Kann ich meine Speaker der 4x12 weiter splitten

von Park Lane, 31.07.06.

  1. Park Lane

    Park Lane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    7.06.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.06   #1
    Hi,

    ich spiele momentan eine einen Sansamp und ein Digitech VGS an einer Stereoendstufe. Ich würde aber gerne den Sound des Sansamps nochmal doppeln. D.h. ich überlege mir, den Sansamp Sound einmal direkt über die Box laufen zu lassen und ein zweites Mal lass ich das Signal nochmal durch ein Delay. So habe ich dann den Sansamp Sound gedoppelt und mit dem Delay etwas verzögert.

    Mein Problem ist aber nun, das ich bereits die Box Stereo spiele und ich nun eine zusätzlich Box mitschleppen müsste. Dazu habe ich aber keinen Platz und keinen Bock darauf. Daher meine Frage: Kann ich meine Engl 4x12 weiter splitten um mehr als nur 2 Klinkenstecker rein zu bekommen? Soll am Ende natürlich drei verschieden Zerren aus drei unterschiedlichen Boxen kommen.

    Auf was muss ich achten?

    Danke
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 01.08.06   #2
    Versteht ich net. Wie sollen denn aus einer Stereoendstufe 3 Kanäle rauskommen?
     
  3. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 01.08.06   #3
    Richtig verstehen tu ich das auch nicht...
    Klar könntest Du eine 4x12er umstricken, quasi zu einer 2x12 und zwei 1x12ern. Ob das toll ist wage ich zu bezweifeln, habe aber Deine Grundproblematik wohl auch nicht so recht geschnallt.

    Edit: Oder willst Du die Signale vor der Endstufe wieder zusammenführen und mit einer Endstufenhälfte nutzen...? Erklär das doch nochmal!
     
  4. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 01.08.06   #4
    Und was soll das bringen?

    cu Direwolf
     
  5. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 01.08.06   #5
    Ist mir jetzt auch schleierhaft.
    Das wäre doch nur sinnig, wenn man ein Stereo-Setup laufen hat?!
    Und selbst dann halte ich das für seltsam, weil ja das eigentliche Signal und das Delay aus ein und der selben Box kämen. Somit ist der Stereo-Effekt auch dahin.
    Wat?
     
  6. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 01.08.06   #6
    Ich verstehe es so:

    Stereosound gedoppelt.
    Also er braucht quasi 4 einzelne Speaker.
    Gehen tut das schon.
    Dann lötest du + - jedes einzelnen Speaker an eine Monobuchse. (zwei neue Buchsen reinbohren)
    Auf die Impedanzen achten.

    Aber ich weiß nicht, ob man ein Endstufensignal noch modelieren kann.

    Ich denke, du brauchst dazu entweder ein zweites Stereotop oder benutzt einfach normal im Effektloop (oder in beiden) ein Delay...
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 01.08.06   #7
    Ja, allerdings höchstens 1/2 Sekunde bis zum big bang.:eek:
     
  8. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 01.08.06   #8
    Eben
    Viel zu starker Strom.
    Also mach das lieber mit nem Delay in den Vorstufen. Dann brauchst du deine Box auch nicht nocheinmal splitten
     
  9. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 01.08.06   #9
    Wenn du doch eh STereo Sound fährst, dann hauste doch einfach im Linken oder Rechten Teil ein Delay rein und das wars. Vielleicht nicht 100% zufriedend stellend, ist halt nur ein Kompromis.
     
  10. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 01.08.06   #10
    Ach, so einfach?
    Warum bin ich nicht darauf gekommen? :p ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping