Jackson RR-3(Kopflastig?)

von PD Marduk, 08.06.07.

  1. PD Marduk

    PD Marduk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    5.07.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bad Rodach/ Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.07   #1
    nabend.
    wer von euch hat ne Jackson RR-3, oder wer kennt sich damit aus?
    Wolltse mit dieses evtl. zulegen, aber stimmt des, dass die so kopflastig is?
    Weil ich hab kein bock, dass die immer wagerecht hängt.
     
  2. PD Marduk

    PD Marduk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    5.07.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bad Rodach/ Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.07   #2
    sorry dieses Jahr mein ich
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    23.08.17
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.06.07   #3
    Also die RRs die ich in der Hand hatte warn alle Kopflastig.
    Hängt einfach an der Form. Korpus hat zuwenig Masse (oder die Kopfplatte nen zu großen Hebelarm, suchsts euch raus).

    Jetzt kommen wieder viele mitm breiten Ledergürtel, aber der zerrt dann am T-Shirt und stellt damit für mich (!) keine adäquate Lösung dar ^^
     
  4. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.03.17
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.196
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 08.06.07   #4
    Dazu sag ich nur SlapStrap ... Ich spiel meine RR auch damit und da is alles fix und nix zieht am Hemd:
    http://www.slapring.com/de/produktinfos/slapstrap/index.php
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    23.08.17
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.06.07   #5
    Wer wird dann da versuchen, seine Produkte mittels titten an den Mann zu bringen [​IMG]

    Müsst ich mal ausprobiern bevor ich was dazu sagen kann...
    Aber solang das noch nich erfolgt ist, glaub ich dir einfach mal (unter Vorbehalt allerdings). ^^ ;)
     
  6. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.03.17
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.196
    Kekse:
    32.866
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    23.08.17
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.06.07   #7
    Ich glaub nix was im Internet steht :D
     
  8. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.03.17
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.196
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 08.06.07   #8
    Gut so, aber ich kann dir versichern, dass der SlapStrap um 30€ der beste Gurt is ^^
     
  9. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    769
    Kekse:
    15.957
    Erstellt: 09.06.07   #9
    jetzt haste mich echt neugierig gemacht und ich hab mal nachgeschaut. der hat anscheinend die preise von 30 auf 75 € hochgesetzt :eek:. da benutz ich doch lieber weiterhin meinen 6,5 cm planet waves ledergurt (wird aber leider nach ner stunde unbequem).
    kennt jemand sonst irgendwelche gepolsterte ledergurtalternativen um die 30 € ?
     
  10. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    543
    Erstellt: 09.06.07   #10
    Ich hab meinen Ledergurt für 20€ bei Ebay gekauft. Made in Canada. Wirklich gut das Teil und meine RR hatte dann einen nicht so starken Drang "den Kopf hängen zu lassen".;)

    Der Verkäufer heißt "beatful-things-de", falls es dich/euch interessiert. Der hat viele verschiedene Designs und Farben. Und sonst halt mal nach Made in Canada Ledergurten suchen. Es gibt wahrscheinlich bessere, aber die sind auch schon ganz gut.;)
     
  11. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.03.17
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.196
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 09.06.07   #11
    Das war zu erwarten, bei den verwendeten Materialien .... Ich hab meinen bei eBay um 28€ von ihm gekauft :rolleyes:
     
  12. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    601
    Ort:
    an der gitarre
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 09.06.07   #12
    ich hab für meine rr3 einen prs wildledergurt in schwarz (innnen grau)
    war glaub ich auch unter 30€ ... super teil! der gurt rutscht ned und die git damit auch nicht
    sieht toll aus und ist schön weich -den kann ich den ganzen tag an mir haben und würds nedma merken ^^

    https://www.thomann.de/de/prs_gurt_acc_3113.htm <- der müsst es sein ... 32€
     
  13. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 09.06.07   #13
    Naja, laut Website kostet der mittlerweile ab 75€ :screwy:
     
  14. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.03.17
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.196
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 10.06.07   #14
    12345 ^^
     
  15. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 10.06.07   #15
    Die hat doch einen Schraubhals, nicht wahr?
    Da könntest du den vorderen Gurtpin mit einer der Schrauben an der Halsplatte befestigen, das hält prima und danach ist die überhaupt nicht mehr kopflastig. Bei meiner alten KVX 10 hat das allerbest geklappt, selbst wenn man die Hände vom Griffbrett weg hatte neigte sie sich nicht mehr nach unten, egal bei welchem Gurt. Geht aber logischerweise nur bei geschraubten Hälsen.
     
  16. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 10.06.07   #16
    Danke fr deinen super TIp:great::great::great:
    Hab das gerade bei meiner RX10D gemacht und die Kopflastigkeit ist komplett weg, troz des billigen Nylongurts!!
     
  17. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 10.06.07   #17
    Gerngeschehen;)
     
  18. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 10.06.07   #18
    War drauf und dran mir nen teuren Ledergurt zu kaufen!
     
  19. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    25.03.17
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.196
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 10.06.07   #19
    Ich hab eine RR Professional und da ist der Gurtpin schon von haus aus an der Halsplatte... Ein Ledergurt is trotzdem fein^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping