Aktive Lautsprecher/PA. Welchen nehmen?

von lupex, 11.07.08.

  1. lupex

    lupex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.08
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #1
    Hallo,

    Wir möchten uns einen Aktiven Lautsprecher zulegen.
    Dieser muss nicht sehr laut und vorallem darf er nciht sehr teuer sein. ca. unter 200 euro
    Nun haben wir folgende Boxen gefunden:
    (Es ist klar, dass die Boxen nicht von Qualität überzeigen können,
    dennoch wär es sehr nett, wenn ihr uns bei der Auswahl helfen könnten! :)

    1. Dieser hier wurde uns sogar vom Musikgeschäft empfohlen.


    2.Wäre dieser Aktiv Lautsprecher


    3. Oder diesen vom musicsttore

    Oder von Thomann diesen

    Ich nehme sehr gerne auch andere Vorschläge an.
    Bitte schreibt eure Meinungen :)
    mfg
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.282
    Zustimmungen:
    3.420
    Kekse:
    105.559
    Erstellt: 11.07.08   #2
    Hallo lupex,

    herzlich Willkommen im Musiker-Board.

    Es wäre nett, wenn Du schreiben könntest, für welchen Einsatzzweck Du die Boxen benötigst.
    Vorab: Alle von Dir aufgeführten Modelle sind unterste Schublade, d. h. eigentlich unbrauchbar für 95% aller ernsthaften Einsätze.

    Schau Dir mal folgende Einsteiger-Boxen an, die der Bezeichnung "PA" anfangen gerecht zu werden:

    http://www.musik-service.de/tapco-thump-th-15-prx395759310de.aspx
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-400-prx395744978de.aspx

    Darunter würde ich nichts anschaffen (nach oben ist selbstverständlich fast keine Grenze gesetzt), alles andere wäre Geldverschwendung. Dann lieber noch etwas länger sparen oder sich auf dem Gebrauchtmarkt umschauen...

    Gruß,
    Wil Riker
     
  3. lupex

    lupex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.08
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #3
    Danke für die schnelle Antwort!

    Wir brauchen diesen Aktiven Lautsprecher für
    eine Gesangausgabe. Wir brauchen die Box nicht für Live/Auftritte
    sondern nur für unseren sehr sehr kleinen Kellerraum.

    Bisher haben wir durch eine Art Stereo Anlage gesungen, die mit
    einem 60 Watt Lautsprecher angeschlossen war.

    Da wir nciht viel Geld investieren wollen, da wir außerhalb richtiges Equipment zur Verfügung stehen haben (für Live-Auftritte), sagte uns ein Musikverkäufer, das diese Box für unsere Zwecke genügen dürfte. (Im Laden kostete sie noch 190 Euro).

    Sicherlich ist das Elektroschrott, wenn man diese mit anderen PA's ab 400 Euro vergleicht,
    aber ist dort soviel Unterschied zu hören? Z.B. im Vergleich zum db 100 (ab. ca 200 Euro)?

    Denn eins ist ja zu bedenken: Besser als durch unsere Stereoanlage kann es doch nur werden?!
     
  4. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.282
    Zustimmungen:
    3.420
    Kekse:
    105.559
    Erstellt: 11.07.08   #4
    Hallo nochmal,

    von all den Boxen, die Du oben aufgelistet hast, ist die Skytec-Box mit Sicherheit die schlechteste (vollmundige weit übertriebene Leistungsdaten). Wenn ein Musikverkäufer diese Box empfiehlt, dann mit Sicherheit deshalb, weil er daran gut verdienen kann.
    Wer billig kauft, kauft zweimal, deshalb würde ich auf jeden Fall noch etwas sparen und eine halbwegs vernünftige Box anschaffen.
    Wenn Du's unbedingt mit den Billigteilen versuchen willst, meinetwegen :nix:, aber dann nach Möglichkeit dort kaufen, wo Dir ein Rückgaberecht bei Nichtgefallen eingeräumt wird. Aber bitte nicht hinterher bei mir beschweren, ich hätte Dich nicht vor dem Elektroschrott gewarnt ;)...

    Gruß,
    Wil Riker
     
  5. firegarden

    firegarden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    17.02.13
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    2.835
    Erstellt: 11.07.08   #5
    Auwei Lupex. Ich befürchte da wird dir jetzt niemand sagen. " Ja Skytech, die sind natürlich o.k......" Das ist halt absoulter Noname Gruscht. Die Box könnte zufälligerweise auch noch ganz ordentlich klingen, aber das weiss hier wahrscheinlich niemand.

    Aber allein die Beschreibung... "Skytec PA-Boxen stehen für finstere Bässe und rundherum feine Klangeigenschaften."... lässt einen schon erschaudern.

    Bei dem Preis muss man zumindest davon ausgehen, dass das Ding schon schnell mal kaputt gehen kann. Deshalb würde ich bei einem Versender einkaufen, der wenigstens 3 Jahre Garantie gibt. Da gibts dann was von Phonic, Behringer, T-Box für 200,- bis 250,- für euren Zweck schon was brauchbares.

    Grüße

    Toni
     
  6. lupex

    lupex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.08
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #6
    Danke für alle Antworten.

    Also ich werde es mir wirklich nochmal durch den Kopf gehen lassen und
    dann lieber meinetwegen 50-100 Euro drauflegen für z.B. eine db Box. (Gibts ja auchschon ab ca. 200)

    Also jetzt grade zweifel ich aber auchan der Kompetenz des Musikgeschäftverkäufers :D
    wenn ich mich erinnere (der Verkäufer zeigt auf die skytec Box) : "Hier haben wir den Knaller, diese Box ist einfach super" :D

    So, dann werde ich mich mal noch anders umgucken (müssen),
    denn so eine Aktiv-Box ist meines Wissens eigt die günstigste Variante?!

    gruß lupex

    Ps: kann jemand was zu dieser von Thomann was sagen?
    THE BOX MA120 MK II

    oder zu der Firma FAME? (Hab ich bisher noch nie was gehört)
    PS 250PA
     
  7. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 11.07.08   #7
    Moinsen!

    Fame ist die Hausmarke von Musikstore, genauso wie T Box die von Thomann ist! Beide sind reinste Chinaware und in 90% aller Fälle das Geld einfach nicht wert!

    Mein Tipp, such Dir einen namhaften Hersteller und Du wirst sehen, das Du dann den richtigen Schritt gemacht hast! Gerade was den Aktivboxsektor angeht, solltest Du schon ein klein wenig mehr ausgeben, denn viele der Billigteile haben ein etwas stärkeres Eigenbrummen drauf!

    Ich kann mit ruhigem Gewissen diese Box empfehlen!

    Greets Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping