Kein Ton vom Mikro

  • Ersteller Simonmexx
  • Erstellt am
S

Simonmexx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.20
Registriert
10.08.07
Beiträge
41
Kekse
0
Hallo zusammen, habe mir vor einiger Zeit ein Audio Technica AT2035 zugelegt um meine Akustikgitarre aufzunehmen.
Nutze den Reaper schon seit einiger Zeit um meine E-Gitarre aufzunehmen, das funktioniert auch alles wunderbar, mein Interface ist ein Behringer UMC204HD.
Bekomme aber überhaupt kein Ton vom Mikro, der Pegel schlägt auch nicht aus, es kommt irgendwie kein Signal an.
Mikro ist mit einem XLR Kabel angeschlossen.
Habe ich irgendwas übersehen? Muss ich beim Mikro noch irgendwas anderes einstellen?

Gruß Marcel
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Mir fällt gerade auf das am Interface auch Pegelausschlag ist.
 
smello

smello

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
26.03.08
Beiträge
2.490
Kekse
8.085
Ort
München
Ist bei reaper bei der Spur auch der richtige Eingang angewählt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
lightsrout

lightsrout

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.21
Registriert
06.09.08
Beiträge
1.973
Kekse
1.958
Ort
Wien
Ja es ist alles so wie ich es auch bei der E-Gitarre nutze und mit der funktioniert es.

Das Kabel nutze ich für das Mikro
https://www.amazon.de/gp/product/B006FTEPME/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

Das ist ein Stereokabel, das überträgt symmetrisch. D.h. Signal liegt zwischen + und - an und der dritte Strang ist Masse. Deine Egitarre hat einen Monoklinkenausgang. Du solltest ein Mono Klinkenkabel verwenden. Dafür hat dein Interface die Kombibuchsen: Außen symmetrisch mit XLR, innen unsymmetrisch mit Klinke.

https://www.thomann.de/at/fender_deluxe_cable_3m_tweed_n.htm
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.564
Kekse
21.801
Also laut Behringer-Produktseite handelt es sich um TRS-Buchsen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Nun, die "Lösung" ist relativ einfach...
Dein Mikro (At2035) benötigt Phantomspeisung, diese widerum geht nur mit einem XLR-XLR Kabel zum Mikro, und das von dir verlinkte Kabel ist ein XLR- Klinke (TRS) Kabel.
Also... Mikrokabel XLR-XLR kaufen (der UM204 kann das...) und est tut...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
S

Simonmexx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.20
Registriert
10.08.07
Beiträge
41
Kekse
0
Ach ok, vielen Dank für die Info. Dann werde ich mir mal ein neues Kabel bestellen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben