IEM mit LD Mei 100 geht nicht mit eigenen Kopfhörern

von Eitschi, 09.11.19.

Sponsored by
QSC
  1. Eitschi

    Eitschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.18
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.11.19   #1
    Habe seit heute das LD Mei 100 in Mono im Einsatz. Funktioniert alles mit dem mitgelieferten Kopfhörer soweit gut - allerdings hatten die separaten Bodypacks die ich extra gekauft keinen eigenen Kopfhörer dabei. Kein Problem dachte ich, schließe ich einfach meine eigenen Kopfhörer an (1 x Sennheisser In-Ear 18 Ohm, 1 x Sennheisser X? Ohm ist schon etwas älter).

    Allerdings war mit diesen Kopfhörern nichts zu hören. Erst wenn man die Klinke halb einsteckt kommt auf beiden Seiten der normale gewünschte Ton. Alle Stecker sind identisch also Strereoklinke. Der Sender ist auf Mono gestellt. Wie kann es sein, dass es mit dem mitgelieferten Hörern geht und mit den eigenen nicht bzw. nur halbeingesteckt?

    Grüße
     
  2. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    5.337
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.391
    Kekse:
    33.249
    Erstellt: 09.11.19   #2
    Was sind das für eigene IEM? Vielleicht ursprünglich fürs Handy gedacht?

    Bitte Bild vom Stecker posten.
     
  3. Eitschi

    Eitschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.18
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.11.19   #3
    Eines ja, dachte auch erst daran, aber der zweite Kopfhörer ist definitv nicht für Handys gedacht, da hat es auch nicht funktioniert. Aber stimmt, ich schaue morgen mal auf die Ringe am Klinkenstecker. (Ist in Proberaum)
     
  4. Eitschi

    Eitschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.18
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.11.19   #4
    So, das sind die beiden Stecker. M. E. identisch.
     

    Anhänge:

  5. bassman9474

    bassman9474 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.12
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    133
    Kekse:
    877
    Erstellt: 12.11.19   #5
    Hast Du noch andere Kopfhörer die Du an den Empfängern testen kannst?
    Da Du ja sagtest, dass es Mono ist sollte ja an beiden Seiten das gleiche Signal anliegen, also in dem Fall auch egal ob da L/R vertauscht sind. Da denke ich eher der Kopfhörer hat einen Defekt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping