ich suche (glaube ich) ein usb-interface

von m43rius, 14.04.07.

  1. m43rius

    m43rius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.07   #1
    hallo :)
    wie der threadtitel schon sagt, hab ich nicht sonderlich viel ahnung auf dem gebiet.
    aber ist es richtig, dass ich ein usb-interface brauche wenn ich mir keine soundkarte einbauen möchte? also:

    usb interface = externe soundkarte
    soundkarte = internes interface

    stimmt das so?

    wenn ja, kann man im bereich von unter 150€ schon ein halbwegs gutes usb-interface bekommen? soll nichts unglaublich proffessionelles sein... aber sollte besser klingen als meine interne soundkarte (über mikroeingang aufnehmen suckt!).
    kann ich gleich loslegen wenn ich das interface hab?

    ich brauche nicht sonderlich viele eingänge da ich allein aufnehme/ also nicht gleichzeitig
    könnte auch firewire sein aber usb wär auch ok
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.04.07   #2
    Jetzt hast du ja doch extra einen neuen Thread aufgemacht ;)
    https://www.musiker-board.de/vb/kno...-um-halbwegs-gut-aufzunehmen.html#post2198272
    Ja, hast du soweit richtig verstanden. ICh kenne das Mackie Spike selbst nicht, aber viel billigeres gibt es ja eh nicht, da hast dui schon was ordentliches. Und wenn du die entspreechende Kabel hast kannst du auch gleich loslegen. Beim Spike ist auch schon eine Aufnahmesoftware namens "Traction" dabei.
     
  3. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 14.04.07   #3
    Die Blackbox von Maudio bzw. der toneport von line6 könnten für dich interessant sein, wenn Du Amp modelling nutzen möchtest.

    Grüße
    Nerezza
     
  4. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.07   #4
    nunja..ich habe einen line6 flextone modeling amp mit XLR ausgang.. also wäre so ein "modeling interface" nicht wirklich nötig
     
  5. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.07   #5
    hab noch eine kleine frage.. ich werde mir jetzt das tascam us 122 l holen.. wenn ich die gitarre dann dort anschließe, hab ich dann nur cleansound, wie wenn ich die gitarre in den mic.eingang stecke? ich vermute mal ja.. deswegen:

    kann man softwaremäßig gute effekte und verzerrung machen? hab gesehen, dass bei einem line 6 audio interface so eine modeling software dabei war..

    also möglich ist es wohl schon..aber fragt sich ob das annehmbar ist, qualitätsmäßig
     
Die Seite wird geladen...

mapping