Kaufberatung Topteil

von Honolulu_silver, 31.10.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Honolulu_silver

    Honolulu_silver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    26.01.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.16   #1
    Hallo zusammen,

    da letzte woche mein alter Marshall 3315 in die binsen gegangen ist, bi ihc nun auf der Suche nach was neuem.
    Hier erstmal die Übersicht zu mir:

    1.) Spielerfahrung:

    Ich bin...


    [ ] Blutiger Anfänger (ohne jegliches Vorwissen)
    [ ] Ambitionierter Anfänger
    [x] Fortgeschrittener (mit Vorwissen)
    [ ] Semi-Profi
    [ ] Profi (mit speziellen Wünschen und Anforderungen)
    [ ] Anderes (bitte angeben)


    2.) Musikrichtung:

    Ich spiele...


    [x] Blues
    [x] Rock
    [ ] Metal
    [ ] Funk
    [ ] Soul
    [ ] Jazz
    [ ] Cover/Top40
    [x] etwas rich tung Stoner(Rforientirter Rock)


    3.) Ist bereits anderes Equipment vorhanden?


    [ ] Nein
    [x] Ja, und zwar:
    Gitarren: Aria 1802T von 1972, Ibanez ARS 300
    Eine Box mir 4x10'' lautsprecher, hersteller MAQUIS, Uralt mit celestion speakern (genaues weiß ich aktuell nicht, werd ich bei der nächsten Probe checken)


    4.) Bauform:

    Ich suche...

    [x] Topteil
    [ ] Combo
    [ ] Rack Preamp
    [ ] Komplettes Halfstack


    5.) Mein Budget:

    [ ] 150-300€
    [x] 300-500€
    [ ] 500-750€
    [ ] 750-1000€
    [ ] 1000-1500€
    [ ] 1500-2000€
    [ ] 2000-3000€
    [ ] über 3000€


    6.) Gebrauchtkauf:

    [ ] Ja
    [ ] Nein
    [x] Egal
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    7.) Einsatzort:

    Ich brauche ihn für...


    [ ] Zuhause
    [x] Proberaum
    [ ] als Zweit-Amp
    [x] Bühne
    [ ] Studio
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    8.) Technik:

    Ich will...


    [x] Röhre
    [ ] Modeling
    [ ] Transistor


    9.) Klangliche Ausrichtung:

    [x] Britisch
    [ ] Amerikanisch
    [ ] Universal-Genie
    [ ] Clean Amp (für Pedale)


    10.) Erwünschte Features:


    [x] Fussschaltbare Kanäle
    [ ] FX-Loop
    [ ] Reverb
    [ ] Interne Effekte
    [ ] Kopfhörer Anschluss
    [ ] Line Out
    [ ] D.I./Recording Out
    [ ] Power Soak
    [ ] Anschluss für externe Speaker
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    11.) Vorfeld

    [ ] Ich habe mich im Vorfeld noch nicht erkundigt
    [x] Ich habe mich im Vorfeld bereits erkundigt (Bitte Kaufvorschläge und/oder engere Kaufauswahl posten und/oder Links einstellen)
    [ ] Ich habe die boardinterne, erweiterte Suchfunktion bereits nach verwandten Suchbegriffen abgefragt und nichts Vergleichbares gefunden.

    Angespielt hatte ich gestern einen Peavy Valve King 100 W, das war zwar ganz nett, aber doch schon sehr ein Metalbrett irgendwie.
    Außerdem hab ich mir ein paar Soundbeispiele von einem Marshall Valvestate VS100 angehört. Der ist Preislich intressant, wenn auch kein reiner Tubeamp, und hört sich erstmal niht schlecht an. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit ihn selbst anzuspielen.
    Ansonsten bin ich erstmal für alles offen. Fällt mir gerade schwer mir nen Überblick zu verschaffen.


    Optional:

    12.) Klangliche Ansprüche:


    [ ] sollte halt zum Proben reichen
    [x] sollte klingen
    [ ] sollte exzellent klingen (Bemerkung: gehobenes Budget vorausgesetzt!)


    13.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig
    [x] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!




    Ich die Infos sind soweit Informierend. :) Wenn ich noch mehr liefern kann tu ich das natüelich gerne.
    Freue mich schon auf Anregungen eurerseits.


    Viele Grüße

    Honlulu
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    12.805
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.204
    Kekse:
    23.297
    Erstellt: 31.10.16   #2
    Stoner, britisch, laut?
    Laney AOR 30/50/100 (klassischer Stoner-Tipp)
    Laney VH100R (2 jeweils boostbare Kanäle, sehr unkomprimiert, dunkel, geil)
    Laney GH50L/100L (Wie VH, aber nur ein boostbarer Kanal)

    Solls etwas gediegener?
    Marshall JCM900 (Gibts verschiedene Versionen von, alle taugen, manche sind aber beliebter)
    Marshall JCM800 Split Channel

    Solls neu?
    Jet City JCA22/50 (Neue Röhren + Rebias nötig)
    Bugera 1990 (JCM900 HGDR Klon)

    Willst n richtig günstigen Tipp?
    Peavey Windsor (JCM800 Klon)


    Bitte bedenke, dass gebrauchte Röhrenverstärker bestenfalls mal vom Profi durchgecheckt werden sollten und gegebenenfalls neue Röhren brauchen.
    Son neues Set kostet wieder genug.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Ace-Cafe

    Ace-Cafe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Belltown
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    285
    Erstellt: 31.10.16   #3
    Guck mal nach Jet City amps, das könnte was sein....

    4#10? Selten.... Super :great:
     
  4. Honolulu_silver

    Honolulu_silver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    26.01.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.16   #4
    Schonmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Hab mal in verscheidenen Demos reingehört.
    Der Bugera gefällt schonmal. Gibts aktuell inner Kleinazeige für 249. Denke das wäre intressant.
    Und in der Nähe gäbs tatsächlich auch einen Windsor für 220 bei den Kleinanzeigen.

    Hmmmm mal schaun was draus wird:rolleyes:
     
  5. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.819
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    713
    Kekse:
    8.926
    Erstellt: 31.10.16   #5
    Orange Dual Terror gebraucht. Kann Blues, Rock und Stoner und verträgt sich bestens mit Pedalen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    9.977
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    464
    Kekse:
    7.848
    Erstellt: 01.11.16   #6
    Wie laut spielst du?

    Wenn du diese Frage nicht mit "sau laut" beantwortest, dann vergiss alte Marshall-amps ;)
    Die können zwar leise, aber das klingt nicht.
    Die 900er kannst eh komplett verharzen. Die zweikanaler klingen nur auf Vollgas halbwegs ok, die einkanaler sind selten und übersteigen dein Budget.
    Beim 800er noch viel krasser, nur der zweikanaler klingt auch auf normaler Bandlautstärke ganz ok. Aber mittlerweile recht teuer.

    Eher einen VintageModern. Booster davor, dann deckst du echt alles ab und muss nicht ganz so brüllend laut. Channel-Switch ist halt nicht wirklich, brauchst halt das volumepoti an der Gitarre.


    Besser aber genannte Laney AOR.

    Oder die Victory Amps...
     
Die Seite wird geladen...

mapping