InstallationsPROBLEM für Multiface II

von Chipsey40, 24.07.08.

  1. Chipsey40

    Chipsey40 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #1
    Hallo !

    "Rießenproblem" bei meinem neu erworbenen Duo
    Multiface II und PCI Karte 1.8

    Habe die beiden Teile vorschriftsmäßig installiert.
    Kein FehlerLED beim Multiface etc.
    Treiber sind laut Manual installiert.

    Wenn ich jetzt bei Windows ganz normal ein Programm starte
    (mit einer Soundausgabe), gibt es nur Roboterähnliche Signale.
    Der Hammerfall DSP Mixer schlägt auf KANAL OUT 1-2 aus.
    Wenn ich auf das Symbol Hammerfall DSP Settings klicke
    kommt ein Fenster mit der Meldung
    RME Hammerfall DSP Hardware Mismatch
    "Benötigt wird eine neue Firmware für das Interface".

    WinXP SP2, 3GB.
    Kopfhörer angeschlossen.
    Aktueller Treiber 3.0.2.0.
    Bei Cubase kommen auch nur die "Robotertöne".

    Das größte Manko hierbei:
    Wenn ich das Flash Update Tool starte tut sich gar nichts !!
    Es sollte jetzt normalerweise ein Fenster öffnen mir der Anzeige
    der aktuellen Versionsnummer. Sorry leider nicht...............
    Es kommt leider kein Fenster.........

    Kann mir jemand helfen das Problem zu lösen ?
    In der Anleitung steht auch ich sollte die Systemsounds abstellen ???
    Bedeutet das ich höre keine Sounds von Windows ?
    Das Multiface nur für CUBASE etc. ??

    Achja......was ist der Unterschied zwischen den installierten WDM Treibern
    und den runtergeladenen PnP Treibern (nicht installiert !)


    DANKE,DANKE,DANKE !!!
    Chipsey40
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 25.07.08   #2
    Also ein WDM-Treiber ist mit Sicherheit nicht der richtige. Professionelle Recordinghardware läuft in aller Regel mit ASIO-Treibern.

    PnP...das soll wohl Plug n Play heißen. Lade doch einfach mal die aktuellen Treiber runter. Und schmeiß vorher die ganzen alten Treiberinstallationen weg, und lass den "CCleaner" drüber laufen.

    Und Windowssounds können genauo über die RME laufen. Wenn man die schwer nachvollziehbare Situation hat, dass man die Windows-Sounds haben möchte...

    Alles andere an "non-Aufnahmesoftware", also Player wie Winamp oder DVD-Geschichten, sollten mit der RME genauso laufen.
    "Systemsounds" abstellen heißt wohl richtig, dass man die interne Soundkarte (den Soundchip...höchstwahrscheinlich Realtek AC irgendwas) deaktivieren soll.
     
  3. Chipsey40

    Chipsey40 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #3
    Hallo Kfir !

    Ich denke das die Treiber die richtigen sind.
    Ich hatte beim Multiface eine CD dabei, die er nicht wollte.
    Mit per www runtegeladene Treiber hat er akzeptiert.
    Also Karte rein - Windows nicht suchen lassen sondern auf
    die CD verweisen (oder Ordner) und das wars.
    Nur hat er halt die "Mismatch"-Meldung bei den Settings.

    Ich habe jetzt auch die "richtige" Version vom Flash-Tool geladen
    und jetzt öffnet sich auch ein Fenster mit der Frage ob ich PCI oder Cardbus
    flashen möchte. Er hat auch dann geflasht und plötzlich hatte ich ein zusätzliches Icon
    im System Tray. Juhhuu dachte ich , jetzt wirds wohl funzen. Dann kam ein Fenster
    mit der Meldung "um alles abzuschliessen, bitte Neustarten. Das tat ich. Nach dem Bootvorgang
    war das Icon wieder weg und die Mismatch-Meldung im Settings-Dialog war auch noch immer
    da.................

    Nachtrag:
    In der Anleitung steht:
    Bei der Installation verweisen sie auf die mitgelieferte CD
    in den Ordner \WDM............

    Vielleicht hab ich doch den falschen Treiber ???
    Ich hoffe ich bekomme es noch rechtzeitig hin.


    Danke ! Chipsey40
     
  4. Chipsey40

    Chipsey40 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #4
    Erfolg !

    Nachdem ich in der Anleitung (ja,ja sollte man gelesen haben)
    folgenden Satz gesehen habe:" Nach dem flashen genügt der Warmstart NICHT !"
    habe ich den Treiber mit dem Namen hdsp_wdm_3065 installiert (Hardwaremanager).
    ES FUNZT !!!!!!!!!!!!! Hurraaaa !

    Also: Flash-Updatefile = "fut_wdm_dsp".
    Anschließend PC AUS !! habe auch Multiface Stromlos gemacht.
    Nach einem Neustart hat er nach neuen Treiber gesucht.
    Und die waren in der Datei "hdsp_wdm_3065".

    Alles klar.Jetzt kanns endlich losgehen !
    Das nenn ich Urlaubsbeginn !!

    Danke an Kfir !

    l.g.Chipsey40
     
Die Seite wird geladen...

mapping