Jetz gehts los: welche Songs fuer einen Anfaenger?

von DoZz3r, 30.04.05.

  1. DoZz3r

    DoZz3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.05   #1
    Hi Leute

    Gestern ist meine E-Git. angekommen *freu*
    und zwar diese hier CLICK MICH ( nicht da gekauft )
    in absehbarer zeit werde ich auch E Gitarren unterricht nehmen, doch bis dahin will ich mir selber bisschen was bei bringen was sich allerdings nicht als sehr einfach gestallten..
    Bevor ich meine Eigene git. hatte haben ich abundzu bisschen bei nem kumpel gespielt daher kann ich schon folgendes spielen:
    1. Das intro von Soad - ATWA
    2.Nirvana - Smells like teen spirit ( nur den bass part )
    und Greenday - Wake me up when september ends ( auch nur das für den bass)
    4. Kann ich noch den anfang von Samba Pa Ti allerding ist mir aufgefalle das dass noch nen bisschen zu schnell für mich ist.

    Und jetzt frage ich euch anderen anfänger oder auch mod,profis what ever ;)
    Womit habt ihr angefangen oder kennt lieder die man als anfänger leichen spielen kann ( mit tabs )
    Allerdings müssten sie ohne verzerrer zu spielen sein den an dem Amp aus dem set ist kein Zerrer dran ( leider ) :(

    Danke schonmal im vorraus für eure antworten :)

    MfG
     
  2. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 30.04.05   #2
    Nirvana - Come as your are mehr fällt mir jetzt gerad net ein. Is auch ein doofer Umstand. Ich weiß nicht auf was für Musik du stehst aber ein Amp ohne Zerre is doof :) Vielleicht kannste dir von nem Freund oder so mal ein Zerr-Pedal leihen.
     
  3. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 30.04.05   #3
    lern erst mal das ding ordentlich nach gehör zu stimmen. hört sich bescheuert an, hilft aber um nen gefühl für tonhöhen ud so zu bekommen und ist ne gute basis um später mal lieder rauszuhören.
    ansonsten tonleitern (erst mal standard dur und moll üer eine oktave) lernen unddie intervalle bezeichnen können. dann guckst du dir akkorde an und analysierst die (nur de wanderakkorde erst mal) also findest raus welcher ton, welches intervall ist bei nem akkord. vorher und neben bei solltest du noch ein bissche lernen welche noten wo auf dem griffbrett sind (nur auf den ersten 5 bünden erst mal) und dann kannste auch langam anfangen zu spielen.. ;)
    come as you are ist tierisch einfach, smoke on the water... benutz mal die sufu. es gibt ca. 3millionen threads zu anfängersongs...

    MfG
     
  4. DoZz3r

    DoZz3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.05   #4
    @Holo von punk-heavy metal alles ;) aber auch ältere sachen sind ganz cool

    und was mir gerade so noch einfällt Red hot Chili Peppers City of angels und Californicatio :)

    @Sick werde mal schaun was sich draus machen lässt

    trozdem würde ich mich noch über paar vorschläge freuen
     
  5. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 30.04.05   #5
    oder auch carlifornacation oder so von red hot chilli papers .. is sehr einfach sind auch einige akkorde dabei (die musst du auch können ist zwar lästig aber die werden dich dann später weiterbringen)

    ich hab genau so wie du angefangen .. ich spiel jetzt fast 5 monate gitarre und hatte letzte woche meinen ersten gitarreunterricht

    mfg Stoli
     
  6. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    767
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 30.04.05   #6
    blink 182 - adam's song
    metallica - Enter Sandman
    the white stripes - seven nation army
    Phantom Planet - California
    Red Hot Chili Peppers - Otherside
    Red Hot Chili Peppers - Californication
    Green day - american idiot


    daumen schön grade halten und wechsel schlag nicht vergessen
     
  7. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 30.04.05   #7
    Da ich als ich anfing grenzenloser Offspring FAn war, hab ich nur Offspring gespielt!
    Mir ging nie die Motivation verloren da ich (fast) jedes Lied von den spielen konnte, da fast nur PowerAkkorde verwendet werden!

    ALso Offspring ist zu Anfang echt super!
    Ich bin übrigends mit "Hit That" angefangen!

    viel spass
     
  8. DoZz3r

    DoZz3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.05   #8
    danke aber ich will mmeehhhr :)))
     
  9. Contortionist

    Contortionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    10.05.14
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 30.04.05   #9
    Ich hab viel von Papa Roach gespielt, da das mit den Downtunings wirklich sehr einfach ist ;) :D

    Würde aber mit ner normal gestimmten Gitarre anfangen!
     
  10. codemonkey

    codemonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    23.02.09
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    144
    Erstellt: 30.04.05   #10
    Ich würde dir erstmal raten, ein bisschen Fingertraining zu betreiben und Powerchords und Solos einfach so zu spielen. Muss ja nix nachgespielt sein, sondern einfach so um sich mit der Gitarre vertraut zu machen. Dadurch wirst du schneller und das übt einfach den Umgang mit einer Gitarre.

    Wenn du dann Lieder nachspielen willst, würde ich sowas wie Greenday - When I come around oder Boulevard of broken dreams (in der neusten guitar-Ausgabe getabt) empfehlen.
    Das kannst du auch zu Hause alles ohne Verzerrer spielen. Zum Üben brauchst du ja nicht zwangsweise einen.

    Ich wünsch dir auf jedenfall viel Spaß und Erfolg mit deiner Ibanez ;)
     
  11. PhilipH.

    PhilipH. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Lgz bei N
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    584
    Erstellt: 30.04.05   #11
    hier
    da
    dort

    ich denke mal da findet sich auch das eine oder andere Lied ohne Zerre
     
  12. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 30.04.05   #12
    fire water burn von der bloodhound gang ^^ macht stimmung, und is seeeeeehr einfach. das kann sogar der drummer meiner band :D
     
  13. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 30.04.05   #13
    @ threadsteller: kann es sein, dass du den IBZ10G hast (amp)?, wenn ja, dann hat der ne zerre.
    oder ist das der IBZ10B?

    MfG
     
  14. DopamiN

    DopamiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    16.06.07
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.05   #14
    tach,

    ich hab auch mit soad angefangen (toxicity, spiders, chop suey)
    für den anfang find ich ebenfalls einfach:
    nirvana - smells like teenspirit
    nirvana - come as you are
    offspring - so gut wie alles (z.b. self esteem, hit that, americana, the kids aren't alright, pretty fly for a white guy etc.) [wie oben bereits erwähnt wurde]
    green day - brain stew (des intro zumindest)

    viel spass!!:great:
     
  15. DoZz3r

    DoZz3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.05   #15
    ämm bei meinem set war nen GTA10 dabei ( und da ist kein zerrer dran )
    hab genau das set was oben auch verlinkt ist
     
  16. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 30.04.05   #16
    DAnn versuch irgendein Distortion Pedal (ein billiges von Collins oder so) zu bekommen, da dir sonst der Spaß an der Sache sehr schnell vergehen wird!
    SChließlich spielt man ja auch e-gitarre, um zu rocken. Natürlich ist clean spielen sehr, sehr wichtig für die genauigkeit und so, aber es ist ziemlich deprimierent, Self Esteem und so ohne zerre zu spielen.
     
  17. DoZz3r

    DoZz3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #17
    Glaube das lohnt sich bei dem kleinen amp kaum...denn der klingt schon klar wenn ich laute mache und die dicke E spiele nicht mehr schön ;)

    denke eher das ich mir an der musik schule nen größeren leihen werde kostet nur 5€ im monat. Und bei zeiten werde ich mir dann nen eigenen größeren kaufen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping