Kaufberatung: Metal Gitarre Schecter C-1 Blackjack oder Hellraiser

  • Ersteller Mad_Marian
  • Erstellt am
Mad_Marian
Mad_Marian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.13
Registriert
22.01.09
Beiträge
84
Kekse
327
Ort
Berlin
Hi,

ich brauch ne neue Axt mit aktiven Humbuckern (Hab genug mit passiven, will mal was anderes :)) für Gothic Rock mit Metaleinflüssen und hab mich bissl auf die Schecters eingeschossen. Soll komplett einen Ton tiefer auf D gelegt werden. Werd auch erstmal über meinen Marshall TSL100 spielen.

In Frage kommen für mich:

Schecter C-1 Blackjack ATX ABS
Schecter C-1 Hellraiser BCH

Preislich nehmen die sich fast nichts. Beide bestellen kann ich mir nich so wirklich leisten. Die eine hat EMG die andere Blackouts. Tendiere eher zu den Blackouts, einfach weil ich die noch nicht kenne :)

Jemand ne Vorschlag, welche ich probieren soll? :)
 
Doomhammer
Doomhammer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
07.02.08
Beiträge
2.532
Kekse
3.663
Ort
Höllstein bei Lörrach
Wenn du kannst,spiel beide an,weil die PU's halt ganz anders Klingen
 
Turgon
Turgon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.21
Registriert
24.04.08
Beiträge
488
Kekse
1.210
Ort
Warburg
Rate dir auch, beide anzuspielen, fragst du hier 10 Leute, kriegste 10 Meinungen.

MEINE Meinung:

Habe selbst die C1 BCH, finde den Sound ganz gut.
Hatte letztens mal ne Ibanez mit dem Blackout und war extrem begeistert, fand ihn sogar besser als den meiner Schecter... ABER... die Ibanez war geschraubt und hatte Ahorn-Hals, Linde-Body, die Schecter is Voll-Mahagoni und geleimt.

ICH würde also zu den Blackouts tendieren, weil ich GLAUBE, dass die (verzerrt) "besser" klingen also für meine subjektiven Ohren. Clean kann ich dir keine Auskünfte geben.
 
Luke und Trug
Luke und Trug
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Registriert
29.05.10
Beiträge
2.729
Kekse
20.646
Ort
Frankfurt (Main)
Wenns dir hilft kann ich dir meine Meinung mal geben:
Ich hab am Mittwoch die Blackjack ausprobiert, weil ich auch ne neue Gitarre gesucht hab.
Und ganz ehrlich? Der Sound war so ziehmlich das ätzendste, was ich je gehört habe :mad:... leider, denn der Hals lag echt genial in der Hand, und sonst war sie auch sehr komfortabel zu spielen...
Aber naja, vielleicht gefällt dir der Sound ja, ist ja sowiso Geschmackssache ;)
 
Antagonist
Antagonist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.14
Registriert
11.07.09
Beiträge
118
Kekse
83
Du solltest erst die Klampfe mit den Blackouts probieren. ;)
 
Masterff
Masterff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.13
Registriert
12.08.09
Beiträge
1.114
Kekse
619
ÄHHH...
Kurzer Einwand-es gibt verschiedene Blackouts AHB1-AHB2 (Livewire-Metalversion der Blackouts) und die AHB3 von Mick Thompson.
Musst aber probieren welche dir gefällt-anders gehts nicht!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben