Kaufberatung für Metalgitarre (300-400€)

von Metaljack, 16.07.08.

  1. Metaljack

    Metaljack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #1
    Bin erst seit kurzem in diesem Forum, deswegen entschuldigt von vornherein für von mir verursachte Unannehmlichkeiten!

    Mein Grund, wieso ich ich mich hier angemeldet hab, ist ganz einfach: Ich spiele seit ca 1 1/2 Jahren Gitarre (mit Unterricht) und da ich nun mit meinen Freunden eine DeathMetal-Band gegründet habe und ich meine jetzige Gitarre satt habe, wird es Zeit für eine Neue, die mehr nach Metal klingt ;)

    Ich hör zwar viel Metal, aber was für Kriterien eine Metal-Gitarre haben muss, damit hab ich mich noch nicht richtig befasst. Ich würde mir ja gerne die "B.C Rich Platinium Virgo Onyx" kaufen, da sie mir vom Design super gefällt, aber der Musikladen, in dem ich war und mich erkundigt habe, meinte es wäre "mindere Qualität", da der Griff geleimt wäre usw und da es kaum Musikläden bei mir in der Nähe (München, Augsburg) gibt, die B.C Rich Gitarren führen, konnt ich mich noch nicht selber überzeugen. Außerdem werden die B.C Rich Gitarren von vielen als schlecht bewertet und das schreckt mich natürlich vom Kauf ab. Natürlich ist mir aber "Metal-Sound" wichtiger als das Aussehen, aber wenn man beides kombinieren könnte, wär des echt super =)
    Die andere Gitarre, die mir noch gefallen würde, zwar nicht ganz nach Metal aussieht, aber eine gute Bewertung für ihren Preis hat, ist die "Ibanez RG-370-DX-BK".
    Jetzt wär's natürlich von euch "heavy" ;) , wenn ihr mir bei meiner Entscheidung helfen könntet, oder andere Gitarren von gutem Sound und "schicken" Design empfehlen könnt!

    MFG Metaljack :D
     
  2. lfo

    lfo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    9.07.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    graceland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #2
    VIG eruption, is zwar im Les paulk design gehalten, passive emgs die auch bei drop tununings noch sehr dick klingen und das für ca. € 270. gibts sogar schon ein review hier im forum. kannst auch mal die anderen modelle von VIG anschauen bzw. testen! zahlt sich aus
     
  3. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 16.07.08   #3
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 16.07.08   #4
    preisrahmen? bin ich blind? ^^

    is gebrauchtkauf ne möglichkeit?
    Edit: wenn gebrauchtkauf in ordnung geht:

    http://cgi.ebay.de/B-C-RICH-BC-RICH...ryZ46645QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    die würd ich dir empfehlen
    is gebraucht für 230-250€ zu kriegen (kostet neu 500)
    hab die selbst grad wieder bei mir stehen und naja, bin ziemlich angetan von dem ding

    bc rich gitarren werden oft als schlecht bezeichnet, aber die meisten ham nich mal eine gespielt.. und wenn, dann nur so ne billige bronze für 150€ :D
    natürlich is das auch subjektiv, aber die se it warlock (die verlinkte) find ich nich grad viel schlechter als die ltd mh400 (700€) die ich vor kurzem noch hatte..
     
  5. Scruffy82

    Scruffy82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    29.04.14
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 16.07.08   #5
    Ich bin zwar selber noch n Anfänger aber ein geleimter Griff ist doch ne gute Sache ? (also auf jeden fall besser als geschraubt)
     
  6. Ideentoeter

    Ideentoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    906
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.783
    Erstellt: 16.07.08   #6
    Was ist denn der "Griff"? :confused: Meinte er den Hals? Und wenn die Aussage, dass geleimte Hälse minderwertig seien, von einem Mitarbeiter eines Musikladens stammen, dann würde ich selbigen nichtmehr aufsuchen.

    Es gibt zwar kein besser oder schlechter zwischen geleimt und geschraubt, aber dass ein geleimter Hals minderwertig sein soll wär mir neu :D
     
  7. Scruffy82

    Scruffy82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    29.04.14
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 17.07.08   #7
    Hab mal gehört das man bei geleimten Hälsen besseres Sustsain hat weil durch die Bohrlöcher und eventuelle Risse durch die Bohrung die dämpfung höher ist . Wie gesagt bin selber noch Gitarrennoob , aber das hab ich so aufgeschnappt.
    Gibt bei uns in der nähe auch son kleinen Laden wo der Besitzer keine Ahnnung hat ,zumindestens sagt das n bekannter von mir und der ist angehener Tontechniker also sollte er es wohl wissen ;-) . Das soll jetzt natürlich nix über die allgemeine Qualität kleiner Musikläden sagen , aber auf der sicheren Seite bist du auf jeden Fall wenn du wen zum Gitarrenkauf mitschleppst der n bissl peil hat .
     
  8. ju1304

    ju1304 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #8
    Hallo, ich bin totaler Einsteiger und such jetzt ne günstige E-gitarre und n Verstärker! Ich will auf jeden Fall Metal darauf spielen können! Was könnt ihr mir empfehlen kann auch gebraucht sein!

    MfG

    ju1304
     
  9. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 17.07.08   #9

    Budget? :rolleyes: ...oder ebenfalls 300-400€?
     
  10. Metaljack

    Metaljack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #10
    Ja, eben des hat mich erstautn, dass sie meinten ein geleimter Griff wäre minderwertig, obwohl die Virgo ja einen geschraubten Hals hat (soviel ich weiß)!!!?!!! Und ja, mein Fehler, Hals meinte ich natürlich, nicht den Griff. Tja, die wollen anscheinend nur ihre Gitarren verkaufen, die sie selber im Laden haben, bei denen die Preise um 200-300€ teurer sind als in sonstigen Läden. Und genau diese Fehlinformationen und Preise ham mich verlanlasst, da nicht mehr reinzugehn...
    Ja, mir ist bewusst, dass es in dem Preisrahmen viele Gitarren gibt...Also Farbe, Schwarz, Tremolo ja, lieber hab ich eine "normal" aussehende Gitarre und dafür besseren Sound!
    Die "Schecter Diamond Demon 6 SBK" sieht gut aus, Preis ist okay und die Daten ebenso!
    Ist Mahagoni oder Linde für den Body besser? bzw. Es wird bestimmt Klangunterschiede geben, aber wie zeigen sich die?
    Naja, ich hätte gern eine neue Gitarre, bei Gebrauchtsachen bin ich da immer etwas vorsichtig, hab öfters was bestellt, des nach kurzer Zeit wieder kaputt war!
    Ich würd mir echt sau gern die B.C. Rich Virgo kaufen, aber vorher natürlich gern anspielen, nur geht des net -.- Ich fahr morgen nach Augsburg, ins "Music-World" (vllt kennts ja jemand) und schau mir da paar Gitarren an und lass mich beraten...
     
  11. Kehrblech

    Kehrblech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 17.07.08   #11
    Darf man fragen, was für einen Amp und Gitarre du spielst?
    Ich bin nämlich der Meinung, dass es bei Soundwünschen wichtiger ist, sich erstmal um den Amp zu kümmern... ne sehr gute Gitarre wird über einen mistigen Amp auch nicht gut klingen, ein guter Amp kann allerdings auch mit Rotzgitte noch ordentlich klingen.

    Wäre ja vielleicht mal ne Überlegung wert...
    Grüße, Blech
     
  12. jguitar

    jguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    22.05.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #12
    seh ich nicht ganz so
    wenn sich die gitarre nich spielen lässt kriegt man auch keinen guten sound raus
     
  13. Metaljack

    Metaljack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #13
    Also mein AMP ist ein Marshall "MG Series 15 CDR" 45 Watt, ist jetz net besonders gut und leistungsstark, ich weiß, aber der ist nur für mich daheim zum üben. Der im Bandraum hat da einiges mehr drauf (175 Watt, auch Marshall) aber was der für ein Model is, kA. Da geht aber schön saftiger Sound und mit viel Gain und Bass, klingt es schon gut nach Metal. Oder gibts bestimmte AMP's die extra für Metal ausgelegt sind?
    Auf dem Hals meiner Gitarre steht XP (Xtreme Performance), was für ein Model die ist, weiß ich nicht, hab schon etliche Male im Internet gesucht, finde sie aber nicht! Eigentlich gar nicht so schlecht, aber eben eine Einsteigergitarre und nicht wirklich mit Metalsound bzw Metaldesign.
     
  14. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 17.07.08   #14
    moment mal
    bist du mit dem sound in deiner band unzufrieden?
    du schreibst dass du mit viel gain und bass spielst..
    im bandgefüge fährt man eigentlich weniger bass- gainlastige sounds
    dafür betonung primär auf mitten und sekundär auf höhen.. auch im death metal ;)
     
  15. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 17.07.08   #15
    @Metaljack

    ich geb dir jetzt den ultimativen Tipp.

    Nachteil: du mußt heute zuschlagen, und kannst sie nur online bestellen (oder mußt hinfahren)

    lag-arkane

    Das ist ein Tagesangebot, und nur heute gültig. Aber für die Kohle kriegst du kaum was vergleichbares.

    edit: Hier noch der planetguitar Testbericht klick mich mal
     
  16. Kehrblech

    Kehrblech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 17.07.08   #16
    Deswegen ja die Frage danach welche Gitarre er derzeit spielt... wenns so ne bessere Pressspanplatte ist, dann is ne neue Gitarre natürlich sinnvoll.
     
  17. Metaljack

    Metaljack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #17
    echt n super angebot! werds mir überlegen! danke!!!
     
  18. Metaljack

    Metaljack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #18
    @ crazyFist
    nein ich bin nicht wirklich unzufrieden, nur klingt es halt noch nicht wirklich nach Metal, und ich denk mir, wenn es am Verstärker liegt, dass ich guten Metalsound hinbekomm, dann wär ja egal, mit welcher Gitarre man spielt und des kann kaum der Fall sein!!! Natürlich spielt der AMP ne wichtige Rolle, aber ich will ja eine neue Gitarre, AMP kommt später. Bass muss ich erstens einstellen, weil wir noch keinen Bassisten haben und ich mit meiner Gitarre einen Teil seines Parts übernehmen muss, oder denk ich da falsch?
    Weniger Gain? Ja auf Mitten setz ich eig...
     
  19. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.577
    Ort:
    Holzkirchen
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    2.302
    Erstellt: 17.07.08   #19
    Also wenn du BC Rich Gitarren antesten willst kannst mal nach münchen in den Musicshop fahren (beim OEZ), die ham zwar auch nich die riesen BC Auswahl aber immerhin ein paar.
     
  20. Metaljack

    Metaljack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #20
    Danke für den Hinweis! Hab mir die Homepage gleich mal angeschaut, aber leider führen sie die Virgo nicht! Wär trotzdem mal interessant, die Warlock-Modele auszuprobiern...
     
Die Seite wird geladen...

mapping