Kaufberatung: Funkmikro bis 300 €

von Phil/GZMS, 29.12.06.

  1. Phil/GZMS

    Phil/GZMS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.06   #1
    Hey...Ich will mir ein Funkmikro kaufen aber weiß überhaupt nicht welches ich nehmen soll!! Hab mich schon beraten lassen aber nie kam man auf das selbe Ergebnis! Es sollte allerhöchstens so um die 300€ kosten und gut geeignet zum Rappen sein.....
    Mich würd mal interessieren, was ihr darüber so denkt...
    Ich hab schonmal eine Auswahl getroffen:

    Shure PG 24E/PG 58
    Audio Technica ATW-1663
    (mit Kondensator-Kapsel)
    dB Technologies PU-910 M
    AKG WMS-40 Pro Flexx Vocal


    Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet! Weil bis zum nächsten Konzert ist es nicht mehr lange;)!!!
    MfG,
    Phil
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.656
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 29.12.06   #2
    Vielleicht könntest Du Dir einen etwas aussagefähigeren Titel wählen?

    PS: Das Shure!
     
  3. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 29.12.06   #3
    Für mich gibts in der Preisklasse eigenlich nur das Shure.
     
  4. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 29.12.06   #4
    ... z.B. "Welches Funkmikro bis ~300 € ist empfehlenswert?"
    Da stimme ich dir zu.

    MfG

    Tonfreak
     
  5. Phil/GZMS

    Phil/GZMS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.06   #5
    ja gut....das mit dem titel merk ich mir fürs nächste mal!!!:D
    aber mir wurde gesagt, dass eine Kondensator-Kapsel für rappen (bzw.sprechen) besser ist als eine dynamische.....vom sound her.....was meint ihr dazu?
    bei dem shure hab ich nur irgendwie bedenken wegen dem pg58-kopf....weil ein kumpel von mir hat das mit kabel und die qualität ist nicht so berauschend.....!!??
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.656
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 30.12.06   #6
    Viele Rapper verwenden das SM58 oder das Beta. Sind beide dynamisch.
     
  7. Phil/GZMS

    Phil/GZMS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.06   #7
    ja das stimmt....
    was haltet ihr von dem Opus 560 MK II??
    Ist das viel besser als die andern??
    Ist ja bei Musik-Service für 399€ (UVP:829€)......
     
  8. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 02.01.07   #8
    So lange die rappende Fraktion noch nicht verstanden hat, dass eine zugehaltene Kapsel nicht mehr klingt und die Sprachverständlichkeit damit faktisch nicht mehr vorhanden ist, braucht man sich keine Gedanken über bessere oder schlechtere Mikrofone machen.
     
  9. The Past Alive

    The Past Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    76
    Erstellt: 02.01.07   #9
    Hängt davon ab wie "aggressiv" gerappt wird. Zur besseren Sprachverständlichkeit beim reinen Sprechen ist IMHO sicher ein Kondensator etwas besser geeignet (generell gesprochen, hängt auch vom Mikro ab), aber rappen ist doch etwas anderes wie "nur" sprechen.
    Beim Shure hast du immer noch die Möglichkeit bei dem Handsender die Kapsel zu tauschen und somit später auf eine andere Kapsel umzusteigen, z.B. SM58 oder Beta 58 oder wenn es dein ein Kondensator sein soll, das SM86.
     
  10. Phil/GZMS

    Phil/GZMS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #10
    @Raumklang: ich bin garantiert keiner, der beim Rappen die Kapsel zuhält;)
    .....
    Ich war auch am überlegen, vlt sogar ein Sennheiser zu kaufen für um die 500€ oder das SM58, aber meint ihr das lohnt sich??
    Zum Singen ist das klar, dass die besser sind, weil die ja die Höhen und Tiefen feiner aufzeichnen und das Spektrum größer ist oder?
    Weil ich rappe ja nur, und komme deshalb eigentlich nie ganz hoch oder ganz tief....deshalb würde ich noch gerne wissen, ob sich das für mich überhaupt auszahlen würde bzw. ein Unterschied zu merken ist.....
     
  11. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.656
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 06.01.07   #11
    Ja!
    Es lohnt sich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping