Immer noch Schmerzen bei Barree

von FlitzeTommy, 02.04.06.

  1. FlitzeTommy

    FlitzeTommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    16.01.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #1
    Hallo Leute, spiele jetzt etwas über nen Jahr Gitarre. Zur Zeit bin ich voll auf der Jointventure-Schiene. Die haben ja gerne Songs mit viel Barre gespielt. Dabei werden die Griffe selten gelöst und die hand kann sich nicht entspannen.

    Hier mein Problem. Egal wie ich die Gitarre halte (linkes oder rechtes Bein), egal wo ich den Daumen setze. Nach kurzer Zeit brutale Schmerzen im Sattelgelenk des Daumens. Probiere es sogar ohne Daumen, also nur ausm Arm heraus. Aber komischerweise tut der Daumen dann auch weh, wo er doch garnicht belastet wird :screwy::confused: hmmmm.

    Ich nehme mal an, dass meine Sitzhaltung vielleicht immer noch falsch ist. Denn ich versuche möglichst wenig Kraft beim Greifen aufzuwenden, und greife auch direkt hinterm Bund. Hilft alles nichts.

    Also, bin ich immer noch zu schwach? Spiele wirklich täglich seit einem Jahr. Die Griffe klingen auch sauber.

    Wie ist die korrekte Sitzhaltung? Was macht ihr bei lang andauernden Barres?

    Beispiel: Versucht mal 5 min lang nur G-Dur und C-Mol zu spielen (Joint-Venture: Die Wurst das Wunder:D) Der Zeigefinger bleibt ja ständig am gleichen Bund.

    Greets Tommy
     
  2. Lebrian

    Lebrian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    24.08.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Ich persönlich würde dir raten einfach mal bei einem Arzt vorbei zuschauen und der soll ma gucken vll. ist ja iregnd eine Entzündung oder so....

    Naja viel Glück und Gute Besserung
     
  3. Earnie

    Earnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #3
    Ich hab damit keine Probleme mehr. Selbst nach 2 Jahre waren die noch da, jetzt sind sie plötzlich weg :-)
     
  4. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 02.04.06   #4
    tja, da hilft nur üben, üben, üben. Irgendwann legt sich das....
     
  5. FlitzeTommy

    FlitzeTommy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    16.01.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #5
    :mad: Hmmmmmm Für solche Antworten brauche ich eigentlich hier nichts posten. Hätte vielleicht noch sagen sollen, dass ich Autodidakt bin. Vielleicht mache ich ja was falsch...

    Und zum Arzt muss auch ich nicht:screwy:
     
  6. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 02.04.06   #6
    also wenn du echt so üble schmerzen hast, vielleicht wirklich mal zum arzt, nur zur sicherheit ;)
    Du musst mal schauen, vll. drückst du auch doller als überhaupt nötig ist.
    Probieren geht über studieren, oder so.

    :) garry
     
  7. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.04.06   #7
    Geh wegen der akuten Schmerzen zum Doc und wegen der Vermeidung ebendieser zum Lehrer.

    Been there, done that, but got no T-Shirt.
     
  8. tantrix

    tantrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    404
    Erstellt: 04.04.06   #8
    tja,
    das hört sich verdächtig nach "Ritzarthrose" an. Habe ich auch und das Gitarrespielen aufgeben müssen. Such dir am besten einen Handchirurgen. wenn du Glück hast, kann man noch was machen.
     
  9. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 04.04.06   #9
    hmmmmm, dummschwafelei!

    entweder du hast eine verletzeung oder bist krank! dann kann dir der Arzt helfen. Ich denke aber, dass es schlicht ungewohnt für dich ist. ich spiele seit 30 Jahren Gitarre und es tut zuweilen weh, wenn ich es mit den Baréees übertreibe. Es ist so! Niemand hat gesagt, dass es ein Zuckerschlecken ist, Gitarre zu spielen. Also, stell dich nicht so an!!! :D

    ansosten: siehe Post von angiemerkel
     
  10. TheSadNeighbour

    TheSadNeighbour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ungarn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #10
    Es hängt natürlich auch davon ab was du für eine Gitarre hast.
    Ich spiele seit 15 Jahren und hatte auch Schmerzen gehabt, bis den Ibanez gekauft habe.
    Seitdem ich mein RG habe sind die Schmerzen vorbei!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping