Humbucker Einbau - welche Polung??

von irondack, 11.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. irondack

    irondack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.09
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.09   #1
    Hallo zusammen,
    bin neu hier, grüße erst mal alle.

    Brauche euere Hilfe zum Thema Humbucker einbauen:

    Also: ein 2-kabeliger, ein Kabel schwarz, eines weiß, Dimarzio PAF soll in die Halsposition.

    am Steg soll ein Dimarzio super Distortion, auch ein Kabel schwarz, eines weiß, eingebaut werden.

    die Gitarre ist ein Heritage h150 mit Seymour Duncan SH1 am Hals, und SD Jeff Beck am Steg.
    "Normale" Schaltung, Neck-Neck+Bridge-Bridge

    Die einzubauenden Pickups haben keine Kappen, was ich jetzt nicht weiß, wie herum gedreht werden die PUs eingebaut, besonders beim dem Super distortion bin ich unsicher, weil da alle Magnetpole gleich aussehenen.

    Gruß
     
  2. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.04.18
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 12.11.09   #2
    Ist auch vollkommen egal. Macht (bei den PUs) keinen Klangunterschied. Einfach ein Kabel auf Masse und eins an den Schalter. Welches auf Masse muss, stellst du am besten per Multimter fest, d.h. welcher Leiter Verbindung zur Grundplatte hat. Wenn nicht probierst du es einfach aus und wenn es zu sehr brummt vertauscht du die Kabel. Wenn der Masseanschluss noch zusätzlich ist (Schirmung), ist es egal. In dem Fall, falls die Kombination der Humbucker out-of-phase sein sollte (unwahrscheinlich bei gleichen Kabelfarben) vertauscht du die beiden Leiter bei einem PU.
     
Die Seite wird geladen...

mapping