Insert-Effekte beim SC-88 pro, SC-D70 ... ?

von SON-Boy, 02.03.07.

  1. SON-Boy

    SON-Boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Sonneberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.07   #1
    Hallo,

    ich möchte hier mal eine Frage stellen die mich schon seit Jahren ärgert. Für die ich aber leider nirgens eine Lösung bekommen habe.
    Vor Jahren kaufte ich mir einen sc-88 pro. Mit dabei waren auch Demostücke für bestehende Midimöglichkeiten. Unter anderem auch ein Blues-Demo. Zum Aufbau des sc-88 pro darf ich bemerken das er eine Insert-Effektsektion hat. Beim besagten Blues-Demo wurde nun als Soloinstrument nicht eine Overdrive Gitarre als Instrument benutzt, sondern eine Clean-Gitarre und diese wurde dann durch einen Multi-Insert-Effekt erst zur Overdrive-Gitarre gemacht. Eben so wie es auch bei normalen Gitarren gemacht wird. Klingt einfach nur toll. Das Ergebnis wurde auch von einem eingefleischten Gitarristen "wohlwollend geduldet":rolleyes:.
    Und jetzt das Problem: Es gibt leider kein Programm mit dem man Midifiles mit solchen Insert-Effekten versehen kann. Beim Nachfolger Edirol SC-D70 das selbe Problem. Auf Anfrage bei Roland wurde und wird man auf Softwarefirmen verwiesen und bei Softwarefirmen auf die Firma Roland bzw. Edirol. Bei meinem jetztigen Roland G-70 könnte ich sowas intern machen (an dieser Stelle einmal ein dickes Lob an Herrn Joppmann der eigentlich ganz Roland-untypisch - aus meiner bisherigen Sicht - sehr gedultig und gekonnt mir schon viel bei meinem G-70 geholfen hat ). Aber eine Softwarelösung wäre schon toll. Natürlich kann man die Insert-Effekte mit Sys-Ex Daten einfügen. Ich habe das auch schon EINMAL getan. Danach waren das Wochenende und meine Nerven hin. Da ja die Canvas Serie von Roland kein Randdasein in der Midiwelt führt kann ich mir vorstellen das es mehreren Musikern ähnlich geht wie mir. :confused:
    Für eine Lösung würde ich glatt symbolisch :rolleyes:einen Kasten Bier durch die Internet-Sphären ausgeben:great::D:D:D.

    Wer hat hierzu eine Idee ??
     
  2. Harp

    Harp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    636
    Erstellt: 02.03.07   #2
    Hallo Lutz,

    ich habe einen SC-880, der ja technisch identisch zum SC-88pro ist und ebenfalls einen Insert-Effekt besitzt.

    Auch mir ist keine Möglichkeit bekannt, diesen Insert-Effekt über einen Computer zu programmieren - das muss alles am Gerät gemacht werden. Es gibt daher auch keine andere Möglickeit MIDI-Files "mit einem Insert-Effekt zu versehen" als mit SysEx-Files.

    Der SC-88pro soll am Gerät allerdings ziemlich unbedienbar sein - beim SC-880 geht das hingegen recht gut. Daher habe ich MIDI-Files immer folgendermaßen bearbeitet:

    Sämtliche Einstellungen des MIDI-Files habe ich direkt am Gerät vorgenommen...also Sounds für die jeweiligen Parts ausgewählt, Lautstärke und Panorama eingestellt und natürlich auch die Effekte entsprechend programmiert. Eine Gitarre klingt über den Insert-Effekt in der Tat 100x besser als ohne.

    Jetzt kommt der Trick: ich habe dann das gesamte Setup in einem Patch gespeichert (ich weiß allerdings nicht, ob das beim SC-88pro auch geht). Dieses Patch habe ich jetzt per Bulk-Dump an Cubase geschickt und dort aufgenommen. Sämtliche Program-Changes, Controller, etc. habe ich im MIDI-File gelöscht.

    Vor dem eigentlichen Beginn des MIDI-Files wird jetzt der SysEx-Bulk-Dump an den SC-880 geschickt. Dadurch werden sämtliche Parameter für das MIDI-File eingestellt - auch der Insert-Effekt. Ich muss dafür keinen SysEx-String von Hand eingeben...

    Ich hoffe, dass du das für deinen SC-88pro irgendwie anwenden kannst...

    Ach, noch eine Frage: war bei deinem SC-88pro das legendäre "Blues Guitar"-Demo als MIDI-File dabei? Im SC-880 ist das Demo nämlich nicht gespeichert. Ich habe schon so oft von dem Demo gehört, das eigentliche Demo jedoch nie...
    Falls ja: könntest du mir das MIDI-File wohl schicken?
     
  3. SON-Boy

    SON-Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Sonneberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.07   #3
    Hallo Harp,
    bin ja "schon" beim SC-D70 gelandet und da ist mit Einstellen gar nix mehr:evil:
    Das Ding spielt zwar alles prima ab, ich habs auch über USB am Combi, is schon toll das Teil, sogar Mikro anschließen und im Combi aufnehmen - aber eben nix mehr mit Inserteffekten einstellen ....
    Was mich an der ganzen Sache ärgert ist das Roland ein so tolles Teil baut und dann keine Software dazu. So was großkotziges muß man sich mal vorstellen. Wie hoch muß man seine Nase eigentlich tragen um mit seinen Kunden so umzuspringen ?:mad:
    ...ich reg mich schon wieder auf...:eek:
    Ich such die Demos mal raus und schick sie dir. :great:
     
  4. SON-Boy

    SON-Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Sonneberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.07   #4
    darf ich die Demos eigentlich auch öffendlich hier einstellen oder gibt's da wieder irgendwelche GEMA Rechte?
    Vielleicht gibts da noch mehr Interesse?
     
  5. Harp

    Harp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    636
    Erstellt: 04.03.07   #5
    Keine Ahnung...die GEMA sollte da eigentlich nichts mit zu tun haben. Höchstens Roland als Inhaber des Copyrights.

    Ich würde mich aber sehr freuen, wenn du mir die Demos an folgende E-Mail-Adresse schickst: sruskibsac@kriocoudek.mailexpire.com

    Danke!
     
  6. SON-Boy

    SON-Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Sonneberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #6
    ich hoffe die email ist angekommen ?!
     
  7. Harp

    Harp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    636
    Erstellt: 08.03.07   #7
    Nein, leider nicht. Vielleicht hat auch diese Mailexpire-Weiterleitung nicht geklappt. Versuchst du es bitte noch einmal an harp.de (at) gmx.de?

    Danke!
     
  8. SON-Boy

    SON-Boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Sonneberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #8
    hoffendlich hat diesmal geklappt:rolleyes: email is grad weg
     
Die Seite wird geladen...

mapping