ibanez s1670 vs s1675

von Lupus, 04.11.04.

  1. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 04.11.04   #1
    kann mir jemand mal sagen was die wesentlichen unterschiede der beiden modelle sind?
    oder hat jemand nen link zu ner ausführlichen beschreibung der s1670?
    ich find nur noch die 1675er. mein git.laden hat aber die 1670 (evtl. vorgängermodell, ms hat die auch noch) grad im angebot.
    hab ich heut mal angespielt und die gefällt mir schon sehr gut :great:

    gruß,
    lupus
     
  2. Lupus

    Lupus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 05.11.04   #2
    weiß echt niemand was zu der s1670??
    oder wenigstens n link? da gibts doch auch irgend so ne ibanez datenbank mit älteren modellen. hab den link aber nicht mehr. also wenn den jemand mal parat hat wär mir vielleicht schon geholfen.

    gruß,
    lupus
     
  3. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.11.04   #3
    Hier :taralrlalra
    ....aber ob es dir was hilft,hmmmmmm :rolleyes:
     
  4. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 07.11.04   #4
    Würde mich auch nal Interesieren wie die ist.
    Ich wollt mir immer eine Ibanez kaufen, aber ich habe leider kein Geld, vorallem die S Serie ist geil.

    Bei der Rg serie gefallen mir nicht die ''Ibanezhörnchen''
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 07.11.04   #5
    die S-Series mag zwar geil aussehen, aber der Klang ist sehr erbärmlich :o :o

    vor allem die S470 bietet in Punkto Klang eine Nullrunde, die S prestige sind schon besser...aber: unbedingt vorher spielen, ich kenne niemanden, dem dieser "Klang" gefällt.... :cool: :cool:

    da ist die SA-Serie um einiges besser, hat dafür halt ne SSH bestückung...
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 07.11.04   #6
    bei der 5er is noch n' d-Tuner dabei...das is so 'n Hebel womit du die E-Saite trotz FR blitzschnell auf D stimmen kannst...das is auch schon alles...
     
  7. ax

    ax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #7
    Mir gings genau andersherum -- S1620 angespielt und HABEN WOLLEN. Der Klang is für mich einfach genial (wobei ich mehr zu Cleanfraktion als zur Deathmetaltruppe gehöre.

    Also, wie immer:
    1. jeder hat seinen eigenen Geschmack
    2. Anspielen ist wichtig
    3. man kommt oft finanziell ärmer, aber hoffentlich insgesamt glücklicher, aus einem Musikgeschäft heraus
     
  8. Lupus

    Lupus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 07.11.04   #8
    also ich würd den klang jetzt nicht als schlecht bezeichnen und gefallen tut der bestimmt dem ein oder anderen. die leichte charakterschwäche in punkto klang haben imo alle ibanesen (im vergleich zu paulas oder fenders etc) gemein. dafür sind sie unheimlich vielseitig und lassen sich super bespielen.
    hab die 1670 er ne halbe stunde übern brunetti xl-120 getestet und da kam schon n recht amtlicher sound raus. vielleicht zuviel guter klang vom amp??
    und das zr tremolo ist einfach genial :great: das ding steht echt nie schräg auch bei d-tuning (ist bei der 1670er genauso möglich, hat so weit ich gesehen hab das genau gleiche trem wie die 1675) und absolut verstimmungsfrei.
    und wenn man sich mal anschaut wie leicht das teil ist, bietet die auch n beachtliches sustain.
    von der sa serie hab ich bis jetzt nur die sa160 gespielt und da fand ich die s modelle schon deutlich besser.
    vor allem wegen dem zr trem wür ich da die s serie bevorzugen.
    also von dem was ich bis jetzt getestet hab, find ich die ibanez s serie nicht so übel wie hier oft behauptet wird.

    gruß,
    lupus
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 07.11.04   #9
    der Klang vond er S ist mir viel zu leicht...es fehlt die wärme und die Klangtiefe....

    ansonsten: jo, die Ibanesen sind extrem vielseitig und gut bespielbar!!!

    die Rg Serie hata uch ne Menge Wärme, Sustain etc...kommt aber an ne Paula net ran ;)

    und ne Original Fender ist sowieso weider was ganz anderes...kann man ja alles net vergleichen...
     
  10. dh_helix

    dh_helix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 04.11.05   #10
    weiß jemand inwiefern sich die 2075 von der 1675 unterscheidet ich glaub die 20 ist das nachfolgermodel ist sie vielleicht sogar besser
     
  11. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 05.11.05   #11
    Schau mal einfach bei Ibanez vorbei...da bekommst du alle daten der 2075. Und wenn du die 1675er verkaufts (signatur), dann müsstest du doch anhand des datenblattes von der s2075 die unterschiede sehr einfach ausmachen können, oder?

    Tremolo, PUs, Halsmasse, etc. kann man doch alles ohne Probleme mit seiner eigenen vergleichen.
    Vom spielgefühl wird die wohl auch gleich sein, da sie wohl kaum das korpusshaping verändern werden. Auch der Hals wird wohl wiedereinmal sehr flach mit jumbo bünden sein...

    gruss
    eep
     
Die Seite wird geladen...

mapping