Ibanez RGR320EX

von Hi-Ha-Hammett, 02.12.07.

  1. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Leute mal ne frage: :
    https://www.thomann.de/de/ibanez_rgr320exrbk.htm was hat die für pus drinne?
    ich tippe persönlich auf emg hz-h4 passiv pus, einfach die meist verbauten.
    und noch ne andere frage, is das holz gut genug für ne 81/81 oder 81/85 schaltung?

    danke
     
  2. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 02.12.07   #2
    Das sind IBZ by EMG
    Und ja das Holz ist gut genug
     
  3. Exxon_Valdez

    Exxon_Valdez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Die Hölzer bei Ibanez Gits machen schon bei den billigeren Modellen ordentlich was her.
    Auch Hals und griffbrett sind von guter Verarbeitung und Qualität. Die Tremolobrücke ist jedoch völliger Mist wenn du sie nicht festsetzen willst würde ich zu einer festen Brücke raten. Für häufige Tremolo-benutzung ist sie aber nicht geignet nach einstellen der Saitenhöhe und etwas ausgibieger Trembenutzung geht die Stimmstabilität nach wenigen wochen flöten und mann hat nur noch Stress mit dem Teil.
    Wenn du die Pickups eher ausbauen möchtest kannst du dir ja eine Git mit weniger teueren Pickups und einer festen Brücke holen wie die rg321mhwk.
     
  4. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 02.12.07   #4
    Die Qualität des Holzes ist bei Ibanez wirklich schon sehr brauchbar in unteren Preisregionen, auch die Verarbeitung der Gitarren ist mehr als ordentlich. Für den Preis bekommt man da wirklich kaum was besseres geboten.
    Bevor du jetzt allerdings sofort neue PUs reinhaust, würd ich erstmal gucken, ob die Stock-PUs dir auch wirklich nicht gefallen. Fand sie selbst garnicht mal schlecht, vor allem gemessen am Preis der Gitarre.
    Das Ibanez Edge III-Tremolo gehört auch deutlich zu den besseren "billig"-FRs auf dem Markt und zu den besten in dieser Preisklasse. Da verkaufen andere Hersteller deutlich schlechteres (z.B. Dean). An das Edge Pro (Top-Modell bei Ibanez) oder ein originales bzw. Schaller-FR kommts aber nicht ganz ran.

    Die RG321 ist in sofern keine direkte Alternative, da sie ein anderes Body-Holz (Mahagoni, RGR320 hat Linde) hat und somit anders klingt. Das vergleichbare Modell mit fixed bridge ist die RGR321. Da ist die fixed bridge wirklich der einzige Unterschied.
     
  5. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 02.12.07   #5
    Ich habe die RGR321...sieht hat auch eine andere Lackierung.
    Klasse GItarre für den Preis
     
  6. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 02.12.07   #6
    danke für die antworten.

    @Ach3ron: die eingebauten pus werde ich natürlich erstmal testen, und mir den klang mal durchs ohr gehn lassen. aber sollten sie mir nicht gefallen, hätte ich ja dann eine alternative, mit den 81ern.

    @Exxon_Valdez: ich weiß, dass das edge III nicht das beste tremolo ist. da ich das tremolo nur selten einsetzte ist es daher schon fast egal, was ich für eins drinnen hab.

    außerdem gefällt mir die lackierung der gitarre gut, ist halt dann mit 2 81ern auch wieder ein einzelstück =) und auf jeden fall besser als meine jetzige b.c.rich warlock bronze II...
     
  7. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 02.12.07   #7
    Das glaube ich ja weniger:rolleyes:
     
  8. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 02.12.07   #8
    in dieser gitarre mein ich doch natürlich^^ jede gitarre is doch n einzelstück^^
     
  9. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 05.12.07   #9
  10. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 07.12.07   #10
    Die ist net schlecht ein Dude von mir hat die als zwietgitarre die PUs Überzeugen mich aber nur in der Zwischenstellung.
     
  11. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 07.12.07   #11
    hab ja dann auch vor 2x 81er einzubaun ;)
     
  12. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 07.12.07   #12
    Na dann rock the house :rock:
     
  13. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 07.12.07   #13
    Hast du vor das alles neu zu kaufen? Also die Gitarre, die EMG 81er und ein besseres Trem?

    Wenn du schon in die Preisregion vorstösst rate ich dir mal nach einer gebrauchten LTD M-400 (oder anderen aus der 400er Serie) Ausschau zu halten, die hat alles schon in guter Qualität und kostet ca. 450-500€ auf dem Gebrauchtmarkt.
     
  14. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 07.12.07   #14
    ich hab erstmal vor mir die gitte an sich zu kaufen, trem weiß ich noch nich, ob ichs mir überhaupt kauf (kommt drauf an, wie sichs damit spielt, und naja...war einfach nurn gedanke^^) die 81er werd ich nach ner kurzen sparpause kaufen, aber bis dahin solltens die standart hbs machen, also von ibanez

    hab schon überlegt mir ne m-400 zu kaufen, aber dennoch hab ich mich für die ibanez entschieden, einfach, weil ibanez a gutes holz in der preislage liefert, und außderdem die lackierung geil is.
    und, da ich esp liebhaber bin (einmal hab ich ne kh-2 angespielt und träum nurnoch von der) würd ich mir nach zusammenkratzen des jew. betrages ne kh-2 vintage kaufen, die ibanez is nur ne übergangsösung (1 - 1 1/2 jahre) und ich hoff, dass es sich rentieren wird...besser als die b. c. rich warlock bronze II isse allemal^^
     
  15. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 07.12.07   #15
    In dem Fall rate ich dir mal beide Gitarren anzutesten, denn du kommst bei beiden dann ungefähr gleichteuer weg und dann kannst du danach entscheiden welche dir besser gefällt. Meine Ibanez RG370 hatte jedenfalls gegenüber meiner LTD MH400 einige Schwächen die ich heutzutage nicht mehr in Kauf nehmen würde wenn ich mir eine neue Gitarre zulege. Schlechtere Stimmstabilität und teilweise auffällig schlechtes Sustain in den hohen Lagen z.b.

    Denselben unterschied durfte ich nochmal zwischen MH400 und KH602 feststellen, die KH602 klingt kräftiger und hat mehr Sustain, allerdings nicht so spürbar wie es bei der RG zur MH feststellbar war.
     
  16. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 07.12.07   #16
    hmm, ok, werde deinen tipp beratschlagen, ich fahre in 8 tagen zum thomann, und werde dort die gitarren anspielen, und dann meine entscheidung treffen.
    danke für die hilfe
     
  17. Exxon_Valdez

    Exxon_Valdez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.07   #17
    Also das Trem ist nicht ohne weiteres Austauschbar. Früher hatten die gits edge pro 2 was gegen edge pro tauschbar war.
     
  18. Exxon_Valdez

    Exxon_Valdez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.07   #18
    Ausserdem würde ich mir dann auch eher eine gesammte git mit besserer Qualität zu holen. Wird deutlich weniger Stress geben.
     
  19. hasso89

    hasso89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.07
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.08   #19
    und wie ist es bei der IBANEZ RGR320EX mit dem tuning kann ich da auch ohne weiteres drop C spielen oder würde die dann nurnoch schreddern???... würde mich über eine Antwort freuen...

    hasso
     
  20. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 29.03.08   #20
    du bräuchtest dickere saiten damit se nich ganz so rumfleddern, ich hab z.b. nen 12er saitensatz droben und spiel von dropped c bis b alles.
    du bräuchtest noch ne zusätzliche feder (und/oder härtere) damit das tremolo parallel zum korpus bleibt
     
Die Seite wird geladen...

mapping