Master Volume? Wieso sollte man ihn nicht auch leise spielen können?

    Ich muss aber zugeben: 2*12" 120W Übungscombo für 400€ gebraucht ist schon ne ordentliche Nummer :D Ich habe mir jetzt für daheim nen Spider II 30 bestellt - Hoffe, der klingt annehmbar.
     
  20. Mosmetic

    Mosmetic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #20
    hab ihn jetzt gekauft
    ist der aus dem marktplatz vom m~daniel

    wenn er da ist schreibe ich euch wies lief und ein review!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping