Ibanez Gax

von Masta Kurt, 03.08.05.

  1. Masta Kurt

    Masta Kurt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    28.11.07
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #1
    tag!
    ich hätt ja jetzt vor mir die ibanez rg321 zu holen, allerdings gibts die nich in dem shop in dem mein gitarren-lehrer prozente kriegt, aber egal ich könnt sie auch wo anders kaufen.
    allerdings hab ich mit nem befreundeten gitarristen aus ner lokalen band gesprochen, und der meint das die Ibanez Gax besser sein soll als die 165€ kaufpreis zeigen mögen. ich hab ihn auch schon auf der bühne damit gesehn und muss sagen das sie wirklich für diesen preis verdammt gut klingt, aber liegt wahrscheinlich auch daran das sie auf ner marshall röhre gespielt wurde :D
    was meint ihr? das sie mit der rg eher nicht mithalten kann is mir klar, aber is sie für nen besseren einsteiger (spiel seit nem halben jahr, viel rock und ska) geeignet?
    lg daniel
     
  2. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 03.08.05   #2
    hi hab die mal kurz angespielt, ist für den Preis ok, die humbucker haben aber dick output ... also vll nciht unbedingt das beste für ska, aber für Rock/Metal gar net übel.
    Ich mag den großen Bruder sehr gern, der is absolut fett (vom sound her).
    Spielen lässt sich die GAX übrigens sehr gut (besonders für net gio)
    MFG
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 03.08.05   #3
    Hi, ibanez baut schon ganz gute Gitarren fürs Geld, aber ich würd an deiner Stelle mal die SA160 antesten, die hat auch singlecoils, was für Ska auch nicht das schlechteste ist ;)
    Das ist echt ne gute Klampfe, ich würde meine nie eintauschen, und selbst wenn man mal PRS oder Gibson hat taugt sie immernoch als gute zweit Gitarre.

    cu :)
     
  4. Masta Kurt

    Masta Kurt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    28.11.07
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.05   #4
    ja nur übersteigt die mein limit von 300€ ein wenig ;) :D
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 04.08.05   #5
    guck mal bei ebay, die Gitarre ist es echt wert, soviel mehr als 300 kostet die doch auch garnicht.

    cu :)
     
  6. Captain

    Captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.06
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.08.05   #6
    Entschuldige, daß ich mich in diesen Thread einmische aber:

    Ich habe mir die beiden Ibanez hinter deinem Link mal angesehen... und ich fand vor allem die S-470 einfach nur hinreißend!
    Die SA-160 ist auch eine Schönheit, aber mich macht vor allem die Kombination aus zwei Humbuckern und einem single Coil PUbei der S-470 ziemlich an.
    Wie ist sie denn klanglich?
    Der Single Coil ein wenig Strat-artig und die Humbucker schön fett?
    Und: Ist sie ihre 650€ wert?
    Nicht nur als Zweitgitarre?
    Ist sie auch so gut bespielbar, wie sie aussieht?

    Gruß,
    Cap
     
  7. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 04.08.05   #7
    Selbst wenns wirklich OT ist,

    Die Gitarre ist wirklich ihr geld wert, Bespielt sich sehr gut, klingt sehr gut, was natürlich subjektiv ist aber ich denk schlecht klingen wird sie in keinen Ohren ;)
    Der Singlecoil klingt halt schön glockig und die Humbucker drücken gut.
    Es ist wie immer ein Kompromiss zwischen Strat und Les Paul, aber ich bin sehr begeistert davon ;)
    Ich benutzte beide SA und S gleichgerne, durch das PU Update sind beides Top Gitarren,
    Ich hab auch schon PRS angespielt, die haben natürlich mehr Prestige ebenso die teuren Ibanez's aber mir reichen die Gitarren in diesem Mittleren Preissegment mehr als Dicke ;)

    cu :D

    PS: ich schreib mal nen Review wenn ich wieder Zeit hab :)
     
  8. Captain

    Captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.06
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.08.05   #8
    Noch gaaanz kurz. ;)

    Die PUs hast Du nur bei der SA-160 gewechselt, oder?
    Bei der S-470 ist alles original...

    Und: Ja, ein Review ist eine tolle Idee... :)

    @Threadstarter: Eventuell hat Dir die Ausführung über die SA-160 ja auch etwas weitergeholfen - oder war zumindest interessant. :great:

    Gruß,
    Cap
     
  9. Doctor Madness

    Doctor Madness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 04.08.05   #9
    Also ich kann die für den Preis echt nur empfehlen..
    Ein Freund von mir spielt seit sieben Jahren und das
    is immernoch seine beste Klampfe.. :D MIr hat se aba
    auch gefallen :great:
     
  10. Captain

    Captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.06
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.08.05   #10
    Die SA-160?
    Die S-470
    Beide? ;)

    Gruß,
    Cap
     
  11. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 04.08.05   #11
    Jep, in der SA hab ich die PUs mal gewechselt, wirklich nötig isses aber denk ich nicht, also als nicht Profi bekommt auch aus den standarts goile Sounds raus, das meiste macht ja eh der Amp und da bin ich halt schon sehr verwöhnt ;)
    Bei der S470 werd ich die PUs wohl nie wechseln, die Klingen echt spitze, sehr ausgewogen, also die einzelnen Positionen, der SC ist fast genau so laut wieder die HBs,
    Pfeiff Probleme hab ich mit der Gitarre auch überhaupt nicht, ja und klingen tun die PUs meiner Meinung nach wirklich ordentlich ;)
    Bei der SA sieht der Rockinger halt doch professioneller aus als der Standart HB weil er verstellbare Poles hat ;)

    Beide Gitarren sind ihr Geld wirklich wert und ich würd mir beide auch auf alle Fälle wieder kaufen, selbst wenn ich mir ne PRS leisten könnte, ok die würd ich mir zusätzlich natürlich auch noch hohlen, aber die beiden auch ;)

    Was ich aber trotzdem noch sagen muss, unbedingt antesten !!!!
    Die Gitarren sind zwar gut, aber wenn du mehr der Les Paul Typ bist, dann hohl dir lieber ne Epi, damit wirste dann glücklicher.
    Ich kommt mit so dicken schweren Gitarren wie ner LP oder auch ner SZ überhaupt nicht zurecht,
    deshalb find ich meine halt so geil, aber das muss ja nicht bei jedem so sein ;)

    cu ;)
     
  12. Bigfoot

    Bigfoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.05   #12
    ich hab die gax 30 und muss sagen sie is echt sehr gut für den preis. als ich sie damals gekauft habe, gab es leider nur noch das ausstellungsstück, evtl. sind deswegen die tuner leicht im arsch, saiten verstimmen sich sehr schnell...vielleicht sind sie aber auch prinzipiell schlecht, kann ich nicht genau sagen
    vom klang her find ich ich sie echt gut, schad is halt nur dass sie nur 2 potis hat, was aber für alle gitarren gilt die so konstruiert sind ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping