Kennt jemand den LTD F-404 und kann was darüber erzählen?

von Axl, 21.05.06.

  1. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 21.05.06   #1
    Hi

    Auf der Suche nach einem geeigneten Bass für mich bin ich nach langem stöbern über dieses Prachtexemplar hier gestossen.

    [​IMG]

    Eigentlich wollte ich ja ursprünglich einen 5-Saiter kaufen, so in Richtung Ibanez SR505 oder K5, da ich schon desöfteren auf Ibanez Soundgears gespielt habe und auch selber mal einen besessen habe.
    Naja, aber man weiss ja wie das ist, man kann sich nicht aussuchen in welchen Bass man sich verliebt. ;)

    Nun möchte ich einfach gerne wissen, ob Jemand zu dem Bass was brauchbares sagen kann. Erfahrungen, Meinungen, etc.
    Hat ihn überhaupt schonmal Jemand angespielt oder besitzt gar solch einen?
    Wie sieht es bei solch einem Bass mit runterstimmen aus? (C#G#C#F#)

    Alleine die Specs klingen schon sehr vielversprechend:
    - Durchgehender 5-Streifiger Ahorn/Walnuss Hals
    - Mahagoni Korpus
    - geflammte Ahorn Decke
    - Grover Mechaniken
    - EMG Elektronik und Tonabnehmer
    - Scale 35"

    Schon alleine die Tatsache, dass meine beste E-Gitarre die 4 erstgenannten Punkte auch besitzt, ist für mich ein gutes Zeichen. :great:

    Meinungen zum Thema?
     
  2. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 21.05.06   #2
    Auf jeden Fall nais das teil!!!!!!!!!!
    Ich hab da ne billig version von (f 104) aber den schon angespielt:

    Also vom feeling ist er HAMMER... ich persönlich mag den Sound und der Hals ist arsch-schnell und liegt geil in der Hand (bei normalgroßen Händen)
    Mit dem runterstimmen weiß ich nicht, ib es sich bei dem verhält, wie bei dem billigen, nur es ist schon recht schwer, ne gute einstellung zu finden
    Habe c und 135ér, ergo 5 ´er satz drauf und der Saitenabstand zum Griffbrett ist schon bilss größer als bei normalem Tuning.
    Der Sound ist seeeeehr präsent, also du hast da ordenltich bass hinter, allerdings höhrt der sich, ohne preamp etc ein bischen funkig an :D:D

    HOffe das hilft schonmal!
     
  3. Axl

    Axl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 21.05.06   #3
    Naja, dein C-Tuning ist ja noch ein wenig tiefer als Dropped-C#, bei mir würden ja die 3 hohen Saiten nur nen Halbton runtergestimmt. Nur die Tiefe E Saite darf sich da um drei Halbtonschritte bemühen.
    Wie sieht es mit dem Stringspacing aus? eher grosse Abstände oder kleine zwischen den Saiten?
     
  4. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 21.05.06   #4
    Eher eng, gibt aber hatl auch engere *schmunzel*
     
  5. Axl

    Axl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 21.05.06   #5
    Ich nehme nicht an, dass du gerade den Bass und einen Lineal zur Hand hast? :D
     
  6. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 21.05.06   #6
    Sry hab ihn im Proberaum, werds dir im Laufe der Woche sagen, so am mi!
    Wenn du´s im netz halt nicht findest, vorher^^
     
  7. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 22.05.06   #7
    hey den f 404 will ich mir warscheinlcih auch zulegen.... hab bisher nur positives von gehört.. auf jeden fall kann man mit emg und 3 band elektronik nihc viel verkehrt machn, dazu soller ja sehr gut in der hand liegen... also bei nem billigen angebot sofort zuschlagen
     
  8. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 22.05.06   #8
    Als Besitzer das B404 kann ich nur dazu raten, sind ja im Grunde genau das gleiche bis auf den Body....

    Ich stimme komplett auf D und hab keine Probleme Drop C# is ja nicht so viel Tiefer.. im Zweifel wäre vielelciht der LTD TA was für dich, ist auch die F Form und von Werk aus auf HEAD gestimmt, dem könnte dein Tuning aber schon wieder nicht tief genug sein ;)

    Das Stringspacing ist sehr angenehm, nicht zu eng zum Slappen aber nicht zu groß um mal mit dem Plek ein paar Stringskipping Riffs zu spielen, also imho optimal:great:
     
  9. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 22.05.06   #9
    wenn du soo weit runter willst zieh doch nen 5er satz auf (also die 4 tiefen davon) dann hastes schön tief

    @ naturkost: *NEID* ich wil lauch so einen habn!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping