Ibanez Body nachbestellen RG 2550?

von Pete19, 23.01.08.

  1. Pete19

    Pete19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    13.04.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 23.01.08   #1
    Hallo,

    kann man von Ibanez Bodys nachbestellen? Oder hat jemand den RG 2550 Body Galaxy Black? Ich frage mich, ob es günstiger wäre einen kompletten Body neu zu bestellen, als ihn neu zu lackieren.

    mfg,

    Pete
     
  2. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 23.01.08   #2
    Guck mal hier, der baut welche. Christopher Woods Oder halt die Augen bei eBay offen, neu kannst du den nicht bestellen.


    mfg
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.01.08   #3
    Als Originalteil von Ibanez wird der Korpus mit Sicherheit wesentlich teurer sein als das Lackieren.
     
  4. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 23.01.08   #4
    eine vernünftige lackierung kostet von ungefähr €220,- aufwärts, mit dem sparkle-effekt dürfte das noch etwas teuerer werden. frag mal jens [psywaltz], der hat bald noch einen rg-body übrig. die bei chris woods im shop gelisteten bodys sind direkt ab lager lieferbar, das wäre in der tat eine alternative.
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.01.08   #5
    Dein Lackierer ist aber nicht günstig :) In der Regel sind es 150-200€ für eine normale Lackierung, ein Autolackierer macht es schon für 100€. Ein mittelprächtiges Airbrush-Finish kostet normal so an die 400-500€. Holoflash Folie, Sparkle und so ausgefallenes Zeug gibt es z.B. bei Meanstreet guitars (USA) für 300-500$.
     
  6. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 23.01.08   #6
    ok - günstiger geht immer…
    am günstigsten ist es natürlich, das ganze selbst zu machen [was ich auch könnte, wenn ich eine werkstatt hätte, denn ich habe das einmal gelernt…]

    bei instrumentenlackierern mit vorarbeit [schleifen/füllern] wirst du vermutlich keine GUTE LACKIERUNG für €100,- bekommen, denn in 2h ist das incl. vorarbeiten/nachbearbeitung einfach nicht zu schaffen.

    vor nicht langer zeit habe ich viele renomierte lackierer angeschrieben und preise zwischen €200 - €400,- für eine blendend weisse lackierung incl. zuarbeit und polieren eroiert - für mind. 5h arbeit denke ich geht das in ordnung.
     
  7. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 23.01.08   #7
    die von ibanez rücken bauteile solcher art nicht raus, außer man gibt ihnen wenns so sein sollte das kaputte oder beschädigte stück mit, aber das lassen die sich auch löhnen
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.01.08   #8
    Heh, ich hatte nicht sooo viel Erfolg, kein so ruhiges Händchen... :D Zum Glück habe ich nichts teures verbastelt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping