Ibanez SZ-320 mit/ohne Ahorndecke?

von fasangarten, 04.07.06.

  1. fasangarten

    fasangarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.06   #1
    Servus alle,
    Ich wüsste gerne ob die Ibanez SZ-320 (egal welche Farbe) ne Ahorndecke hat, denn auf der Verkaufsseite von musik service steht sie hätten eine.Jedoch auf der Seite von Ibanez steht das sie keine hätten.Könnt ihr mir weiterhelfen??

    Viel Spaß beim Spiel;)
    Sers
     
  2. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 04.07.06   #2
    soweit ich weiß hat die sz320 keine ahorndecke sondern nur die sz520, deshalb ist sie auch teurer
     
  3. fasangarten

    fasangarten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.06   #3
    ah thx
    Und macht ne Ahorndecke wirklich soviel Unterschied im Sound?Klar, werd mir das auch mal selber anhören, will aber mal eure Meinungen hören
     
  4. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 05.07.06   #4
    Also es gibt die SZ320 sowohl mit als auch ohne Ahorndecke. Die mit der deckendschwarzen Lakcierung hat z.B. eine Ahorndecke. Die SZ320MH hat eine Mahagonidecke (steht gerade neben mir) und die in der Sunburstlackierung ist afaik ohne Decke also aus einem Stück Mahagoni bzw. mit Mahagonidecke. Weiß ich jetzt nicht mehr genau, ist schon ne Weile her.

    Aber als ich mir meine SZ320 gekauft habe, habe ich vorher einige Modelle miteinander verglichen. Darunter war eine SZ520, eine SZ320, die SZ320MH und eine der alten Prestige SZ. Ich konnte zwischen den mit Ahorndecke und mit Mahagonidecke eigentlich keinen Unterschied hören. Nur die Prestige SZ klingt etwas anders aufgrund der anderen Tonabnehmer, anderer Brücke und vor allem wg des anderen Halses (aus Ahorn und Walnuss)

    Kannst auch mal hier gucken, unter Guitar Gallery. Da findest du so gut wie alle Ibanez Gitarren die je gebaut wurden mit den dazugehörigen Specs
     
  5. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 05.07.06   #5
    War dem nicht so, dass bei der 520er nur ein Furnier die "Decke" ist? Ich glaube das in der G&B gelesen zu haben...

    Ansonsten Top Gitarren!

    Gruß,
    /Ed
     
  6. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 05.07.06   #6
    Angeblich haben die 20mm Ahorndecke. Die Gitarren haben jedenfalls definitv eine Decke, dass kann vor allem bei der SZ320MH erkennen. Woraus diese allerdings besteht ist eine andere Frage. Bei der SZ320MH ist es eine Mahagonidecke, was man an der Maserung und bei meiner mitterweile auch an der Holzfarbe unter dem Lack erkennen kann :rolleyes:
    Es kann sich natürlich sein, dass alle eine Decke aus beispielsweise Mahagoni haben auf die dann nochmals ein Ahornfunier aufgetragen wurde.

    Dem Klang tuts jedenfalls keinen Abbruch, absolut empfehlenswerte Gitarre. Vor allem zu dem Preis. Und für meine Ohren unterscheidet sich die SZ320 von der SZ520 und SZ720 nur durch die Optik.
     
  7. fasangarten

    fasangarten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.06   #7
    ja dann nochmal n THX an alle und vor allem an Ach3ron
     
Die Seite wird geladen...

mapping