Kaufberatung Gitarre mit fester Brücke bis 500€

von nermin, 26.09.06.

  1. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 26.09.06   #1
    Hallo!
    Ich suche eine Gitarre mit fester Brücke,sodass ich immer schnell umstimmen kann. Ich spiele in einer Metalband und folgende Ansprüche stelle ich an die Gitarre:
    -Feste Brücke oder falls Gitarre um die 400€ ist noch das Tremol-No drin,auch gute Variante
    -24 Bünde
    -Schrille Form(z.b keine Strats,wobei ne schwarz hochpolierte Paula vll auch drin wär,ne Tele vll auch ;)
    - evtl. aktive EMGs
    - gebraucht auch kein Problem
    - nicht kopflastig
    - keine singlecoils

    so das wars erstmal
    die richtige zu finden ist echt schwer :)
    Viele Grüße
    nermin
     
  2. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 26.09.06   #2
    hey!
    warum willste ne neue, findste die sg nich so gut für deine (eure) musik??
    was meinste mit schriller form??
    bc rich oder so was??
     
  3. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 26.09.06   #3
    ...wie wärs mit ner cort pagelli ??? ...hat halt nur 22 bünde
    is halt die frage ob des sooo wichtig is!
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 26.09.06   #4
    Ich würd mir das an deiner stelle einfacher machen und ggf. einfach ein FR-System Blocken dann hättest du mehr auswahl...
    Gruß
     
  5. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
  6. nermin

    nermin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 26.09.06   #6
    Also mit schrill meine ich formen wie ne Beast,Ironbird,Mockingbird,aber auch ne schwarze Tele oder ne Paula...bin aber auch für anderes zu haben,sollte zu "metal" passen sage ich mal ne pinke Strat also bitte nich ;)
    Die mockingbird sieht schonmal geil aus.Was ich dachte wäre sowas wie Speedloader mit Tremol-No blockieren,dann hätte man beides...wäre auch nicht schlecht,geht das eigentlich?Wie gesagt sie sollte4 schnell hoch und runterzustimmen sein. Weil die Speedloader gitarren ja nur die kleinen Stimmschrauben haben...Die Entscheidung Tremolo ja oder nein ist schon recht schwer,habe schon eine mit und schaffe es nicht richtig diese zu blockieren...Mfg
    nerm

    EDIT:// Habe diese noch gesehen:
    http://www.bcrich.com/images/SEJRVIT.gif
    bzw.
    https://www.thomann.de/de/bc_rich_se_it_jrv.htm
     
  7. nermin

    nermin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 28.09.06   #7
    Also meine Favoriten sind:
    ESP - LTD AX-50 BLKS
    und
    ESP - LTD EX-260 BK

    Also bei der ersten würde ich noch zwei EMG 81/85 einbauen, oder die zweite nehmen "wie sie ist".
    Welche Variante haltet ihr für sinnvoller?Habe keine Möglichkeit eine der beiden zu testen...Mfg
    nermin
     
  8. Explorer

    Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.09.06   #8
    Wenn du die beiden in die engere Auswahl genommen hast, dann würde ich zur EX-260 raten. Die AX-50 mit aktiven EMGs aufzurüsten ist imo nicht so sinnvoll. Die 50er Serie ist und bleibt eine Low-Budget Serie, die zwar extrem viel Gitarre für das Geld bietet, aber trotzdem immer noch eine Low-Budget Gitarre bleibt. Ob sich da das Upgrad lohnt (wenn man bedenkt das die Pickups ziemlich teuer zu stehen kommen) ist fraglich, aber das darf jeder selbst entscheiden. Wenn dir die AX gefällt, würde ich dir doch gleich zur ESP LTD AX-250 raten, liegt aber deutlich über deinem Budget. Da bleibt dann nur noch die EX-260, die aber entgegen dein Kriterium, nicht kopflastig zu sein, dies eben doch ist...;)
     
  9. nermin

    nermin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 29.09.06   #9
    Gibt es vll noch weitere Gitarren ähnlich der AX,die form ist echt super...wenns ne ironbird in tune-o-matic geben würd,würd ich se gleich nehmen...
     
  10. Fingerspiel

    Fingerspiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    21.09.11
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Heusenstamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.06   #10

    check die hier mal ab:

    -Dean Dime-o-Flage ML = 329€
    -Dean Tribute Classic ML - BK = 329€
    -BC Rich Warlock NJ Neck-thru = 555€

    bin kein metaler! hab dem entsprechend auch ahnung von den gitarren.
    weiss nur, dass dir diese optisch gefallen werden! kannst sie dir ja mal anschauen
    und lass mal wissen, wofür du dich letztendlich entschieden hast... ;)
     
  11. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 29.09.06   #11
Die Seite wird geladen...

mapping