JS-30 vs. M-100 vs. MH-50

von hatebreed123, 21.07.07.

  1. hatebreed123

    hatebreed123 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 21.07.07   #1
    Jackson JS-30 Dinky
    ESP LTD M-100FM
    ESP LTD MH-50

    ... eine von den drei solls bei mir bald sein. Leider kann ich mich noch nicht so richtig entscheiden...

    1.) die Jackson hat das bessere Holz für meine Musikrichtung (Metal, Numetal, Hardcore, Metalcore...), aber das trem verwirrt mich ...

    was ist der unterschied zw. einem stinknormalen floyd rose und einem floyd rose "Low Profile JT580 LP Double Locking 2-Point Tremolo" ... ist das nun besser oder schlechter???:D
    Des Weiteren hat sie auch nur 22 XJ obwohl ich für viele soli 24 brauch.

    2.) Ebenso steh ich vor der frage ob diese CVR2 PU's besser sind als die LH-150??? Ich brauch eigentlich nur ordentlich gain...

    3.) Bei den ESP's ist aber das Holz nicht sehr geeignet (Agathis) und die PU's verunsichern mich...

    bei harmony central und musicansfriend hab ich schon geguckt und alle 3 haben so ziemlich die selbe wertung

    ihr sollt mir aber nicht meine entscheidung abnehmen, sondern eher eure erfahrung mit min. einer dieser klampfen mitteilen
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.191
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 21.07.07   #2
    Keine dieser Gitarren kommt an eine Ibanez RG 321 zum gleichen Preis ran. Die Das JT580 Tremolo baut Jackson seit einigen Jahr unter der Lizenz von Floyd Rose, doch wenn ein originales über 200€ kostet, kannst du dir ja ausrechnen, wie toll der Nachbau bei einem Gesamtpreis von 250€ ist.
    Die LTDs fangen ab der 400er Serie an, interessant zu werden, übersteigen jedoch dein Budget.
    Die hauseigenen Pickups von LTD finde ich persönlich nicht so klasse. Selbst die EMG HZ Nachbauten gefallen mir nicht. Meiner Meinung nach will man einfach geldsparen.

    Ich rate dir zur Ibanez RG321:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-321-MHWK-prx395749891de.aspx

    Da bekommst du viel Gitarre für wenig Geld!
     
  3. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 21.07.07   #3
    sound bsp.?
     
  4. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.191
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 21.07.07   #4
  5. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 21.07.07   #5
    hey thx 4 das geile RG321 RV m. mp3 bsps. hät schon längst mal du SuFu benutzen müssen. :screwy:

    bloß zu schade das se mir nix nützen wenn die hp: http://www.ndparking.com/up.universalhoster.net kommt

    dat isa nämlich nur so ne dumme SuMa mit nix mp3 so pls reupload ... cya :D:D:D:D
     
  6. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.191
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 21.07.07   #6
  7. hatebreed123

    hatebreed123 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -18
    Erstellt: 22.07.07   #7
    kann das sein, dass in diesem forum viele ibanez- (besonders rg 321) verteter tätig sind? in fast jeden 2ten thread wos um billige metal-klampfen geht wird min. ein mal die rg321 erwähnt :confused: ... mal im ernst ... gibts keine gute e-gitarre außer der in diesem preisspektrum?
     
  8. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.07.07   #9
    vielleich liegt es daran,dass sie auch VIEL besser als die von dir genannten ist,vielleicht :)
    die low-cost esp ltds und jacksons sind großer schrott und von wegen "passt vom holz her besser für metalcore":die genutzten materialien werden keinen großen unterschied hergeben.
     
  10. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 22.07.07   #10
    Das ist so und das ist zurecht so. Ich hab den Kontrast hier selber erlebt und bin von einer MH-50 auf eine RG-321 gewechselt.
    Und da ist für mich in Qualität und Handling ein deutlicher Unterschied zu spüren.

    Ansich war die MH-50 wirklich nicht so schlecht wie sie hier teilweise geredet wird. Für das Geld war die 50-er Serie zumindest für meinen Geschmack durchaus in Ordnung. Man darf natürlich aufgrund des Preises auch wirklich nicht zu viel erwarten.

    In dem Preisspektrum würde ich auch mal die Arkane wie oben genannt anschauen, die hatte ich selber aber noch nicht in der Hand. Kritiken waren jedenfalls gut.
    Ausserdem noch die Modelle von Yamaha in dem Preisraum, RGX Serie entspricht in etwa den RG "von der Idee her". Da hatte ich einige in den Fingern und fand die durchaus auch gelungen, solider verarbeitet als die günstigen LTDs / Jacksons
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.07.07   #11
    jebb,meine meinung!
    yamaha baut auch wirklich brauchbares im unteren preissegment.
     
  12. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 22.07.07   #12
    Liegt daran dass das Teil wirklich gut ist, ich hatte die schon in den Fingern, und kurz danach eine RG Prestige. Von der Bespielbarkeit hätte man den Preisunterschied niemals erahnen können. Klangmässig war kein vernünftiger Vergleich möglich da zu unterschiedliche Teile (Floyd gegen feste Brücke, verschiedene Hölzer). Vom Klang her kann man den Pickups auch nix ankreiden, die klingen einfach nur gut!

    Ne LTD würd ich erst ab der 200er Serie in Betracht ziehen. Könntest du aber durchaus gebraucht was günstiges bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping