Juno-D Sound von Purble B ?

von foxy-s, 14.02.07.

  1. foxy-s

    foxy-s Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    448
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    151
    Erstellt: 14.02.07   #1
    Hallo User von Roland
    der Patch Ky36 Purble B ist der Sound vollkommen übersteuert, verzerrt.
    Alternativ ist Ky32 Power B und Ky33 einwandfrei zum Hammondsound -Purblessound.
    Ist das bei eueren Juno d auch so ?
    Mit dem Regler Attack kann man die Übersteuerung zurückstellen , aber der Ton ist dann etwas leiser.
    Wie gesagt ist das der einzige Patch wo ich ein Soundproblem habe .
    Ist das nur bei meinem Gerät ?
    Danke für ein Info Sigi
     
  2. schmudo

    schmudo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    bei Aachen
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.02.07   #2
    ohne das Ding jetzt zu kennen: Wenn der Name schon "Purble" oder "Purple" beinhaltet, soll das wahrscheinlich eine verzerrte Hammond a la Jon Lord sein. Dann wäre das kein Bug sondern ein Feature.
    Man kann beim Juno doch bestimmt mal nachschauen, ob da ein Verzerrer als Effekt ausgewählt ist.
     
  3. foxy-s

    foxy-s Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    448
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    151
    Erstellt: 15.02.07   #3
    Ja Schmudo hast wohl recht ..ein Feuture...aber krätzig...
    also mit dem Overdrive kann man das abstellen , dann hast den standard Hammond sound..ala Purbles ..
    habe mich jetzt etwas eingearbeitet in die Kiste und mit dem PC via Midi kann man sehr gut einstellungen und setups bearbeiten

    die Sounds sind so wie in der Roland webseite sehr gut und die vielen Presets sind von Vorteil , wer hat schon ewig Zeit einen Sound hinzubekommen .

    Mal kann man standard Keyboard-sounds wählen , Piano , Orgel , oder mit Unterstützung des Synth Sphärenartiken-sound via Cosmos oder etwas verbogene sounds wählen, sehr vielfältig.
    mfg sigi
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    26.299
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.415
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 15.02.07   #4
    Hör Dir mal zB "Smoke on the Water" von "Deep Purple" an... Dass Herrn Lords Hammond dort klingt, als wäre sie kaputt, ist nicht nur Absicht, sondern hat Musikgeschichte geschrieben ;)

    Man muss allerdings durchaus eingestehen, dass selbst moderne Synthesizer das immer noch nicht so wirklich hinkriegen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping