kann samplitude midi nicht abmischen

von einheit13, 18.06.07.

  1. einheit13

    einheit13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    399
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #1
    hi, ich hab momentan ein problem in samplitude und kanns nicht beseitigen. wenn ich midi programmiere, beispielsweise den drummi, habe ich solange ich mich in samplitude selber befinde immer midifunktion, sobald ich aber exportiere, ist die midispur nicht mitexportiert, nur die audiospuren. weiß jemand was ich da flasch gemacht habe?
     
  2. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 18.06.07   #2
    Welchen Synth betriebst Du denn?

    Falls es der "Microsoft GS Wavetable Synth" ist, können Samplitude (und alle anderen Programme) diesen nicht mit abmischen, weil es ein externes Programm ist. Aus der Sicht von Samplitude ist der Windows-Synthi nur ein ordinärer MIDI-Out an dem zufällig ein Programm anstelle eines externen Klangerzeugers hängt. Das heisst, dass Samplitude die Ausgabe des Programmes nicht zu sehen bekommt und somit nicht exportieren kann.

    Damit die MIDI-Ausgabe als Sound exportiert werden, musst Du auf interne Plugins zurückgriefen, das sind dann die sogenannten VSTi.
     
  3. einheit13

    einheit13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    399
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #3
    ich erkenne, genau das ist mein fehler

    danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping