Joyo BantAmp Micro-Amp Serie

von DeadboZ, 06.01.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. DeadboZ

    DeadboZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    205
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 06.01.17   #1
    Moin liebe Klampfen-Genossen ,

    bei mir ist heute der Joyo bantAmp Zombie eingetrudelt. Ab dem 2.3.17 auch in Deutschland erhältlich (bisher bei Thomann), konnte ich nicht warten und habe mir in der Bucht einen zum überhöhten €-Pfund-Wechselkurs am 3.1. bestellt. Heute ist er angekommen. Hier ein Beispiel-Video von EytschPi42 aus DuTube:



    Ehrlich gesagt dachte ich nicht, dass der Amp so klingt wie im Video, da ich mir die Orange Micros schon angehört habe, die eigentlich die gleichen Leistung haben. Aber es ist ein himmelweiter Unterschied!
    Heute also ausgepackt, den Steckerkonverter rausgeholt (ist ja britisches Design, aber mit 100-240V Netzteil!) und ab die Post! Und so geht das wirklich ... ich habe noch ein Klingeln in den Ohren, weil ich den Kopfhörerausgang gleich nach der Box ausprobiert habe :rolleyes:
    Eben den bantAmp noch an mein Palmer ADIG-LB angeschlossen ... die Socken sind noch an den Füßen, aber ich wurde trotzdem zum Chinchilla! Der Druck pumpt einem die Augen aus den Höhlen!:eek: Zum Glück gibt es wenigstens am Interface ein Lautstärke Regler (am Amp nicht!!! Da läuft es über das Volume-Poti ... ein kleines "leider" dahinter).
    Der Klang ist ziemlich gut. Clean ist absolut Clean, bis hinein leicht in den Crunsch hinein. Mit einem Pedal geht sicher noch mehr. Und der OD-Kanal durchaus für Djent geeignet (wird in letzter Zeit ja viel gefragt), da zeigt der Amp wo die Pferdchen der Postkutsche hüpfen. Zwischen 9 und 10 Gain ist schon richtig viel Gain drin. Gain bis zum Ende finde ich schon wieder schrecklich. Aber ordentlich abgestimmt mit dem Volume- und Tone-Poti bekommt man recht schnell etwas absolut brauchbares hin, und mit etwas mehr schrauben etwas ziemlich gut klingendes.

    Ich komme schon ins schwärmen! Was ich eigentlich wollte ist, euch auf die Serie aufmerksam zu machen, da sie für 150 - 160 € echt etwas zu bieten hat ...

    Insgesamt kommen noch fünf weitere Micro-Amps. Der MeteOR steht nun auch auf der Wunschliste, der mehr in Richtung britischer Rock-Amp geht.
    Keine Frage: An echte Röhrenamps kommen sie nicht ran! Dazu kommt die nur manuelle Kanalschaltung (also mit dem Finger, kein Fußschalter!). Aber zumindest der Zombie ist so dynamisch, dass man ihn auch als "Einkanaler" fahren könnte.
    Aber als Übungsamp (wie bei mir gedacht) taugt das Ganze auf jeden Fall ... und für kleine Gigs wenn man scharf drauf ist.

    Hier noch zwei Videos von EytschPi42 zu den restlichen 5 Mico-Amps:




    Nur für euch zur Horizonterweiterung!
    Ein Review folgt vermutlich noch.

    Gruß
    DeadboZ
    --- Beiträge zusammengefasst, 06.01.17 ---
    Zusatz: Joyo ist bestimmt vielen auch schon mal als Bodentreter unter dem Label "Harley Benton" vor die Füße gefallen ...
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. UnderJollyRoger

    UnderJollyRoger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    490
    Erstellt: 08.01.17   #2
    Cool, ich hatte die auch schon mal im Auge. Ich habe daheim den Micro Dark von Orange, ist der Unterschied wirklich so gravierend ?
     
  3. DeadboZ

    DeadboZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    205
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 08.01.17   #3
    Ich will in kurzer Zeit mal zum JM und direkt vergleichen. Die Orange habe ich an der eigenen Orange Micro Box gehört und an einer Rander 1x8er sowie 1x12er. Als Referenz hatte ich einen Randall RD5. Den Zombie habe ich an meiner Hook 1x12er dran gehabt. Ich finde den Unterschied gravierend. Der die Orange Micros klangen in meinen Ohren halt auch Micro, der Zombie klingt mächtig, sogar eine A-Stimmung kommt mit ordentlich Druck rüber. Das Video von EytschPi42 beschönigt den Amp tatsächlich nicht ... wenn keine Pedale aktiviert sind klingt der Amp bei mir zu Hause genauso (gehört über Creative Labs 3D Kopfhörer mit gutem Bass).

    Ich fahre aber in naher Zukunft zu JM um den direkten Vergleich zu haben. Dann will ich auch mal ausprobieren einen günstigen Kopfhörerverstärker an den Kopfhörerausgang zu hängen um eine Lautstärkeregulierung zu haben. Das fehlt echt! Ist aber am Mesa CabClone auch nicht dran ... völlig sinnlos mMn.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    12.851
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.267
    Kekse:
    23.298
    Erstellt: 08.01.17   #4
    Wie macht der sich denn im Vergleich?
     
  5. DeadboZ

    DeadboZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    205
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 08.01.17   #5
    Der Randall RD5 war vor kurzem mein Wunschkandidat als kleiner Heimamp. Ich wollte nicht jedes mal die Röhrenboliden für 15 Minuten üben anwerfen. Der RD5 ist eine ziemliche Wucht. Die Oranges hatten keine Licht gesehen im Vergleich. Das wäre mir auch 100 € Preisunterschied wert gewesen. Der Vergleich mit dem bantamp steht noch aus, aber da sind ist 140 € Preiunterschied ... also fast die Hälfte weniger.
    Beinahe hätte ich ihn zu einem guten Kurs bekommen, einen Tag vorher musste dann aber unbedingt der Anbieter abspringen ... ziemliche miese Nummer. Zu dem Zeitpunkt hätte ich auch einen anderen zu einem akzeptablen Preis bekommen.

    Aber so habe ich wenigstens die Erfahrung mit dem bantamp gemacht. Heute war ich im Proberaum mit ihm und konnte ihn kurz anspielen. Klar, keine Dynamik wie ein 2500 € Röhrenamp, aber doch sehr beeindruckend. Er ging mit der 20 Watt Endstufe nicht in dei Knie. Zum Jammen und Proben durchaus geeignet. Da hatte ich mit dem Blackstar HT-20 andere Erfahungen im High-Gain Bereich gemacht z.B..
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. UnderJollyRoger

    UnderJollyRoger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    490
    Erstellt: 08.01.17   #6
    Klingt alles cool. Ich bin auch immer mit einem Auge auf der Suche nach so nem kleinen Amp, um mal daheim bisl mit Pedalen oder so zu experimentieren. Der Orange ist schon ganz nett, aber wenn der zoMBie da ne bessere Figur macht, hätte ich durchaus Interesse zum antesten.

    "Gottseidank" hab ich nen Dual und Mini Rectifier und kann so gezielt vergleichen :D
     
  7. DeadboZ

    DeadboZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    205
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 09.01.17   #7
    Der Zombie geht auch eher in Richtung Rectifier, genannt "modern high-gain". Er hat sogar bei richtiger Einstellung dieses Mittengefizzel. Ich bin von der Annahme des Volumepotis an der Gitarre voll begeistert.
    Ich finde den MeteOR noch sehr interessant, da ich der Stiletto-Spieler bin.

    Den FX-Loop probiere ich die Tage noch aus, lieg nur gerade flach und darf nebenbei ein Kind pflegen :-\

    Ich muss mal Soundfiles erstellen.
     
  8. UnderJollyRoger

    UnderJollyRoger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    490
    Erstellt: 09.01.17   #8
    Soundfiles wären tatsächlich cool, ja.

    Meines Wissens ist der Zombie ja auch ein Recti-Klon - deswegen schrieb ich zoMBie, der Name ist ja nicht ganz zufällig gewählt :tongue:
     
  9. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    12.851
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.267
    Kekse:
    23.298
    Erstellt: 09.01.17   #9
    Ja, auf jeden Fall. Ich kann mir die Videos von Akzento nicht geben, ich finde seine Art echt fürchterlich...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    3.574
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    1.173
    Kekse:
    12.009
    Erstellt: 09.01.17   #10
    Danke für den Einblick!

    Ich habe eine Frage zu diesen Zeilen:
    Lautstärke ist doch Volume ?!?
     
  11. tylerhb

    tylerhb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    783
    Kekse:
    3.615
    Erstellt: 10.01.17   #11
    Leider wahr. Ich finde ich die Sachen von Joyo echt interessant, aber mit dem Typen als Aushängeschild kriege ich diarrhoe.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. UnderJollyRoger

    UnderJollyRoger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    490
    Erstellt: 10.01.17   #12
    Wir wissen doch eh alle, warum die meisten Leute seinen Channel schauen :engel::D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Brocke

    Brocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    700
    Erstellt: 10.01.17   #13
    Hab ich was verpasst? :nix:

    Gruß Jörg
     
  14. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.246
    Zustimmungen:
    3.444
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 10.01.17   #14
    Er hat da manchmal eine "Kollegin" in den Videos ;)

    Darauf wurde wohl angespielt.
     
  15. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    12.851
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.267
    Kekse:
    23.298
    Erstellt: 10.01.17   #15
    Pfffth, für solche Videos bin ich nicht auf YouTube unterwegs :D
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  16. Brocke

    Brocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    700
    Erstellt: 10.01.17   #16
    Ah, ok. Alles klar!
    Ist wirklich schade denn das getestete Equipment ist wirklich oft interessant, grade die Sachen im untersten Preissegment. Aber seine Art und das gelaber sind so ziemlich das Schlechteste was YT für mich zu bieten hat. Das reißt auch seine Kollegin nicht raus, die die ganzenZeit gelangweilt in die Kamera guckt.

    Gruß Jörg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. UnderJollyRoger

    UnderJollyRoger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    490
    Erstellt: 10.01.17   #17
    Ich finde die etwas geekige Art von ihr ja ganz niedlich, aber ja, man kann da schon ein bisl Vorsatz hinter vermuten ... wobei, hat ja geklappt, zumindest bei mir :D

    Muß allerdings auch zugeben, dass ich mir nur gelegentlich Videos von ihm ansehe, wenn er was interessantes hat. Macht er nicht Demos für Thomann, mittlerweile ? Da läßt es sich halt auch schwer vermeiden, dass man öfters über ihn stolpert ... manche Videos sind mir auch einfach viel zu lang.
     
  18. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.246
    Zustimmungen:
    3.444
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 10.01.17   #18
    Die "Kollegin" ist eine Gitarren-Schülerin von ihm und versteht von dem was er da so labert meistens nur Bahnhof. ^^
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    12.851
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.267
    Kekse:
    23.298
    Erstellt: 10.01.17   #19
    Ach die muss sich von ihm auch noch sagen lassen wies geht? Deswegen sieht die so gequält aus :D
     
  20. UnderJollyRoger

    UnderJollyRoger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    490
    Erstellt: 10.01.17   #20
    In der Zeit, in der sie da sitzt, könnte sie ja auch mal daheim üben ^^

    Aber genug gelästert ... bin mal gespannt, wie der Amp schlußendlich wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping