kann sich der hals verziehen?

von griffin954, 12.05.07.

  1. griffin954

    griffin954 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #1
    hi leute, spiele auf ner epi lp,
    spiele auf dropped c tuning und hab ernie ball beefy slinkys also .11-.54
    so jetzt meine frage:
    kann sich mein hals verziehen (oder gar brechen) wenn ich mit diesen saiten auf standard tuning stimme (hab keine lust mehr auf dropped c)?
     
  2. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 12.05.07   #2
    Nein.Es sei denn er ist aus Pappe.
    wirst auf jedenfall die Halsschraube nachziehen müssen.
     
  3. griffin954

    griffin954 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #3
    okay, dankeschön, musste nachfragen bevor ich mir noch die gitarre ruiniere
     
  4. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 12.05.07   #4
    Mach dir mehr Sorgen um deine Finger als um den Hals wenn du 11-54 auf E spielst :D

    Was haste den Vorher gespielt ? Wenn 10-48 dann musste evtl. garnichts verstellen oder nur ein bisschen. Um mal paar Tage 11-54 auf E zu spielen muss man sich ja nicht die mühe machen alles wieder umzustellen. Man muss ja auch beachten das der Hals paar Tage braucht für die neue Biegung. ( Meiner hat zB. 2 Tage gebraucht bis er seine Endkrümung erreicht hat )
     
Die Seite wird geladen...

mapping