Kann man mit 42 überhaupt noch Gitarre lernen ?

von skibby, 29.10.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. skibby

    skibby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.09
    Zuletzt hier:
    29.10.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.09   #1
    Ist es sinnvoll mit 42 Jahren noch Gitarre lernen zu wollen ?
    Oder sind die Finger schon so unflexibel, dass man nichts vernünftiges mehr
    zustande bringt. Wie sind Eure Meinungen ?

    Gruß, Klaus
     
  2. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 29.10.09   #2
    Wo ist denn bloß der Alte-Säcke-Thread geblieben? :gruebel:

    Dafür bist Du aber noch ein ziemlich junger Hüpfer....:D

    Willkommen hier!:great:
    geka, Ü50
     
  3. craencs

    craencs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    15.01.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.10.09   #3
    es ist doch nie zu spät, um irgendwas anzufangen. besser heute als morgen :)
     
  4. Whorácle

    Whorácle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    24.01.13
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.201
    Erstellt: 29.10.09   #4
    Es ist NIEMALS zu spät ein Instrument zu lernen!!!
    Hauptsache du hast Spaß daran. :great:
     
  5. Raketoped

    Raketoped Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    28.10.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    im Keller
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    4.032
    Erstellt: 29.10.09   #5
    Hallo Skibby,

    ich kann mich da nur anschließen:

    Es ist nie zu spät, das Richtige zu tun!

    Die Hauptsache ist wirklich, dass Du Spass daran hast. Wenn das der Fall ist, sehe ich keine Probleme sondern ein wirklich neues und tolles Highlight auf Dich zukommen.

    Have Fun!
     
  6. chrisonic

    chrisonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.09
    Zuletzt hier:
    2.06.18
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    1.586
    Erstellt: 29.10.09   #6
    Hey Klaus, wenn man nicht spielt, sind selbst die Finger eines sechzehnjährigen zu unflexibel.
    Die Flexibilität kommt vom spielen/üben.

    Also leg los....!
     
  7. Jonnyxll

    Jonnyxll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    11.07.13
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 29.10.09   #7
    Nicht fragen, ANFANGEN! Hatte mir diese Frage auch gestellt (23) und dachte "Du wirst ewig von Gitarre spielen träumen müssen, wenn du nicht anfängst" Und zack Gitarrenunterricht, viel üben und nach nun einem Jahr spielen bin ich sehr zufrieden. Es ist nie zu spät anzufangen. Gitarre ist ein so wahnsinns geiles Instrument!!! FANG AN :D
     
  8. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    3.09.18
    Beiträge:
    3.408
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 29.10.09   #8
  9. swani

    swani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    1.05.18
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 29.10.09   #9
    Man kann sehr wohl, muß nur einfach anfangen:D:). Es sei denn, man hat zwei linke Hände...;):D
    Als ich (und nicht nur ich) angefangen habe, stand schon eine Fünf voran.:)
    Denk' nicht lange drüber nach, sondern mach es! Der Appetit kommt dann beim Essen.

    In diesem Sinne

    LG swani
     
  10. skibby

    skibby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.09
    Zuletzt hier:
    29.10.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.09   #10
    wow, so viele Antworten.
    Bei den vielen Ermunterungen bleibt mir wohl gar nichts anderes übrig
    als einfach mal anzufangen ...
    Ich danke Euch für Eure motivierenden Worte !!!

    Klaus
     
  11. Moli

    Moli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.09
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 29.10.09   #11
    Ein ehemaliger Geschäftspartner meines Vaters hat mit 70 angefangen, Banjo zu spielen. Inzwischen soll er sogar ganz gut sein. Ich denke auch, daß einen ein Instrument körperlich wie geistig fit hält und einigen Alterserscheinungen vorbeugen kann, worüber Du Dir mit 42 aber noch keine Gedanken drum machen solltest.

    Viel Spaß mit Deiner neuen Leidenschaft!

    Edit: Rate mal, was im hohen Alter von Sex, Drugs und Rock 'n Roll als letztes übrig bleibt :)
     
  12. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 29.10.09   #12
    Laber hier nich rum, fang an!!
     
  13. swani

    swani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    1.05.18
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 29.10.09   #13
    Die Stones:D:D:D
     
  14. Bassi2k

    Bassi2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.09
    Zuletzt hier:
    10.06.13
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Raum Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.09   #14
    Kleine Blaue Pillen, die die ersten 2 Dinge auf einmal abdecken und natürlich Rock 'n Roll :ugly:

    achherje... noch gut 20 Jahre dann geh ich auch steil auf die 50 zu xD
     
  15. vanderhank

    vanderhank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.097
    Ort:
    Dem Raul seine frühere Stadt
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    33.705
    Erstellt: 29.10.09   #15
    Wäre es sinnvoll, es nicht zu wollen? ;)

    Schreib keine Romane, leg los! Sonst bist Du bald 43 und dann ist es viel zu spät! :D

    Gruß
    Hank
     
  16. legumo

    legumo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    22.04.13
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Telgte
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 29.10.09   #16
    Was kann schöner sein, als nach einem Stresstag die Gitarre in die Hand zu nehmen, den Verstärker nichtnachbarschaftstauglich einzustellen und sich den Ärger von der Seele zu rocken? Du kannst den Stress auch in dich fressen und mit burn out in der Klinik landen. Die Ärzte empfehlen dir dann, dir ein Hobby zu suchen und du lernst anschließend Gitarre.:gruebel:

    Außerdem dürfte deine Frau froh sein, dass die midlife - Krise mit einer Gitarre überbrückt wird. Da gibt es wesentlich familien- und beziehungsschädlichere Möglichkeiten.;);)

    Tante Edit sagt, dass diese Menschen noch viel später mit der Mukke angefangen sind.
     
  17. marvin42

    marvin42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    536
    Erstellt: 29.10.09   #17
    Habs auch mit 39 nochmal wissen wollen. Das war eine der besten Entscheidungen überhaupt. Also, kauf Dir ne E-Gitarre und leg los. Hab einfach Spass, ich hoffe Du hast Ihn wie Ich.
    Alles andere zählt nicht.
     
  18. Broken_Dread

    Broken_Dread Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    29.08.18
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    850
    Erstellt: 30.10.09   #18
    ohne den thread gelesen zu haben:

    ich hab ich auch "erst" mit 20 angefangen, ohne je musik gemacht zu haben. heute bin ich zu der erkenntnis gekommen:

    wenn du regelmäßig und wirklich effektiv übst, reichen 5 jahre, um das instrument sehr gut zu beherrschen. bei manchen gehts schneller, bei vielen langsamer, weil sie falsch, oder zu wenig, geübt haben. man sagt halt immer, dass man so nach 1-2 jahren schon spielen "kann", aber zur wirlichen beherrschung/stilfindung, solltest du 5 jahre einplanen. in einer band spielen und fun haben, geht dagegen schon nach ein paar monaten.

    und das ist absolut altersunabhängig.

    ich spiele jetzt 3,5 jahre und es war eine der besten entscheidungen meines lebens. wenn nicht sogar die beste.
     
  19. XS5

    XS5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    1.09.18
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    6.801
    Erstellt: 30.10.09   #19
    Als ich vor zwei Jahren angefangen habe war ich auch schon 41 und habe damals hier gefragt - von wegen steife Finger und so. "Dann spiel erst mal Bass" oder so ungefähr war die erste Antwort. Ich habe dann einfach angefangen mit meinem Buch und einer billigen Squier Strat. Ich habe durchggehalten und es macht mir täglich neuen Spaß. Klar brauche ich viel länger beim Lernen als mein Sohn (heute 17, hat vor2,5 Jahren angefangen) Komme vieeeel langsamer voran. Ich will ja auch in keine Band. Ich will nur meinem Sproß weiterhelfen, seine Musikerkarriere zu machen. Ich bin praktisch seine zweite Gitarre, kloppe Kadenzen...Er erspart sich so manches Pedal ;-) durch mich. Aber was soll ich euch sagen - Das Fotohobby ist leider sehr weit zurückgedrängt worden, aber es macht umso mehr Spaß mit meinem Jungen zu jammen. Wir vergessen abends leider viel zu oft die Zeit.
    Ich freue mich schon drauf, irgendwann einmal eigenen Blues zu zupfen und einfach vom Blatt abzuspielen zu können.....
    Leg los.
    Herzlichst
    XS5
     
  20. redy

    redy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.09
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    780
    Erstellt: 30.10.09   #20
    habe selber mit 42 angefangen und es war einer der besten entscheidungen meines lebens. :D ich spiele seit jaenner und komme recht gut voran, mir fehlen zwar die vergleichsmoeglichkeiten, aber ich denke es passt.

    lg
    redy
     
Die Seite wird geladen...

mapping