Kaufberatung für ein Rack

von Eike H., 09.09.07.

  1. Eike H.

    Eike H. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    55
    Erstellt: 09.09.07   #1
    Hallo,ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber egal!:D

    Ich möchte mir ein Rack kaufen, um meinen Expander und die Steckdosen dort einzubauen. Es soll nichts besonderes sein, 6 HE reichen. Es ist mir nur wichtig das mein Powermixer draufpasst.
    Das eigentliche Problem: Die mir 6 HE sind zu niedrieg! Wenn ich am Keyboard sitze komm ich da gar nicht ans Mischpult weils zu niedrig ist! Habt ihr Vorschläge was mann da machen kann?

    Ich möchte dafür nicht mehr wie 60 Euro ausgeben.
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 09.09.07   #2
    Bücken? :D:D:D

    Aber mal im Ernst: Entweder nimmst Du ein etwas höheres Rack bzw. ein Winkelrack in welches Du den Powermischer gleich mit reinschraubst (sofern möglich) oder Du stellst halt in Gottes Namen das Rack irgendwo drauf. Case, Stühle, Bierkiste, Snare :-)D) - such Dir was aus...


    der onk mit Gruß und dem Hinweis, daß 60 Euro sogar beim Chinamann etwas knapp werden könnten...
     
  3. maccaldres

    maccaldres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 10.09.07   #3
    also es gibt einen shop da bekommt man ein 6HE chinarack für 69euro ;)
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  5. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 10.09.07   #5
    Wäre nett, einen link zu setzen, denn einigermaßen "vernünftige" Racks dieser Größe finde ich unter guten 100.- Euro nirgends. Die ersten beiden von 8ight verlinkten Cases fallen m.E. nicht unter "vernünftig"... ;)

    der onk mit Gruß
     
  6. maccaldres

    maccaldres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 10.09.07   #6
    www.mediazero-shop.de

    das ist son typisches chinarack

    beidseitge rackschienen, zwei große klappgriffe (mit rückzug feder), genug einbautiefe fürn Tamp, große "butterflys"
     
  7. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 10.09.07   #7
    Merci mccaldres,

    diese Racks kenne ich und die tun's für leichte Geräte und gemäßigten Roadeinsatz wirklich. So billig habe ich die Teile aber noch nie gesehen...

    der onk mit Gruß
     
  8. maccaldres

    maccaldres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 10.09.07   #8
    wenn man einige macken beseitigt (wie die schrauben von den rackschienen durch nieten und schrauben mit selbstsichernden muttern ersetzt) und man nicht allzu rabiat mit den cases umgeht (sollte man ja eh net, denn die geräte innen drin mögen das ja auch net) kann man die auch durch aus für ampracks oder so einsetzen
     
  9. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 10.09.07   #9
    Du sagst es.
    Was mich etwas beunruhigt, sind die "max 10kg" Aufkleber auf den Klappgriffen. Die Teile sind zwar (erstaunlich in der Preisklasse) mit Konterplatten montiert, aber ganz grundlos wird diese Angabe wohl nicht sein. Einen Zentner konventionelles Amping würde ich nicht ruhigen Gewissens da reinschrauben, aber ansonsten sind die Racks wirklich ordentlich, auch wenn man noch einen Satz Rackschrauben kaufen muß, weil die beiliegenden so kleine Köpfe haben.
    Ach ja - nicht zu vergessen: Die Racks sind exakt xHE hoch; keine Reserve. Also lieber etwas größer planen, wenn die Geräte mit großen Unterlegscheiben Humfrees oder etwas Distanz zur besseren Belüftung montiert werden sollen.

    der onk mit Gruß
     
  10. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.09.07   #10
    Ich würde dir empfehlen geh mal beim großen E schauen da gehn gute Gebraucht Racks sehr günstig raus.
     
  11. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 10.09.07   #11
    Mit draufpasst meinst Du auch tatsächlich drauf und nicht rein? Na gut, bei den anvisierten 69 Euro stellt sich die Frage nicht, aber wenn ich mir doch einmal ein Rack zusammenbastel, dann würde ich doch glatt den Powermixer mit drin versenken (=> Winkelrack, am besten aufstellbar).

    Aber ist ja nur so ein Gedanke von einem Menschen, der zu viel Geld hat :rolleyes:
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.09.07   #12
    kommt drauf an, obs ein rackmixer oder son kasten ist
     
  13. Eike H.

    Eike H. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.09.07   #13
    Ich will das Mischpult nur draufstellen! Das Rack ist für den Expander usw.

    @der onk: Bücken sieht schlecht aus da ich 1.Fussbass spiele, und 2. beide Hände auf dem Keyboard hab!
     
  14. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 10.09.07   #14
    Hihi... dachte mir schon sowas aber wie sagt man: Lieber 'nen guten Freund verlieren als 'nen guten Spruch auslassen! :D
    Apropos Sruch: Da Du beide Hände auf dem Keyboard hast, hilft die optimale Bedienhöhe des Mischers auch nix... :p

    Wenn das Teil zum drunterstellen mehr Chic haben sollte als ein Bierkasten (wobei der mit 'nem Stück Molton drüber durchaus Gala-tauglich wäre...), kann man ja auch ein kleines Mischpult- bzw. Keyboardstativ nehmen. Alternativ gäbe es auch Keyboardstative, die sich mit Ablagen und 19"-Rahmen aufrüsten lassen.


    der onk mit gruß
     
  15. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 11.09.07   #15
    Ich finde auch Onk*s Meinung gut, nimm zwei Kästen Bier evtl. auch drei oder mehr (kommt drauf an wie groß du bist und ob du im stehen spielst werf biss Molton drübe rund gut ist! Aber bitte die Bierkästen leer mitnehmen oder nachher komplett lehren sonst bringt das beste Rack nix mehr
     
Die Seite wird geladen...

mapping