Ibanez BTB-Serie

von Certari, 23.04.08.

  1. Certari

    Certari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Neustadt in Holstein, S-H
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.08   #1
    Moin!
    Also ich würde gerne mal einige Bewertungen zu der BTB-Serie von Ibanez hören. Vor allem interessieren mich die Unterschiede zwischen den 67X'ern und den 130X'ern.
    Wäre erfreut, wenn mir hier jemand helfen könnte :)
    mfg Certari
     
  2. BassookaTuete

    BassookaTuete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.07
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    137
    Erstellt: 23.04.08   #2
    Ich persönlich find schade, dass die nicht mehr die Parametrik drin haben, so wie die alte Serie. Das hat die Bässe echt zu den flexibelsten gemacht.
    Naja, die Leute von Ibanez werden schon ihre Gründe haben.
     
  3. Certari

    Certari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Neustadt in Holstein, S-H
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.08   #3
    Ok, hat sonst niemand was zu denen zu sagen? :(
     
  4. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 30.04.08   #4
    67X => Walnuss / Esche - Bartolini MK2 .........
    130X => Mahagoni / Ahorn - bässere Bartolinis - bässere Brücke

    ... mach dir Bild :o
     
  5. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 30.04.08   #5
    Die neue Serie ist halt erst relativ kurz auf dem Markt.
    Da wird es noch nicht so viel Erfahrung zu geben.

    Zu den Älteren gibt es einige Reviews.
    zum Beispiel hier
    :D

    Den Neuen fehlt m.E. der parametrische Mitten-EQ. Das Teil ist ein Knaller.
    Warum Ibanez darauf nun verzichtet? Ich denke, dass zum einen zu viele potenzielle Käufer nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen und zum anderen lässt sich ein 3-Band EQ wahrscheinlich marketingtechnisch besser verkaufen.

    Ob die neuerdings durchgehenden Hälse bei einem Bass, der bereits als Bolt On schon mehr als reichlich Systain liefert wirklich prickelnd sind, wage ich zu bezweifeln.
     
  6. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 30.04.08   #6
    Ich fand bei allen BTBs die Hälse recht dick, also ich hatte Probleme anständig zu greifen - also auf jeden Fall vorher in die Hand nehmen(sollte aber klar sein:D)kann aber auch daran liegen das ichn Preci spiel...die Parametrik war aber echt ein Knaller, damit konntest du sogut wie alles anstellen.
     
  7. Ravenadvocate

    Ravenadvocate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 30.04.08   #7
    Mein Review zu dem BTB 1005 E den ich hab muss ich noch verfassen...
    Ich warte nur noch deswegen weil ich ihn mir selber noch mit neuen Saiten anhören will.
    Die die jetz drauf sind, sind ziemlich heruntergekommen und
    im Moment hab ich halt leider kein Geld für neue...
    Please be patient :]
     
  8. luckyluke

    luckyluke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.15
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    424
    Erstellt: 01.05.08   #8

    du fandest den hals eins BTBs dick?? die BTBs die ich in der hand hatte waren mir schon fast zu dünn.
     
  9. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 01.05.08   #9
    Vielleicht meint er breit? :p

    Zur Verdeutlichung:
    a/b wären für mich die Breite
    [​IMG]

    Mit 20 mm bei c sind die BTB-Hälse m.E. wirklich nicht dick.
    Wobei die Breite beim 5-Saitermit 47 mm an Punkt a schon ganz ordentlich ist.
     
  10. Certari

    Certari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Neustadt in Holstein, S-H
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.08   #10
    Soo... ich konnte nun endlich mal meine Mutter überreden mit mir die 100 km zu fahren, damit ich mal wieder ein bisschen antesten konnte.

    Ich muss auch sagen, dass der Hals sehr breit war. Das hat mir leider sehr missfallen, weshalb ich mich jetzt auch schon gegen einen Kauf eines BTBs zu entschieden habe.Aber von der Optik und vom Sound her finde ich den immer noch klasse ^^
    Ich hätte auch gerne nochmal einen ESP LTD B-1005 angespielt, aber den hatten die nicht da :(
     
  11. HolyDiver

    HolyDiver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    348
    Erstellt: 19.05.08   #11
    kann nur sagen dass einen aus der alten serie habe, den btb 200. war nicht so teuer, aber ich finde ihn sehr ansprechend, vor allem die sache mit dem hals kann ich nicht nachvollziehen. wollte damals speziell nen bass mit dünnem hals und er ist echt ziemlich dünn
    und sonst in allen belangen ein sehr zufriedenstellendes instrument
     
  12. RobertTurner

    RobertTurner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.717
    Erstellt: 19.05.08   #12
    laut esp homepage hat der b-1005 eine sattelbreite von 47mm, dh der hals ist genauso breit wie der des btb. wenn dir das beim btb also schon missfallen hat besteht die chance dass der b-1005 dir genausowenig zusagt. nur dass du dir jetzt nicht blind einen bestellst oder so;) lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping