Kennt jemand snares von Sleishman???

von 8ight, 06.05.04.

  1. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.05.04   #1
    Frage steht oben.

    Wie sind die? Wo kann man die in Deutschland kaufen???
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 07.05.04   #2
    Sleishman is ne Top-Firma. Die bauen komplette Kits in "Free-Floating", also auch die Toms.
    Sind aber eher Rocksets, nix zum Jazzen.

    Roger Taylor von Queen spielt die.

    In Deutschland gibt's die offiziell nicht zu kaufen. Bei Jellinghaus in Dortmund stand vor ein paar Jahren mal eins.

    www.sleishman.com
     
  3. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.05.04   #3
    Unser drummer will sich nämlich evt die unten abgebildete kaufen.

    14"x5" Hard Rock Maple. Gespielt wird auch hauptsächlich Rock- Rock'n'roll

    Die soll 650€ kosten.
    Ist der Preis angemessen???
    Er ist nämlich mit nem drumstick durch die regale des ladens gegangen ohne auf marke und preis zu achten und blieb soundmässig bei der hängen. Und in den regalen standen auch craviottos und gute ludwig's und sehr viel vintage kram

    Ich finde die farbe jedoch etwas gewöhnungsbedürftig
    [​IMG]
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 07.05.04   #4
    Ich finde gerade, dass die Farbe etwas hat.
    Und du als Außenstehender siehst das Teil ja sebeso selten! ;-)

    Ich denke schon, dass der Preis gerechtfertigt ist. Wenn du dich mal umschaust, die alle haben solch doch recht hohen Preise.
    Und wenn das dann noch so gut wie Einzelstücke sind...

    Aber ist dein Drummer, wenn er sich schon so etwas besorgen will nicht selbst in der Lage, alles selbst zu regen?
     
  5. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.05.04   #5
    Er wohnt in Dänemark und ist Däne, daher kaufe/verkaufe ich recht häufig sachen aus Deutschland für ihn und informier mich ein wenig über die dinge.

    Ich bin sozusagen der "Einkäufer" der Band
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 07.05.04   #6
    Der Preis ist schon in Ordnung. Normale Preise für Exoten bzw. die Spitzenmodelle.

    Aber dein Drummer sollte sich im klaren sein, dass ein Teil bei solch einer Investition verloren ist. D.h. ca. 1/3 des Neupreises ist verschenkt wenn man sowas wieder verkaufen will.


    Welcher Laden ist das denn?
     
Die Seite wird geladen...

mapping