Infos über ESP Gitarre (Austria Limited)

von pyro.mntc, 20.02.07.

  1. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #1
    Hi!

    Ein Kollege hat eine originale ESP Gitte von der der damalige Verkäufer gemeint hat, es gäbe nur 15Stk. weltweit.

    Auf dem Headstock steht "Austria Limited" - Bezahlt hat er ~30.000öS also ~2200€

    Kennt jemand von euch diese Gitarre? Weiss jemand ob sie mittlerweile im Wert gestiegen/gefallen ist?

    Er möchte sie eventuell verkaufen und ist für jede Information mehr als dankbar!

    Schönen Abend noch!

    mfg
    Thomas
     
  2. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 20.02.07   #2
    Hast du ein paar Bilder parat? Würd mich mal interessieren wie die aussieht.. :)
     
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 20.02.07   #3
    wäre möglich das es sich um ESP Custom Shop Gitarren handelt...da kannst du dir auf den Headstock draufschreiben lassen was du willst.

    Eine Austria Limited Edition ist mir persönlich nicht bekannt? :confused:
    Stell mal ein paar Bilder rein! Vielleicht kann man dann mehr sagen.
     
  4. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 20.02.07   #4
    ^^ Wie er sagt. :)
     
  5. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 21.02.07   #5
    Ich hab eine solche Gitarre mal bei ebay.at gesehen. Modellmäßig waren die etwas aufwändiger verarbeitet, aber sonst konnte ich keine großen Unterschiede feststellen.
    Imho gabs die einfach in begrenzter Stückzahl für jedes Land.
     
  6. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 21.02.07   #6
    und wie sah die aus? Strat Form?, Tremolo?,...beschreib die mal ein bischen?
     
  7. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 22.02.07   #7
    Imho war es ein M-Modell ... Is aber schon ein bisschen länger her !
     
  8. pyro.mntc

    pyro.mntc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #8
    hi!

    sind zwar nur handybilder aber vllt. hilft das etwas!

    Wäre wirklich dankbar für infos!
     

    Anhänge:

  9. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 22.02.07   #9
    Schaut nach einer Custom Anfertigung aus, obwohl man da wenig sieht. Sieht recht alt aus. Im Wert gestiegen ist sie sicherlich nicht, außer man erwischt jemanden der genau die Gitarre sucht, aber das ist selten bei Custom Anfertigungen.

    Erzähl mal: Holz, PU's, Hals, etc. dann kann man Dir sicherlich auch weiterhelfen. Was auch gut wäre: Bessere Fotos und eine Seriennummer.
     
  10. pyro.mntc

    pyro.mntc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #10
    holz PUs hals u.s.w. sind u.a. die Sachen die ich herausfinden möchte. Habe die Gitarre ja leider nicht bei mir...

    Aber sobald mein Kollege sie geputzt hat und verkaufsfertig gemacht hat bekomme ich sie.

    Habe jetzt aber die Urkunde bekommen somit hätten wir mal Modell + Seriennummer vllt. .lässt sich da jetzt was sagen.
     

    Anhänge:

  11. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 24.02.07   #11
    Das ist kein Original-Zertifikat von ESP, soweit ich weiß. Selbst die Zertifikate aus Düsseldorf damals sahen mWn nicht so aus. Stutzig macht mich auch die Hughes&Kettner Vertriebs-GmbH unten rechts...
    Ansonsten sagt dieses Zertifikat wenig aus.
     
  12. pyro.mntc

    pyro.mntc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #12
  13. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 24.02.07   #13
    Ein ESP Zertifikat sieht so aus wie im Anhang. Das soll jetzt nicht heißen, daß die Gitarre eine Fälschung ist, aber Hughes&Kettner stellen keine Zertifikate für ESP aus.
     

    Anhänge:

  14. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 24.02.07   #14
    da sei dir mal nicht so sicher.erst letztes jahr wurde ich übern tisch gezogen(beim ex-stammshop bei dem ich über 4000€ gelassen habe),also sei dir da nicht so sicher.wie es scheint machen shops schnell etwas um bisschen mehr geld zu verdienen.

    natürlich hoffe ich trotzdem,dass da nichts ist,aber sag niemals nie!
     
  15. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 24.02.07   #15
    Etwas OT, aber ist das deine neue? :)

    Darf man fragen was passiert ist? :)
     
  16. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 25.02.07   #16
    Hmmm ich finde das Zertifikat sieht durchaus nicht unecht aus...

    und warum sollte Hughes&Kettner nicht den Vertrieb für ESP gehabt habe...die Gitarre ist ja schon ein paar Jahre alt...

    weiß den jemand wann Hughes&Kettner die Vertriebstätigkeit für ESP aufnahm/einstellte?
     
  17. pyro.mntc

    pyro.mntc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #17
    ums einzudämmen - die gitarre wurde vor ca. 8 Jahren gekauft...

    kann man nicht anhand der seriennr. etwas herauslesen?
     
  18. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 25.02.07   #18
    Du kannst ja mal im ESP oder bmusic Forum nachfragen. Da gibts einige die sich sehr gut auskennen, z.B. Luna Sea, guitarsatbmusic.com.au oder scottph (der ist ja hier :D:p)
     
  19. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 25.02.07   #19
    Leider kann man bei ESP anhand der Seriennummer bei alten Modellen nichts genaues dazu sagen, weil ESP erst seit einigen Jahren ein System da drinnen hat und auch (manchmal) Buch darüber führt. Sorry.

    Ich denke schon, daß die Gitarre echt ist, aber das Zertifikat ist nicht von ESP. Vielleicht wurde es vom Händler gemacht um den Wert zu steigern oder die Exklusivität zu dokumentieren, was ja ok ist.
     
  20. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 27.02.07   #20
    Was ich weiß ist, dass ESP zwischen 1989-1993 "Mirage" Gitarren gebaut haben.

    Ich habe eine Mirage "Classic" zu der diese Gitarre auch gehört. Allerdings hat meine 2 Humbucker, keinen reversed Headstock und nen Schaller Floyd Rose...


    Es gab die Mirage
    ----in der Classic (dazu zählt Deine auch <- wobei Deine den "Super Strat" Korpus hat)
    ----in der Deluxe (welche schon den "aktuelle M Headstock" sowie die "Super Strat" Form aufweist) und
    ----in der Custom Version (wie Deluxe allerdings mit 2 SingleCoils und 1 Humbucker anstelle von 2 Humbucker und 1 SC)

    Der Korpus von meiner ist übrigens aus Mahagony...
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping