Ich finde nicht die geeigneten Boxen!!!! könnt ihr mir helfen?

von Eisbär, 23.06.06.

  1. Eisbär

    Eisbär Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.06
    Zuletzt hier:
    23.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.06   #1
    Hallo alle:)

    Ich möchte über lautsprecher die musik von meinem mp3 player spielen lassen. aber ich komm mit den ganzen fachbegriffen auf dieser seite nicht klar, kann mir jemand was vorschlage was ich nehmen könnte`? ich möchte nur laute und gute boxen um die musik mti meinem schlagzeug zu begleiten. also.... und ich möchte gerne nicht 5 oder 6 zussatzteile kaufen müssen:great:

    grüsse an alle:D
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 23.06.06   #2
    so ohne weiteres kommst du von deinem MP3-Player nicht auf eine Box.
    Du kannst z.B. ein Mini-Mischpültchen nehmen und deinen MP3-Player über ein normales Cinch-Kabel dort einstecken.
    http://www.musik-service.de/Recording-Mischpult-Behringer-Eurorack-UB-502-prx395623874de.aspx

    Dann kriegst du schon mal den korrekten Pegel, um das Signal weiterzuverarbeiten.
    Von dort kannst du dann über ein normales XLR-Kabel (Mikrofonkabel) weiter verkabeln z.B. in eine aktive Box - d.h. Lautsprecherbox mit integriertem Verstärker und dann kannst du Krach machen.
    Welcher Lautsprecher ist abhängig von deinem Geldbeutel.
    Beispiele:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx
    aber ned zu arg aufdrehen, viel Bässe produziert die auch nicht

    besser:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-JBL-EON-15-G2-prx395452122de.aspx
    die macht schon deutlich mehr Krach, klingt ned schlecht und bringt auch noch etwas Bässe im Nahbereich.

    andere Aktiv-Boxen haben auch schon Cinch-Anschlüsse direkt (das Mischpültchen könntest du hier sparen. Also: MP3-Player direkt einstecken):
    https://www.thomann.de/de/kme_fm_1122_ae_fidelity_filz.htm
    die ist ganz gut z.B. für Proberäume und sogar kleinere Beschallungsaufgaben

    Wenn du natürlich mördermäßig in deine Schießbude prügelst ist die JBL das mindeste was ich an Empfehlung geben könnte.
     
  3. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.06.06   #3
    ich kann jetzt nur aus eigener erfahrung sprechen aber:;

    hab 2mal db-technologie modular serie 415 (find die nirgends im net zum kaufen hab se von nem größeren händerl in der nähe)

    und dann einfach mit adapter drauf also: mp3 player - hat 3,5mm von 3.5 mm auf chinch und von chinch auf xlr (da gibts adapter)

    so hatte ich des gemacht und des geht ohne probleme rauscht ein bisschen aber ich denk is zum begleiten mitm schlagzeug egal

    allerdings würde ich für deine zwecke billigere boxen als meine empfehlen eben die die "harry" schon vorgeschlagen hat

    aber wie gesagt ich denk geht auch ohne mixer
     
  4. Eisbär

    Eisbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.06
    Zuletzt hier:
    23.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.06   #4
  5. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.06.06   #5
    aber ob die boxen gut sind is ne anderer frage- hab keine erfahrung aber der preis für 2 boxen?
    naja würd gerne erfahrungsberichte dafür geben hab aber keine also seit ihr gefragt


    also ich würde auch sagen es geht mit adaptern- die sind deutlich billiger und rauschen nich mehr alsn behringer mixer

    vll lieg ich auch daneben bin mir aber sehr sicher

    harry hast du was dagegen zu sagen?
     
  6. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 23.06.06   #6
    Direkt MP3 player rein geht blos bei aktiven Boxen, weil die nen Vorverstärker eingebaut haben!
    Bei passiven + Endstufe brauchst du nen Mixer...
     
  7. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.06.06   #7
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.06.06   #8
    Ich würde dir eher einen Kopfhörer mit guter Umgebungsdämpfung (70-150€) oder In-Ear-Hörer (80-1100 €) empfehlen.

    www.musik-service.de/Vic-Firth-SIH-1-Stereo-Kopfhoerer-prx395709805de.aspx
    www.musik-service.de/Recording-Studio-Monitore-Beyerdynamic-DT-770-M-prx395727647de.aspx

    www.musik-service.de/Sennheiser-IE-4-InEar-Headphones-prx395751323de.aspx
    www.musik-service.de/Shure-E-3-Inear-Headphones-prx395740275de.aspx
    www.musik-service.de/fischer-amps-ue-5-sf-pro-inear-phones-prx395752840de.aspx
    www.ohrundmore.de
    www.fischeramps.de
    www.hearsafe.de
     
  9. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.06.06   #9
    normal will man ja als schlagzeuger den körperschall haben_ gibt n system von fisher amp dafür- aber da is die box fast billiger
    und außerdem kann man mit ner box richtig was beschallen- is also wie schon oft gesagt "vielseitiger" natürlich sind kopfhörer ne sinvolle ergänzung(!)

    außerdem immer schön mit gehörschutz spielen! :D
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.06.06   #10
    Und genau deshalb finde ich den Weg "Gehörschutz mit eingebauten Lautsprechern" wesentlich praktikabler als eine extra Box, da man keine 15-25 dB extra aufholen muss und die Mitmenschen neben Getrommel nicht auch noch Musik ertragen müssen.
     
  11. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.06.06   #11
    körperschall......
    man kann wenns man mal gemacht hat nicht mehr ohne. aber is geschmackssacht und natürlich geldbeutel sache
     
  12. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.06.06   #12
    Da gibt's eben die einen und die anderen. Die meisten können aber auch ohne Shaker.
     
  13. Laguna

    Laguna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.615
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    541
    Kekse:
    15.898
    Erstellt: 23.06.06   #13
    Als Drummer wirst du mit Boxen folgendes Problem haben : (kenn ich selber nur zu gut)
    Entweder zu leise im Vergleich zu deinen Drums (und ja glaub mir, bis du mit Boxen gegen gegen richtiges Geknüpple ankommst, darfste ordentlich investieren. Und dann schwingt dummerweise auch noch der Snareteppich (wobei man den dann ab ner gewissen Lautstärke eh nichtmehr hört ^^) und vor Allem noch das Nachbarhaus mit!

    Mein Rat : Kauf dir gute Kopfhörer!Die Genannten taugen alle recht gut!
    (bitte vergess nicht, deine Ohren geeignet zu schützen!)
     
  14. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 24.06.06   #14
    Die allseits beliebte KOmbination aus IEM und Wedges...Gibt wohl wenig Alternativen
     
Die Seite wird geladen...

mapping