Ibanez PF60S oder Fender DG-5 CE?

von Mascarell, 06.03.06.

  1. Mascarell

    Mascarell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    8.03.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #1
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 06.03.06   #2
    Hmmm.... wenn ich mir die so ansehe, spricht fast alles für die Ibanez ;) Besonders wegen der massiven Decke

    Tipp: Nimm noch diese hier in deine Auswahl :D
    http://www.musik-service.de/spade-t-314-ce-acoustic-guitar-black-prx395752999de.aspx
    Ist in dieser Preisklasse, man zahlt aber hier keine Zwischenhändler oder den Name, sondern wirklich nur die Gitarre selbst. Mich hat sie überzeugt, als ich sie mal kurz angespielt habe :rolleyes:


    Aber wenn du wirklich nur die beiden da oben zur Auswahl hast, dann empfehle ich klar die Ibanez :)
     
  3. Mascarell

    Mascarell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    8.03.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #3
    Die Ibanez hat kein Cutaway, irgendwie schade ;(
     
  4. escapeharry

    escapeharry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 06.03.06   #4
    Die Fender taugt echt nicht viel. Da is die Ibanez schon deutlich besser.
    Bei der Fender is ja auch ein Pickup drin, was auch Geld kostet. Da bleibt nicht mehr viel für die wichtigen Dinge wie Holz und Verarbeitung.
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 06.03.06   #5
    Jup.... also ich würde zur Ibanez tendieren oder halt zur Spade, die ich da gepostet habe, die hat eine massive Decke UND ein Cutaway und man zahlt wirklich nur, was dran und drin ist und nicht den Name oder irgendwelche Zwischenhändler ;) Für den Preis (meiner Meinung nach) das besten, was man bekommen kann. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping