Ibanez SA 120 vs. Behringer

von Meks, 22.11.06.

  1. Meks

    Meks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #1
    Hab ich etz entschlossen nach ner Akkustik auch ne E-Gitarre zu kaufen.

    Etz hab ich ein Problem:

    Soll ich mir ne Ibanez SA 120 oder ne Behringer kaufen.

    Alle beide gibts im Set mit nem Verstärker, 3 Meter Kabel, Gurt (is klar^^), ner Tasche und nem Stimmgerät.

    Ich hab etz von Freunden gehört ne Behringer is ziemlich gut, der Verkäufer meinte aber dass die Behringer so schlecht sind, dass er sie ausm Sortiment genommen hat.

    Nun meine Frage, welche soll ich kaufen.
    P.S.: Das Ibanez Set kostet 449 Euro, ein Behringer Set weiß ich net.
    P.P.S.: Ich spiel erst seit 4 Monaten, werde aber beim Gitarrenspielen bleiben

    Thx for Help
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 22.11.06   #2
    Hi und willkommen im Forum :)
    In meinen Augen definitiv die Ibanez, wobei es immer so eine Sache ist, ob man sich so ein Set anschaffen sollte und nicht vielleicht ungebebundener Gitarre und Verstärker auswählen soll. Die SA ist ganz in Ordnung, Behringer ist ansich eher für Effekte und Verstärker zuständig, dementsprechend erwarte ich nicht viel von der Gitarre.

    Für 450 Euro würde ich mir aber eher eine Ibabez RG321 oder GRG270 oder Yamah Pacifica oder vielleicht eine Epiphone Les Paul Studio kaufen und dann nen brauchbaren Verstärker für 100. 150 Euro. Beispielsweise den Roland Micro Cube oder was von HK, oder eventuell Peavey.
     
  3. Meks

    Meks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.10.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #3
    Beim Set is ja der Roland Mirkocube dabei
     
  4. SèRj

    SèRj Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #4
    Hi!
    Erst einmal solltest Du uns mitteilen, wie es bei Dir finanziell so aussieht und was für Musik-Richtungen Du in erster Linie damit spielen willst.

    Wenn Du es recht günstig halten möchtest, kann ich mich hier nur anschließen und Dir noch diese hier empfehlen:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-SZ-320-BK-prx395740418de.aspx
    Ich spiele sie selbst und finde sie super, egal ob ich Metal zocke oder ein wenig Blues spiele. :great:

    Oder eben für ein klein wenig mehr die 520:
    http://www.musik-service.de/ibanez-sz-520-fmdas-prx395754443de.aspx


    Ich hoffe, ich konnte Dir soweit behilflich sein.
     
  5. crezzc

    crezzc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.06   #5
    Dann ist das echt top, eine Bekannte von mir hat genau die Sa-120 in einem verdammt schönem dunkelrot und einen microcube und ich muss das sagen das ist ech super!!
    Nur zu empfehlen :great:
     
  6. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 25.11.06   #6
    ich hatte eben das vergnügen eine IBanez RG 370 DX zu spielen. Man man das ding ist echt übelst geil.
    Super druckvoll (obwohl das auch am DSL100 gelegen haben kann) gute Verarbeitung und guter Klang.
    Dazu noch für 100/50€ ein MicroCube und gut ist :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping