Irgendwas Härteres halt..

  • Ersteller Alastor
  • Erstellt am
Alastor

Alastor

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.14
Registriert
09.05.06
Beiträge
156
Kekse
302
Ort
Hessen
Hi,

ich hatte letztens mal wieder Lust, was in die Metalrichtung zu schreiben, kA wo man das jetzt einordnen würde (hängt ja auch schwer vom Gesang ab).

Und für die ganz harten noch ein kurzes Brutal Technical Deathgrind Stück :D (bitte nicht zu ernst nehmen.. ;) )

Kritik (hauptsächlich zum ersten ^^) wäre nett.

/edit: Da sindse, müssen wohl gelöscht worden sein weil ich so lange mit dem Erstellen des Themas gewartet hab. Und da fällt mir ein: Ich wusste nicht ob ich beim ersten die zweite Gitarre mit dazunehmen sollte, was klingt besser?

mfg,

Ali
 

Anhänge

  • dead.gp5
    29,1 KB · Aufrufe: 166
  • dead.gp4
    17,8 KB · Aufrufe: 126
  • erzer.gp5
    46,3 KB · Aufrufe: 170
  • erzer.gp4
    31,3 KB · Aufrufe: 119
ganyo

ganyo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
27.11.06
Beiträge
1.313
Kekse
2.508
Ort
göttingen
tjoa, aber du hast die dateien vergessen ;)
 
osii

osii

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.10
Registriert
10.08.08
Beiträge
127
Kekse
152
Ort
schweiz - lachen SZ
ich würde es mal als non-0815 metalcore song abstempeln ^^

hat sehr coole sachen drin, alles in allem passt es und der charakter kommt gut raus :great:

das solo finde ich cool, nur würde ich es eher mit alternate picking spielen anstatt mit legatos ^^ aber das ist technik und geschmacks sache. nur finde ich super, das es auh zum thema passt, was sich im song immer wieder mal öffnet. durch straightes wiederholen wird es stellenweise langweilig. drums sollten es mehr chaotischer machen ^^ mit etwas mehr progresivität würde es noch brootal klingen (aber nicht übertreiben :D) also ausbaufähig, so im rohzustand iwie langweilig. M3 hört sich gut an: aus dem könnte man super schnelles necrophagist/cannibal corpse gemisch machen! warscheinlich ist die geschwindigkeit nicht ganz oke und das muster der wiederholung. den wechslem zum M1 gefällt mir nicht, es ist iwie nicht tight genug:D M6 kam mir iwie nile in sinn. solo finde ich klasse (schon erwähnt) die kürze passt (ganz im sinne ist die würze :D)

drums sind langweilig

lg
osi

Song 2:

FINDE ICH GANZ GEIL :D würde mal gerne den sehn, der das so hinkriegt ^^ (nicht allzu schwer, aber trotzdem :D)

finde hat geilen flow :great:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Alastor

Alastor

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.14
Registriert
09.05.06
Beiträge
156
Kekse
302
Ort
Hessen
Vielen Dank dir :great:

Da muss sicher noch was dran verändert werden, ist aber, wie du gesagt hast, erstmal der Rohbau ;)

Naja, sonst noch wer was zu sagen?
 
Pl3KtrUm

Pl3KtrUm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.14
Registriert
03.06.08
Beiträge
107
Kekse
172
Ort
Baesweiler
ja ich hier, das erste lied "dead" ist ja mal der totale hammer o0.
ich dachte am anfang so die ersten takte das es irgenwie langweilig wird aber im gegenteil, ist echt super geworden und hat nen hauch von dream theatre.
der part M6 ab takt 40 hats mir besonders angetan.
Versuch mal das solo noch etwas weiter nach hinten zu verschieben , ca ab takt 73 und dann auch etwas längeres solo ;)
zum lied nummer 2 sag ich nichts, das ist total voll nicht das was ich gern höre/bewerten kann.

mfg pl3ktrum, das nützlichste ding der welt :ugly:
 
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Registriert
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
wenn man mal davon absieht dass es komplett unspielbar ist ist song 2 ziemlich cool :p 16tel triolen auf 260 bpm for the win!
 
Alastor

Alastor

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.14
Registriert
09.05.06
Beiträge
156
Kekse
302
Ort
Hessen
Da kommt ja doch noch was :D
Auch euch beiden vielen Dank!

Ich kann mit dem Solo maln bisschen rumprobieren, finds so zwar auch ok, aber vielleicht kommts ja wirklich besser - mal gucken ;)

Ja, die Drums könnten für einen Menschen schwierig werden..
Bei Metal bin ich drumtechnisch immer relativ einfallslos, Doublebass und Blasts halt, d.h. es darf ruhig was verändert werden.. :redface:


Sonst vielleicht noch jemand?
 
Owlwood

Owlwood

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.14
Registriert
03.04.09
Beiträge
318
Kekse
639
Hey!

Zum ersten hab ich nicht viel zu sagen, der gefällt mir gut.

Zum zweiten: Ja gefällt mir auch gut :D. Doublebass und Blasts sind ja ok, aber ich 16tel wären durchaus ausreichend bei 260bpm;). Sonst gefällt er mir auch sehr gut, hör gern so technisches Geknüppel.
 
capacop

capacop

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
04.08.08
Beiträge
40
Kekse
0
Ort
Baden-Württemberg
Ich find's gut :)

Mehr habe ich nicht zu sagen :D
 
A

Alpha

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Registriert
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Der erste ist ja mal sicher kein Metalcore, das ist schlicht Painkiller-Ära Judas Priest. Für mich klingen solche Songs dann aber sehr schnell ALLE gleich, daher kann ich nicht viel dazu sagen, außer: Gut!

Der zweite... not so much.
 
B

Bylethum

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.20
Registriert
21.01.08
Beiträge
555
Kekse
2.422
Ort
Baden-Baden
auf 200 bpm is der 2. song gut finde ich und vorallem spielbarer :D
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben