Kennt jemand diese Speaker?

von Shepherd777, 10.01.06.

  1. Shepherd777

    Shepherd777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Hallo,
    sorry zuerst mal an die Mods, dass ich diesen Thread in zwei Foren poste, aber evtl. wissen dann mehr Leute Bescheid...:)

    Also: Ich habe diese Speaker und ich weiß nix über sie. Der kleine ist ein 2"er und trägt keinerlei Aufschrift. Der Große ist ein 12"er und ist gestempelt mit: P300/37/8/125x

    Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte, zumindest Impedanz und Leistung herauszufinden. Danke schon mal...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. DJ Jojo-F

    DJ Jojo-F Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.06   #2
    Hallo

    die impendanz kannst du selber ganz einfach mit einem multimeter nachmessen.

    Ich schätzt ma so 8 ohm.

    Bei der Leistung würd ich so zu 300Watt max und 125 Watt RMS tendieren.
    (laut der bezeichnung könnte es stimmten)

    Ich will mich aber nicht mit der Leistung genau festlegen.

    MfG

    JF
     
  3. TechN

    TechN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Essen Rock-City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.01.06   #3
    Das Teil sieht ziemlich steinzeitlich aus, also würd ich auch dazu neigen die 300w als Musikleistung anzusehen.

    Was hast Du denn damit vor?
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 10.01.06   #4
    Hi "Shepherd777",
    viel kann ich dir zu den Speakern nicht sagen, ich vermute das die aus einen alten Röhrenradio der 50 - 60er Jahre stammen, sollte das zutreffen liegt die Belastbarkeit bei nicht mehr als 10 - 25Watt.
    Wenn man sich einmal den Schwingspulen Durchmesser betrachtet, und zudem bedenkt das es Früher noch keine Klebstoffe gab die höhere Themperaturen vertragen konnten, dürften die Vermutungen vom "DJ Jojo-F" und "TechN" arg hoch gegriffen sein !


    P.S.: Das >P300< dürfte den Durchmesser bezeichnen; das >37/8/< dürfte bedeuten Hergestellt 37. Kalenderwoche 19X8 Jahr; und das >125x< ???
     
  5. Shepherd777

    Shepherd777 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 10.01.06   #5
    Okay Update: Ich hab sie nachgemessen, die großen sind 16 Ohm Speaker. Und sie sind definitiv noch nicht so alt. Sie stammen aus zwei 4x12er + 6x2" PA-Boxen, die ich als Eigenbau für ein Appel und ein Ei geschossen hab. Die wollte ich nun zu Gitarrenboxen umbauen, weil sie die Anordnung der 12"er übereinander haben und ich immer schon mal stacked 4x12er Gitarrenboxen haben wollte. Nun hab ich aber diese acht 12"er und zwölf von den 2"ern hier rumliegen und ich hab mich gefragt, ob man mit denen nicht was anfangen kann.

    Also hab ich folgendes gemacht: Ich hab zwei aus Spaß zusammengeklemmt und in eine Box geschraubt. Daneben eine zweite Box mit Eminence Delta 12 und angeklemmt. Amp dran, Motif Rack drübergejagt und wechselgehört. Und siehe da: Sie klingen gar nicht mal so übel. Definitiv Fullrange Speaker und brutal laut. Im Vergleich mit den Deltas etwas wärmer (halt richtig fullrange :)) und ein wenig leiser. So um die 94-96 dB Kennschalldruck würde ich mal vermuten. UND: sie zerren etwa zur selben Zeit wie die Deltas, was auf wesentlich höhere Leistung als bloß 50W hindeutet (die Eminence haben 400W)

    Sie sehen auch nicht soo alt aus. Der Magnet ist mit weißer (Thermo-)Plaste ummantelt und das gibts ja nun auch noch nicht so lange. Außerdem sehen sie fast neu aus, kein Anlass oder so. Die Stempelung und der Korb machen einen relativ jungen Eindruck.

    UND: Auf dem Magneten hab ich noch eine Prägung gefunden: CKS.
     
Die Seite wird geladen...

mapping