ist das laut genug?

von unst, 06.06.06.

  1. unst

    unst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #1
    moin.
    habe überlegt für kleine partys (nur dosen musik) eine PA anzuschaffen.
    Es sollen so umdie 60-80 leute laut beschallt werden. geht das mit dem nachfolgenden Thomann-System? oder ist es zu leise?
    https://www.thomann.de/de/tampthe_box_pa215e800_set.htm

    Mfg
    P.S. falls ihr was anderes habt: habe ein budget von ~600 euro..
    danke
     
  2. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 06.06.06   #2
    Laut genug ist es auf jeden Fall, zum Klang kann ich aber nichts sagen...
    Am besten mal Probehören und dann entscheiden!
     
  3. unst

    unst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #3
    danke erstmal
    falls jmd. erfahrungen bzw. klangberichte hat wär es nett wenn er sie hier posten würde!
    mfg
     
  4. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 06.06.06   #4
    apropo: ich hab letzens bei rock am ring (im fernsehn.. leider) gesehn das sie n t.amp endstufe hatten.....

    also normal is es bei ner bestimmten sache egal wie guts klingt aber wenns auch da is dann wirds scho nicht so schlecht sein

    und falls es doch scheiß kling: inkl. 30 Tage Money Back Garantie!!!
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.06.06   #5
    wer hatte wo nen t.amp???

    kann mir das irgendwie nicht so recht vorstellen, dass irgendjemand dort mit nem tamp rumeiert...
     
  6. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 06.06.06   #6
    wart ich versuch n screenshot zu machen
     
  7. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 06.06.06   #7
    da: der t amp im hintergrund
     

    Anhänge:

    • tamp.jpg
      Dateigröße:
      90,8 KB
      Aufrufe:
      156
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.06.06   #8
    lol, die obere sieht aus wie ne crown ce in weiss... und da drüber ne behringer weiche...

    das ist jedoch im studio von mtv und nicht bei rock am ring....:cool:
     
  9. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 07.06.06   #9
    ja stimmt

    aber immerhin....
     
  10. unst

    unst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #10
    ncohmal back2topic.
    falls ich mal mehr vor hab: wie viele leute kann ich maximal mit der anlage beschallen?
    also so das auch "hinten" ncoh was ankommt, ne ;-)
    mfg
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.06.06   #11
    irgendwo zw 50 und 75 leute werden es wohl sein... jedoch wohl mit abstrichen sowohl im bass als auch in den mitten
     
  12. unst

    unst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #12
    aha, kannst du mir bei einem budget von 600€ vielleicht was bessers empfehlen?
     
  13. Volkiwolf

    Volkiwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 07.06.06   #13
    Also ich persönlich habe mit meinem TA 1400 gute Erfahrungen gemacht. Er ist zwar sau schwer, aber läuft zuverlässig und Problemlos seit einem Jahr und fast jedem Wochenende 8 Stunden Dauerleistung im aktivem System für die Subs. Will sagen, für meinen Geschmack stimmt Preis/Leistung schon. Sicher nicht vergleichbar mit einem Dynacord oder Renkus Heinz Amp aber für den Anfang und schmalen Geldbeutel okay.

    Achte nur drauf, dass Du nicht unter 4 Ohm anschließt. Das finden die Dinger nicht so gut, auch wenn sie "stabil" sein sollen.

    Zu Boxen kann ich leider nicht viel sagen, da ich in der Preisklasse keine habe und auch nie besessen habe und werde (ausser meinen Novex Sub-Test-Kauf :D der noch nicht abgeschlossen ist).

    Nimm da aber bloß nix von Thomann in der untersten Preiskategorie. Dann lieber die Samson´s. Da bist Du sicher besser mit bedient. Auch finger weg von Omnitronic und Behringer Boxen. Das Gerümmel taugt einfach nix.
     
  14. unst

    unst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #14
    naja als schüler der 10.klasse sollte man wohl mit soetwas zufrieden sein...
     
  15. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
  16. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 09.06.06   #16
    Auf den Bericht bin ich schon sehr gespannt! ;)

    Die Amp hat im Studio gar nix zu sagn! Weil bei Rock im Park oder Rock am Ring werden die sicher Ihre Cohedra nicht mit t-amps verärgern... :D ! Aber tut ja nix zur Sache! Außerdem hat 8ight schon gesagt...das ist ne Weiche...die übrigends recht brauchbar sind...hab selber die 2310 er!

    PS: Wenn du nur 600€ Etat hast...dann schau dich mal unten im Flohmarkt um...den lieber kaufst du gebraucht/ältere Boxen/Amps bevor du neues Billiges Schrott Zeug erstehst...
     
  17. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 09.06.06   #17
    klasse 9. schüler:D ne aber ma ehrlich ich mach das au noch nit lang ca.3 jahre, hatte am anfang 2mc fun fullrange, 2 ravemaster(NICHT raveland) tops, ne omni amp und ne hollywood amp. totale shice. ich denke ma das minimum wären die samson
     

    Anhänge:

  18. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 09.06.06   #18
    Na endlich mal wieder einer der es gelernt hat!:D Billig Kauf = 2Mal Kaufen!

    Ne aber mal im Ernst, dann spare lieber noch ein klein wenig und kauf was besseres!
    Wie schon angesprochen, Samson ist unterstes Maß! Das Teil da vom Thomann vergiß lieber ganz schnell!

    Schreib uns bitte mal das absolute Obermaß am Budget, und dann schauen wir mal weiter!

    Wolle
     
  19. unst

    unst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #19
    danke erstmal an alle. die zusammenstellung von carl hört sich auch gut an...werde mal darüber nachdenken...was hält denn der rest hier davon? und wieso wird die endstufe bald teurer?
    Zum Budget: Also 600€ wärn toll, aber 800€ oder 850€ wärn noch möglich...geht aber auch frühstens im Juli/August (muss erst in den Ferien noch Geld verdienen...)
     
  20. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 12.06.06   #20
    Der Hersteller hat die Preise erhöht und MS verkauft seinen Lagerbestand noch zum alten Einkaufspreis. sobald der weg ist und MS nachordert, kommen die höheren Preise!

    Noch eine dumme Idee:
    Mal Frage an die anderen, ob es damit Erfahrungen gibt, die wäre anscheinend besonders günstig und man bräuchte keinen Amp:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Opera-Modular-215-prx395744944de.aspx
     
Die Seite wird geladen...

mapping