Ibanez Grg / Fender Strat. ?

von Bj89oern, 17.11.04.

  1. Bj89oern

    Bj89oern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #1
    Hi Leute,
    Ich bin neu in dieser Community und habe schon einige Threads durchgelesen.Ich schreibe hier rein, weil ich bemerkt habe, dass eigentlich IMMER geantwortet und geholfen wird. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei folgendem helfen könnte:

    Ich spiele seit ca.2 Jahren Akustik-Gitarre (Habe gleich mit ner Western Gitarre angefangen) und würde mir nun gerne eine E-Gitarre zulegen. Einen alten Verstärker hab ich noch von meinem Vater.-ER FUNKTIONIERT SOGAR:great: !!!
    Naja ich höre ziemlich viele Sachen (Nirvana,böhse onkelz, Beatsteaks, ACDC, Black Sabbath, Tote Hosen, Ärzte usw. usw...)
    Wie ihr seht reicht mein Geschmack also "relativ" weit.
    Ich weiß daher nicht genau was für eine Gitarre gut zu mir passt.
    Ich habe mir die IBANEZ GRG angeschaut und die Texte durchgelesen und genauso auch bei der Fender Strat.
    Ist es war, dass man mit der Ibanez besseren Overdrive/bessere Distortion erziehlt ? Bitte nicht lachen über die Fragen-bin wie gesagt E-Gitarren Anfänger...!
    Ich habe eine Kopie einer Fender mal Probe gespielt, aber ich war vom Sound eher enttäuscht... naja, lange Rede kurzer Sinn- POSTET !!!:D
     
  2. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 17.11.04   #2
    Tagchen...

    Mach dir keine sorgen, wir warn doch alle mal anfänger...

    Allerdings würd ich für die musikrichtungen die du angegeben hast wat mit humbuckern bevorzugen, des macht einfach mehr dampf dann...
     
  3. Bj89oern

    Bj89oern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #3
    Humbucker verzeRRrrt mehr, oder?
     
  4. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 18.11.04   #4
    kann man so nicht sagen.
    sie sind halt nicht so störanfällig
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 18.11.04   #5
    Das mit Störanfällig ist der eine Grund, und der zweite ist der, dass die einfach öfter in der Musikrichtung eingesetzt werden.

    Toten Hosen spielen glaub ich ne LP oder PRS: ham beide 2 Humbucker
    Tony Iommi von Black Sabbath seine SG: 2 Humbucker
    Angus Young das gleiche, der spielt auch SG, Böhse Onkelz ham wieder die LPs.

    Da du die Fender nicht so hammermäßig fandest und die Singlecoils hat, wären Humbucker sicher nicht schlecht.

    Am besten wärs wahrscheinlich, wenn du dir ne Gitarre mit Humbucker/Singlecoil/Humbucker zulegst, dann könnteste die beiden Humbucker noch über ein Push/Pull-Poti splitbar machen und hättest damit ne extrem vielseitige Gitarre.

    Da rat ich dann mal ganz forsch zu ner Ibanez, die ham oft diese HSH-Bestückungen, müsstest nur noch so in etwa deinen preislichen Rahmen kund geben, dann könnte man da mehr dazu sagen.

    [e]Ich sollte nach 10 Stunden Schule nicht in Foren umhergeistern...
    Ich hab garnicht gesehn, dass du ja schon die GRG im Auge hattest :]
    Zu der direkt kann ich nix sagen, hatte sie noch nicht in der Hand. Aber grundsätzlich ist Ibanez beim besten Willen nicht schlecht verarbeitet etc.
    Und dass man Humbucker besser Verzerren kann als Singlecoils, ist wirklich richtig.
    Erstmal liefern die in etwa den doppelten Ausgangspegel, da kann man schonmal gleich doppelt so viel Verstärken, is immer gut ;)
    Im Edeffekt läuft das aber nicht da drauf raus, dass man mit Humbuckern doppelt so krasse Verzerrung hinbekommt wie mit den Singlecoils. Aber besser gehts schon.
    Ausserdem werden bei Humbuckern die Höhen etwas gekappt, was sich Ohrenfreundlicher anhört, besonders bei massiver Verzerrung.
     
  6. Bj89oern

    Bj89oern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #6
    was ist ein Push/Pull-Poti? und was sind HSH Bestückungen ?
     
  7. meredith Brooks

    meredith Brooks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.07
    Beiträge:
    56
    Ort:
    in Grissenbach.... das beste Kuhkaff der Welt.....
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #7
    Bei den sachen die du gesagt hast die du spielst würd ich sagen net unbedingt ne strat. Würd aba ne gitarre mit humbucker singlecoil humbucker bestückung nehmen, das is sehr vielseitig. vor allem wenn die humbucker in den zwischenstellungen gesplittet werden. schöne gitarre z.B. ibanez rg 370. (die hab ich nämlich selber.)
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 18.11.04   #8
    Ein Push/Pull-Poti ist ein Schalter mit nem Poti oben drauf.
    Das heißt, du siehst von außen an der Gitarre keine Veränderung. Allerdings kannst du das Push/Pull-Poti rausziehen und hast damit irgendwas geschaltet. Da kannste mit schalten, was du willst, seien es LEDs an oder aus, Stromzufuhr zur Elektrik oder man kann eben so Sachen wie Humbucker splitten.

    HSH-Bestückung hatte ich eigentlich extra ausführlich im Post mit reingeschrieben, damit die Frage nicht kommt ;)

    HSH heißt: Humbucker/Singlecoil/Humbucker:
    Ein Humbucker am Steg, ein Singlecoil in der Mitte, ein Humbucker am Hals.

    Woher kenn ich diese Aussagen nur [​IMG]
     
  9. meredith Brooks

    meredith Brooks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.07
    Beiträge:
    56
    Ort:
    in Grissenbach.... das beste Kuhkaff der Welt.....
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.04   #9
    Also bei meiner gitarre werden die humbucker in den zwischenstellungen automatísch gesplittet. wollt bloß ma erwähnen das es auch sowas gibt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping