Ibanez SGT 630-E oder..?

von B.Knackt, 25.10.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. B.Knackt

    B.Knackt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.08   #1
    Hossa ;) Will mir z.Z eine Gitarre im Preisrahmen von bis zu 240 Euro kaufen..

    Im Musikhaus in meiner nähe hab ich eine Ibanez SGT 630-E (https://www.thomann.de/de/ibanez_sgt630e_hs.htm) angespielt und mich mehr oder weniger in die verliebt :D Kontrapunkt ist eben der Jumbo Korpus, kein Cutaway..(Natürlich, so oft spiel ich die untersten Bünde net wirklich an :D).. Kann natürlich auch nicht abschätzen wie stark sich die Form des Korpus auf den Ton auswirkt, spiele aber selbst eher Folk und Zupflastiges.. Also stell ich mir die Frage ob ich mir nicht mehr Gitarren in die Auswahl nehmen soll. Empfohlen wurde mir unter anderem die Epiphone EL-00.. ( https://www.thomann.de/de/epiphone_l00.htm), die ich allerdings noch nicht anspielen konnte.

    Zu welcher der beiden Gitarren würdet Ihr mir denn raten? Die Ibanez fand ich "trotz" des Jumbo Korpus schon ganz angenehm.. Aber die Epiphone hört sich auf Youtube auch nicht so schlecht an. Danke im voraus!
     
  2. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 25.10.08   #2
    genau diese gitarre hatte in einer der letzten "akustik gitarre" eine hammer-bewertung.

    insofern: go ahead!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping