Jbl eon 1500

  • Ersteller TheFloH
  • Erstellt am
TheFloH

TheFloH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.17
Mitglied seit
19.01.06
Beiträge
365
Kekse
327
Hallo Zusammen,

Kann mir jemand was über diese Boxen sagen? Klang Qualität etc.?
Verwendung für Proberaum oder mal für eine Band in im Gottesdienst.

Gruß

TheFloH
 
emes1982

emes1982

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.16
Mitglied seit
22.06.07
Beiträge
1.192
Kekse
2.690
Ort
Ettlingen
Hallo TheFlo,

prinzipiell bin ich nicht gerade der Freund der EONs. Finde sie in den Mitten ein wenig aufdringliche bis plärrend! Jedoch habe ich die von dir vorgeschlagene passive Box noch nicht gehört.

Habt ihr denn schon einen passenden Amp? Wenn nein würde ich euch eher den kauf von aktiven Boxen empfehlen. Da tut ihr euch bei euren Einsatzzwecken leichter.

Beispiel:

RCF-Art Serie
Tapco Thumb
db-technologies Opera / Basic
 
TheFloH

TheFloH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.17
Mitglied seit
19.01.06
Beiträge
365
Kekse
327
ich hab schon einen Yamaha Powermixer EMX (660 glaub ich) und eine ziemlich globige, alte Box von Peavey. Die JBL EON 1500 könnte ich gebraucht und günstiger bekommen.
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
30.216
Kekse
142.954
Hallo TheFloH,

wenn Du die Möglichkeit hast, die Box vor dem Kauf probezuhören, nutze sie unbedingt. Wie emes1982 schon geschrieben hat, ist der Klang der EON 1500 ziemlich gewöhnungsbedürftig (in diesem Zusammenhang fällt hier im Forum immer mal wieder der Begriff "Kreissäge" :D).
Für Monitor-Anwendungen in einer Rockband ist diese Art Durchsetzungsfähigkeit (in den Mitten) vielleicht genau richtig - für Deinen Einsatzzweck wäre eine etwas "runder" klingende Box eventuell besser geeignet...
 
TheFloH

TheFloH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.17
Mitglied seit
19.01.06
Beiträge
365
Kekse
327
Harry

Harry

HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.11.20
Mitglied seit
25.05.04
Beiträge
16.777
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
Wir haben 3 Stk. von der aktiven Variante der twin.
Die sind halbwegs in Ordnung für Sprachanwendung und Hintergrundberieselung, auch bei Gesangsmonitoring auf leisen Bühnen (Chöre etc.) - ansonsten kaum zu gebrauchen.
 
TheFloH

TheFloH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.17
Mitglied seit
19.01.06
Beiträge
365
Kekse
327
hm dann wohl auch nicht so der Brüller für mich. Danke Harry

noch mal eine Box gefunden (Ich such gebrauchte deswegen immer die unterschiedlichen Boxen =D)
Die User-Kommentare bei MS haben sich gar nicht so schlecht angehört. Kann mir hier jemand noch was sagen und ob sie für meinen Anwendungsbereich brauchbar wären? Wäre cool =)
http://musik-service.de/electro-voice-zx-1-90-prx395753118de.aspx
 
Zuletzt v. Moderator bearbeitet:
C

catfishblues

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.01.21
Mitglied seit
06.05.05
Beiträge
1.827
Kekse
12.876
Ort
Oostfreesland
Kann mir hier jemand noch was sagen und ob sie für meinen Anwendungsbereich brauchbar wären? Wäre cool =)

Also ich kenne die Boxen nicht, daher hülle ich mich mich diesbezüglich in Schweigen.

Jedoch Frage ich mich, warum du nicht emes1982 Vorschläge weiter verfolgst? Die aktiven gibt es nämlich auch in einer passiven Version (db opera 302/rcf Art p). Oder aber andere passive Versionen wie die Mackie C 300/ EV SX100/db technolgies Arena.

Ich habe 2 der LD Sytems 122 (auch grad auf ebay) für Monitoranwendungen und auch die sollten für eure Anwendungen ausreichend sein.

An dem Powermixer unserer Kirchengemeinde laufen Yamaha S112, auch sehr feine Boxen für den Preis. (auch da is grad was auf ebay)

Anmerkung: Bei allen Vorschlägen habe ich die Leistung des PM nicht berücksichtigt. Was leistet der PM ?

Noch ein Wort zu den EON 1500:
Im Jugendzentrum in dem ich ehrenamtlich tätig bin, haben wir gleich 4 davon. Diese betreiben wir als Monitore. Was soll ich sagen, wenn ich irgendwann mal den Auftrag bekomme, neue Monitore zu ordern, werden es keine Eon 1500 werden. Sie klingen nicht toll (s.o.) und diese Boxen sind hässlich, unhandlich und klobig. Wenn ich die auf die Monitorschräge stelle denke ich immer die stehen falsch und kippen jeden Moment um. :eek2:
 
Harry

Harry

HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.11.20
Mitglied seit
25.05.04
Beiträge
16.777
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
Noch ein Wort zu den EON 1500:
Im Jugendzentrum in dem ich ehrenamtlich tätig bin, haben wir gleich 4 davon.
bedauernswert :D

wenn ich irgendwann mal den Auftrag bekomme, neue Monitore zu ordern, werden es keine Eon 1500 werden.
die sind zum Glück schon seit längerer Zeit abgekündigt und auch die Nachfolger EON G2 gibt es neu nicht mehr :great:

Die ganz neuen EONs sollen allerdings wiederum ganz in Ordnung sein:
http://musik-service.de/Search-jbl eon-SECx0xI-src0de.aspx
https://www.musiker-board.de/vb/news/302076-jbl-eon-500-300-a.html
die sind allerdings auch kein Schnäppchen
 
Fish

Fish

HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.03.21
Mitglied seit
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Hallo,

kann ich auch so unterstreichen. Zimlich laut die Teile aber der klang schmeichelt nicht so sehr....
Bin mitlerweile RCF Fan :)

Gruß

Fish
 
TheFloH

TheFloH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.17
Mitglied seit
19.01.06
Beiträge
365
Kekse
327
so ich mal wieder =) Ich hab noch ein bisschen rumgesucht und noch folgendes gebraucht gefunden:

Also einmal die DB Technologies Opera Live 210
http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Opera-210-prx395751708de.aspx für so ca. 420€ ob da noch die Stative dabei sind weiß ich nicht.

Dann steht eben noch die Electro Voice ZX-1-90 zur Auswahl.
http://musik-service.de/electro-voice-zx-1-90-prx395753118de.aspx
bei der wäre dann allerdings noch Stative, Kabel und Taschen dabei. Für 400-450€

Und zu guter Letzt noch die RCF ART 322A
http://musik-service.de/rcf-art-322-a-nod-prx395749849de.aspx
bei der hab ich allerdings noch kein Angebot vorliegen und die sprengt wahrscheinlich eh meinen Budget-Rahmen.

Was meint ihr? Ich denke die RCF kann man leider aus der Auswahl draußen lassen außer ich bekomme sie für einen supter günstigen Preis :rolleyes:

Zu was würdet ihr tendieren? Wie gesagt aktive brauch ich nicht unbedingt, weil ich ja den Yamaha Powermixer habe aber aktive wären natürlich auch nicht verkehrt denk ich.

Gruß

TheFloH
 
Harry

Harry

HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.11.20
Mitglied seit
25.05.04
Beiträge
16.777
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
Ich weiß jetzt nicht was du genau beabsichtigst aber du vergleichst Äpfel mit Birnen.
Du fragst (doch bestimmt aus irgendeinem Grund????) nach einer 15"-Box und im letzten Post kommst du mit einer 10"- und mit einer 8"-Box daher und wirfst noch eine RCF-Box in den Raum die du im nächsten Satz dann auch schon wieder ausschließt weil sie eh zu teuer ist. :mad:

Also - jetzt lass dir doch nicht alle Würmer einzeln aus der Nase ziehen und sag uns klipp und klar was die Box alles können soll/muss, was da drüber alles laufen soll und was du ausgeben kannst.
Soviel zur db technologies: die kannst du nehmen für Hintergrundbeschallung und Multimedia-Präsentationen. Die EVoice ist ohne Subwoofer für Musikerzwecke nur bedingt einsetzbar.

Vermutlich läufts dann eh wieder auf die Tapco Thumb hinaus?
http://musik-service.de/tapco-thump-th-15-prx395759310de.aspx

Mir ist z.B. auch überhaupt nicht klar warum du ständig auf aktive Boxen verlinkst wenn du sagtst, du hättest einen Powermixer ? :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
TheFloH

TheFloH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.17
Mitglied seit
19.01.06
Beiträge
365
Kekse
327
Ja sorry wenn das etwas durcheinander läuft oO Aber da ich mir gedacht habe etwas gebrauchtes (was dann natürlich auch etwas günstiger ist) zu kaufen, kann ich mir die Boxen ja nur bedingt aussuchen. Klar gehen die Boxen die ich genannt habe in verschiedene Richtungen aber ich kenn mich da nur sehr sperrlich aus und deshalb frage ich ja welche Box für meinen Zweck was ist und welche nicht.
Den Zweck habe ich ja im ersten Post geschrieben. Würde die Boxen zur Beschallung einer kleinen Gemeinde brauchen und falls es dort eventuell bald eine neue Musikanlage gibt als Monitore.
 
Harry

Harry

HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.11.20
Mitglied seit
25.05.04
Beiträge
16.777
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
TheFloH

TheFloH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.17
Mitglied seit
19.01.06
Beiträge
365
Kekse
327
ich dachte da maximal an 450€ aber eben gebraucht. Deswegen hab ich ja auch gefragt was ihr zu oben genannten Boxen meint weil die in diesem Preissegment liegen. Ich möchte eben auch nicht einfach einen Schrott kaufen und es wäre auch nur eine Übergangslösung bis die richtige Musikanlage kommt. Wenn es so weit ist würde ich sie gern als Monitorboxen verwenden. Also brauchen sie nicht unbedingt so viel Wums. Eine Verbesserung zu meiner jetztigen Ausstattung (1 Peavy Box) wäre es auf jeden Fall egal was :D

Die RCF wären natürlich ein Traum aber mit meinem Budget wie gesagt nur ein Traum.

emes 1982 hatte ja auch die DB Technologies Opera vorgeschlagen deswegen hatte ich eben auch danach gesucht und die Opera Live 210 gefunden. Aber wenn die für ne kleine Band untauglich ist, ist das natürlich auch nichts.

Danke Harry für deine Mühe :)
 
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
10.12.03
Beiträge
14.423
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Dann kauf Dir ganz einfach für 189€ ein paar neue Boxen für deinen PM.
Willst Du sie später als Monitorboxen einsetzen vielleicht dann doch gleich die Monitor Version
Die sind neu haben 3 Jahre Garantie,klingen brauchbar und sind bei richtigen Gebrauch auch absolut laut genug.
 
emes1982

emes1982

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.16
Mitglied seit
22.06.07
Beiträge
1.192
Kekse
2.690
Ort
Ettlingen
Die Opera taugen schon was, nur eben wirst du mit der 210er nicht wirklich glücklich werden! Die Opera ist ja eine ganze Serie von aktiven und passiven Boxen. Eine mit einem 12er TT wird für dich wesentlich besser geeignet sein. Und dann sind die Operas auch nicht schlecht!

Für den kleinen Geldbeutel kannst dir auch noch die Basic Serie von db anschauen! Die Basic 200 wäre hier was...
 
C

catfishblues

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.01.21
Mitglied seit
06.05.05
Beiträge
1.827
Kekse
12.876
Ort
Oostfreesland
ich dachte da maximal an 450€ aber eben gebraucht.

Ich kaufe auch gerne gebraucht. Wichtig ist, dass du mehrere Boxen zur Auswahl hast. Beschränke dich nicht auf eine Box, die es unbedingt sein muss, denn sonst wartet man auch wohl mal ein paar Montate auf ein seriöses Angebot zum fairen Preis.

emes 1982 hatte ja auch die DB Technologies Opera vorgeschlagen deswegen hatte ich eben auch danach gesucht und die Opera Live 210 gefunden.

emes meinte wohl eher die opera 302/305/402/405 ;)

die live 210 ist im Bandkontext wahrlich zu leise.

Edit:
Ach Gott, da meldet sich emes doch glatt selbst. Ich bin wohl einfach zu langsam an den Tasturitäten :eek2: oder mit zu vielen Tabs nebenbei beschäftigt.
 
TheFloH

TheFloH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.17
Mitglied seit
19.01.06
Beiträge
365
Kekse
327
Ich kaufe auch gerne gebraucht. Wichtig ist, dass du mehrere Boxen zur Auswahl hast. Beschränke dich nicht auf eine Box, die es unbedingt sein muss, denn sonst wartet man auch wohl mal ein paar Montate auf ein seriöses Angebot zum fairen Preis.

deswegen habe ich ja auch schon einige Boxen hier gepostet und wollte mal hören was die Profis dazu sagen :) Kenn mich da halt echt nicht aus und Zeit um in den Laden zu gehen um welche Probezuhören hab ich leider auch keine. Es hat mir ja schon geholfen das ihr mir von den JBLs etc. abgeraten habt da bin ich jetzt auch schonn schlauer geworden.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben