Ibanez SZ???? ist das gut??????? :o))

von Rocknrollhero, 13.11.03.

  1. Rocknrollhero

    Rocknrollhero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.03
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #1
    Hallo ihr da draußen!

    Ich habe eine simple Frage wie schätzt ihr die Ibanez SZ 320 BK ein? Ich habe sie aufn der Suche nach einer zuverlässigen und hardcoretauglichen Gitarre ins auge gefasst und rein optisch und preislich gefällt sie mir gut!
    Hat jemand Erfahrungen mit ihr oder kennt vielleicht jemand jemanden der einen Cousin hat der einen kennt der diese Gitarre mal bei einen Freund vom Opa der Großtante gespielt hat und was darüber sagen kann!?
    Ich wäre euch auch dankbar wenjn ihr mir bei absolutem Nichtgefallen einen Ersatzvorschlag mit vergleichbarem Preis nennen würdet!
    Danke für euren Ratschlag!!
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 13.11.03   #2
    hallo erstmal und herzlich willkommen auffm board


    hier gibts einen süßen kleinen helfer. er nennt sich SuFu

    klick da mal druff und gib da mal Ibanes SZ oder so ein. dann wirst du threads en masse finden!!

    wenn dann noch fragen offen sind, kannst du gern wieder posten
     
  3. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.11.03   #3
    Als Alternativvorschlag die neue Ibanez AXS32 - ein zwischending aus SG ung Paula. Meiner Meinung nach von Optik und Klang her wesentlich Hardcore-tauglicher: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_AXS32_TKF.htm

    ansonsten, wie fischi schon sagt, siehe "Suchen"...
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 13.11.03   #4
    Meiner Meinung nach kann man mit Ibanez wenig falsch machen.
    Die Verabeitung ist durch die Bank bei allen Modellen weitaus besser als der Preis verspricht ;)
    Die Tonabnehmer sind vom Technischen Standpunkt auch sehr gut.
    Die SZ ist aus Mahgonie also einem sehr guten Holz.
    Ich kann sie dir wirklich empfehlen, sie hat ja auch nicht so einen dünnen Hals den manche nicht mögen, antesten solltest du sie vor dem kauf aber trotzdem nochmal :)
     
  5. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 13.11.03   #5
    Also ich finde das Ding von der Optik her ziemlich mißlungen.
    Ich weiß zwar nicht was du unter Hardcore verstehst, aber da
    muß ne Gibson SG Ebony her... Ob Specail oder Standart liegt
    am Geldbeutel. Oder halt auch Epi, aber eher dann noch ne Weile
    sparen.
     
  6. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.11.03   #6
    optik ist selbstverständlich geschmackssache. da ich mit hardcore aber ebenso die SG in verbindung bringe fand ich die AXS einen guten alternativvorschlag zur SZ, und kostet etwas weniger. eine gibson SG kostet wenigstens das doppelte (wenn nicht wesentlich mehr). eine epiphone SG kann man natürlich auch ins auge fassen. man sollte allerdings dabei nicht ausser acht lassen, daß die für epiphone hergestellten gitarren aus dem gleichen werk (ie. samick) kommen, wie die, die für ibanez in korea gebaut werden, und das sind unter anderem die gitarren der SZ- und AXS-serie.
     
Die Seite wird geladen...

mapping