Ibanez AR300

  • Ersteller SaitenQu?ler
  • Erstellt am
S
SaitenQu?ler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.18
Registriert
03.07.05
Beiträge
188
Kekse
85
Hallo,
ich wollte mal fragen was ihr von der Ibanez AR300
haltet.Werde die Gitarre bald mal anspielen und wenn sie mir gefällt würde ich die Pickups vielleicht duch zwei Burstbucker austauschen.Vielleicht könnt ihr mir ja schonmal ein bisschen über die Gitarre erzählen?!
 
Eigenschaft
 
S
SaitenQu?ler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.18
Registriert
03.07.05
Beiträge
188
Kekse
85
Kann mir wirklich niemand etwas zu dieser Gitarre sagen?:(
 
PerregrinTuk
PerregrinTuk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Registriert
07.12.04
Beiträge
1.053
Kekse
4.506
Ort
Frankfurt am Main
Ich kann dir ein bisschen erzählen.

Sie ist eine recht gute Gitarre die sehr Gibson LP Double Cut mässig klingt, wär hätte es auch erahnt...

Die PU's wirst du eigtl. nciht tauschen müssen da sie sehr stark nach Gibson klingen und an sich auch recht gut sind. SIe ähnneln den Clssic 57'.

Spielen tut sie sich klasse aber schwer ist sie.

Ich könnte dir als Alternative eine SZ 320Mh ans Herz legen, welche noch eine n Tick mehr Paula Klang hat, und zudem leichter ist.

Ist aber rein optisch.

Der Aufpreis zwischen SZ und AR ist nciht unbedingt gerechtfertigt, bis auf die Decke...
 
S
SaitenQu?ler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.18
Registriert
03.07.05
Beiträge
188
Kekse
85
Klingt ja schonmal gut,
eine SZ möchte ich eher nicht.
Gefällt mir optisch nicht so.
Wie ist denn der Hals so?
Sehr dick oder ziehmlich dünn?
Vielleicht mal vergleichsweise zu einer Epi Les Paul?
Weiß vielleicht noch jemand ob ein Musikladen in koblenz die hat?
 
S
SaitenQu?ler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.18
Registriert
03.07.05
Beiträge
188
Kekse
85
Ich hau den Thread einfach nochmal hoch.
Kann mir wirklich keiner mehr über die Gitarre sagen?
Hat die denn keiner hier der mir vielleicht Bilder schicken könnte?
 
L
log
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.06
Registriert
30.08.03
Beiträge
76
Kekse
0
ich hab die AR300 ausführlich getestet und der Hals ist etwa so wie bei der SZ, d.h. so in der Mitte zwischen den absoluten Flitzehälsen von Ibanez und den eher breiten von Framus.

Die Picks würde ich nicht tauschen, die sind echt klasse, ein schöner warmer Les Paul Ton. Hab mir dann die AR3000 gekauft und bin echt zufrieden. Generell sind die Ibanez sehr gut verarbeitet, also lieber die AR300 als ne Epiphone.
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
also ich muss sagen mir gefällt sie sehr ich finde es nur schade dass sie nicht mehr die splitter drin hat welche das AR 300CS Modell von 1982 hatte, das wäre noch besser und schwarz wäre für mich auch noch die traumlackierung

die humbucker sind die Super 58 oder?
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
ah das stimmt glaube ich nicht mit den Super 58 weil

http://www.ibanezregister.com/

steht bei der baujahr 82 schon Super 58 und die ist aber splittba.

glaubst die wird nochmal gebaut?
Und was kann ich damit splitten, wird dann aus den humbucker jeweils ein single coil?
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.571
Kekse
57.661
Früher wurden auch splitbare S58 verbaut. Heute nicht mehr. Frag mich nicht, warum. Die neuen ARs sind eindeutig nicht splitbar. Klick Dich einfach mal durch die einzelnen Jahre.
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
hab ich schon gemacht und bin zur erkenntnis gekommen das ich eindeutig 15 jahre zu spät auf die welt gekommen bin, ich hab gesehen dass ibanez früher auch les paul nachbauten gehabt hat also die oben geschlossen waren (tschuldige meinen schlechten ausdruck)
ich hätte gerne so eine, weil bei ibanez einfach die qualität stimmt, bei epiphone hätte ich immer bedenken.
aber was solls vielleicht kommen neue modelle heraus
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
log schrieb:
ich hab die AR300 ausführlich getestet und der Hals ist etwa so wie bei der SZ, d.h. so in der Mitte zwischen den absoluten Flitzehälsen von Ibanez und den eher breiten von Framus.

Die Picks würde ich nicht tauschen, die sind echt klasse, ein schöner warmer Les Paul Ton. Hab mir dann die AR3000 gekauft und bin echt zufrieden. Generell sind die Ibanez sehr gut verarbeitet, also lieber die AR300 als ne Epiphone.


was ist den an der AR 3000 besser als bei der 300 und wird die AR 3000 überhaupt noch gebaut?
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
black coffee schrieb:
was ist den an der AR 3000 besser als bei der 300 und wird die AR 3000 überhaupt noch gebaut?

Die 3000er kommt aus dem Customshop in Japan und kostet an die 1800-2000€
Sie hat glaub ich NeckThru und keinen SetNeck wie bei der 300er
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
hab nämlich auf der homepage von ibanez keine ar 3000 gesehen weisst du zufällig, was sie für pus hat auch die super 58?
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
black coffee schrieb:
hab nämlich auf der homepage von ibanez keine ar 3000 gesehen weisst du zufällig, was sie für pus hat auch die super 58?

Ja sind auch Super 58er drin:
http://namm.harmony-central.com/WNAMM04/Content/Ibanez/PR/AR200-AR300-AR3000.html

Paul Gilbert spielt auch eine und nochdazu eine 12String version der alten Artist:
Ibanez.12string.jpg



Aber die teuerste Artist war die 5000er Limited:
ar5000_a.jpg
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
also haltest du nichts von den super 58
 
L
Lt.Dan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.15
Registriert
08.07.05
Beiträge
325
Kekse
102
http://www.soundland.de/catalog/advanced_search_result.php?osCsid=3b82fbbfa69e1ffd2ee6ee5e3e984d9c&keywords=super+58&x=0&y=0

Wobei die teurer geworden sind. Am (habs nachgeschaut!) 05.08.2005 hat mir ein Soundland-Mitarbeiter geschrieben, dass sie mir die für 39 Euro je Stück bestellen können. Thomann wollte damals je 65 Euro. Man, hätte ich doch für 40 Euro zugeschlagen...

In dieser Gitarre sind die übrigens auch drin - und die ist dafür sehr günstig und auch noch kultig:

http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-JTK-2-BS-prx395740415de.aspx
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben