imac g5

von Crom666, 19.07.05.

  1. Crom666

    Crom666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #1
    hallo

    hab da mal ne frage (bin totaler einsteiger) hab nen imac g5 und nen mackie onyx mit fire wire und als programm logic. Reicht das um ne simple aufnahme zu machen oder brauch i noch ne bessere soundkarte?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.07.05   #2
    Ich würde sagen, das reicht auch für weit mehr als nur "simple aufnahmen". Über ein Onyx mit Firewire würden sich hier viele freuen (die nicht so viel Geld für Soudn/karte/Inetrface/PreAmps etc. übrig haben). Ich auch:)
     
  3. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 21.07.05   #3
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 21.07.05   #4
    Der Mixer hat einen Fire-Wire Ausgang,wozu braucht er dann noch eine Soündkarte.
     
  5. Twonk

    Twonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.05   #5
    ich würd sagen du hast gute Vorrausetzungen - um was besseres zu machen als simple Aufnahmen musst du nur noch richtig Aufnehmen können *g*
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.07.05   #6
    Sehr richtig! Das vergessen viele...
     
  7. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 21.07.05   #7

    Die Aufnahmen sollen doch wohl noch bearbeitet werden??? Wozu mache ich sonst HD Recording.
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.07.05   #8
    Das geschieht doch im Rechner? Oder weißt Du nicht, was HD-Recording ist?:p
    Das Pult ist quasi die Soundkarte.
     
  9. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 21.07.05   #9
    Dann möcht ich mal sehen wie ein Soundblaster 24 Spuren verwaltet.
     
  10. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.07.05   #10
    Hmm...ich verstehe dich nicht. Was heißt denn "verwalten"? Eine Soundkarte nimmt lediglich Töne auf und gibt sie wieder. Mit der Bearbeitung hat sie nichts zu tun. Wnen der Rechenr an sich dikc genug ist kann ich auch ein Reisencubaseprojekt mit einer Onboardsoundkarte abmischen. Die klingt halt nur Kacke.
    Du meinst wahrscheinlich DSP-Karten. Die sind aber sehr speziell, und die Effekte müpssen extra dafür programmiert sein.
     
  11. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 22.07.05   #11
    Die Wiedergabe von mehreren Audiospuren ist je nach Soundkarte begrenzt. Daher ist so eine 52Kanal Hammerfall schon etwas sehr nettes.

    Ich hatte ganz zu Anfang eine 4 Kanal Begrenzung seitens meines Soundblasters. Mit der Terratec kann ich bis zu 24 Audiospuren verwalten.
     
  12. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 22.07.05   #12
    Nein, ist sie nicht, es sei denn, du willst die verschiedenen Spuren auch auf verschiedenen Ausgängen wiedergeben; dann ist klar, dass nur so viele Spuren wie Ausgänge vorhanden sind abgespielt werden können. Im Normalfall jedoch braucht man nur einen Stereo-Ausgang, um etwa den Mix über Monitorboxen abzuspielen.

    Da hast du irgendwas falsch gemacht oder verstanden.
     
  13. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 22.07.05   #13
    Ich bin zwar verwirrt - aber solange mir das keiner fachlich widerlegt bleibe ich dabei ;)

    Logic kann doch nicht 134018247 Spuren gleichzeitig abspielen und mit Echtzeiteffekten versehen wenn man einen Soundblaster hat.
     
  14. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 22.07.05   #14
    Doch, so glaub uns doch :o (Okay, die Zahl ist jetzt etwas übertrieben, da geht wohl jeder Rechner in die Knie, aber mit einer vernünftigen Anzahl stimmt der Satz auf jeden Fall.)

    Die Effekte werden in Software berechnet, da hat die Soundkarte die Finger noch überhaupt nicht im Spiel. Dasselbe gilt für das Zusammenmischen der einzelnen Spuren: Geschieht in Software, die Soundkarte interessiert's nicht. Erst wenn dann alles auf eine Stereospur zusammengemischt wurde, wird diese Spur an die Soundkarte geschickt, um in ein analoges Signal umgewandelt und an die Lautsprecher ausgegeben zu werden. Was anderes tut die Soundkarte in einem normalen Recording-Setup nicht: analoge Signale in digitale umwandeln (aufnehmen) und digitale in analoge (abspielen).

    Will man natürlich mehrere Spuren gleichzeitig aufnehmen, sieht die Sache anders aus, dann braucht man natürlich eine Soundkarte, die die entsprechende Anzahl von Aufnahme-Kanälen aufweist. Zum normalen Bearbeiten und Abspielen ist das jedoch kein Thema.
     
  15. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 22.07.05   #15
    Erzähl mir mal wie ich mit meiner Terratec EWS88MT 25 Kanäle zusammen mixe in einem Setup?
     
  16. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 22.07.05   #16
    Cubase aufmachen (oder was du halt sonst so verwendest in Punkto Sequencer), Spuren erzeugen/einfügen, abspielen. Schwupps, fertig. :rolleyes:
     
  17. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 23.07.05   #17
    Genau das geht nämlich nicht.... Bei 24 ist Ende...
     
  18. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 23.07.05   #18
    Dann ist das eine Software-seitige Limitation. Welchen Sequencer verwendest du denn? Außerdem ist 24 ja schon ziemlich viel.
     
  19. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 23.07.05   #19
    Logic 5.0
     
  20. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.07.05   #20
    So mal an die MacUser: Es gibt ein ziemlich cooles Teil zum Aufnehmen. Es heisst Fire Wire Solo M-Audio. In wien kostet es zwar einiges, aber damit lassen sich wirklich gute Aufnahmen machen. Dann noch das Programm Garage Band, das is standartmäßig glaube ich auf jedem Mac oben. Ich persönlich finde es viel besser als Krystal oder so...
    Es ist auch für vollnoobs wie mich einfach zu bedienen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping